Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Musik-Medien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Musik-Medien

    Mit dem Aufkommen der Musikkaufhäuser wie Musicload oder iTunes kann wohl keiner mehr etwas dagegen sagen, dass das MP3-Zeitalter angebrochen ist. iPod ist längst umgangssprachlich geworden und MP3-Player machen äußerst hohen Absatz.

    Aber:

    Kaum einer interessiert sich für das elektronische Medium Musik. Noch heute werden mehr CD's im Platten-Laden verkauft als MP3's bei Musik-Dealern im Internet.

    Wie seht ihr das?
    Welches Format bevorzugt ihr? Datenträger (CD, MC, LP usw.) oder doch die Musik im elektronischen Format (MP3, WMA etc.) ? Oder gar beides?

    @Mods
    Vielleicht ein gutes Thema für eine Umfrage.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Wundert mich nicht. Wenn ich schon etwas kaufe will ich auch was in Händen halten - da ist mir eine lose MP3 die vielleicht noch durch ein Missgeschick gelöscht wird zu wenig ...

    Kommentar


    • #3
      Habe zwah unsummen an MP3 Dateien auf dem Rechner , aber bevorzuge eigl. CD's und Vinyl ( Platte ) . Da ich aber meine MP3 Dateien zum Mixen brauche , werden sie wohl noch lange auf dem Rechner bleiben .
      Freiheit ist nicht, daß man tun kan, was man will, sondern daß man nicht
      zu tun braucht, was andere wollen.

      Kommentar


      • #4
        Habe schon eine relativ umfangreiche MP3-Sammlung ( besitze natürlich auch alle im Orignial - was dachtet ihr denn ?! ), aber sonst auch sehr viele CDs, vor allem, weil das Rauschen des Lüfters mich ziemlich stört wenn ich Musik hören will (vor allem Abends vorm Einpennen oder so ).. Daher höre ich Musik am PC nur über Kopfhörer und ansonsten spiele ich meine CDs in meiner Anlage ab.. Hab die CDs ausserdem noch fürs Auto..

        Und ich glaube die Tatsache, dass mehr CDs im Laden verkauft werden als MP3s online verkauft werden liegt auch daran, dass es heute immer noch sehr einfach ist sich MP3s kostenlos aus dem Netz zu laden (hab ich gehört ), und sich deshalb kaum einer die Dinger kauft...
        "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

        Kommentar


        • #5
          Ich sehe das wie cmE, wenn ich schon Geld dasfür ausgebe, dann muss man dafür auch was in der Hand haben. Und auch wenn CD`s teuer ist es mir das bei guten CD auch wert.

          Kommentar


          • #6
            Also ich habe auch von meinen absoluten Lieblingsbands beinahe alle CDs als Originale in meinem CD-Schrank stehen.
            Dennoch haben mp3s natürlich enorme Vorteile, aber mein Discman kann auch mp3s abspielen, von daher bin ich da nicht wirklich festgelegt.

            Dennoch stimme ich grundsätzlich zu, dass es schon angenehmer ist wirklich etwas "greifbares" zu haben.
            “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
            They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
            Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

            Kommentar


            • #7
              Ich muss auch sagen, dass ich beides nutze und mag. Mengenmäßg höre ich bestimmt mehr mp3s, aber bei Bands, die mir sehr wichtig sind, kaufe ich auch immer die CDs. Die eigene Sammlung, die daraus entsteht, ist dann wirklich sowas wie eine "Schatzkiste", gerade weil man auch viel Geld dafür ausgegeben hat.
              Ein(e?) mp3 hat aber auch seine Vorteile. Gerade bei Liedern, bei denen man kein ganzes Album kaufen mag, ist es kein Problem, schnell dranzukommen. Und auch ziemlich billig, bei Seite wie musicload.de.
              Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
              Meine Musik: Juleah

              Kommentar

              Lädt...
              X