Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bad Brains

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bad Brains

    die bad brains sind m. e. die ur-hardcoreband überhaupt, da sie sich als erste band von ihrem punk (ok auch reggae) hintergrund abgegrenzt haben. sie beeinflußten durch ihren innovativen stil so ziemlich jede hc-band, die bis mitte/ende der neunziger an der ostküste der usa einen plattenvertrag bekamen (beastie boys, biohazard, snapcase usw.).
    da ich nicht der einzige sein kann, der die bad branis mag bzw. schon mal von denen gehört hat dieser thread.
    laßt mal eure meinung zu denen hören!
    This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
    "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
    Yossarian Lives!

  • #2
    Ne also die Bad Brains ham zwar einen wesentlichen Anteil an der Entwicklung des Hardcore aber wenn schon richtig Alt dann eher 7 Seconds oder Minor Threat.
    Den Einfluss der Bad Brains auf Old School/NYCHC Bands würde ich auch als nicht so hoch einstufen (bis auf die Tatsache, dass sie das ganze mit ins Rollen brachten), für die New School dann schon eher wobei sich die Sache in den 90igern dann schon eigenständig entwickelt hat. Den meisten NewSchool Bands war dann doch die Enge innerhalb des Hardcore der Antrieb die Sache weiterzutreiben.
    »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

    Läuft!
    Member der No - Connection

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Nopper
      Ne also die Bad Brains ham zwar einen wesentlichen Anteil an der Entwicklung des Hardcore aber wenn schon richtig Alt dann eher 7 Seconds oder Minor Threat.
      Den Einfluss der Bad Brains auf Old School/NYCHC Bands würde ich auch als nicht so hoch einstufen (bis auf die Tatsache, dass sie das ganze mit ins Rollen brachten), für die New School dann schon eher wobei sich die Sache in den 90igern dann schon eigenständig entwickelt hat. Den meisten NewSchool Bands war dann doch die Enge innerhalb des Hardcore der Antrieb die Sache weiterzutreiben.
      Dieser Aussage schließe ich mich an. Die Bad Brains sind eine gute Band, keine Frage, aber ihr Anteil an der HC-Entwicklung wird gelegentlich überbewertet.

      Als die wirklichen Wegbereiter würde ich ebenfalls Minor Threat sehen. Aber nicht vergessen, daß es in Boston eigentlich mit HC losging. Bands wie DYS, SSD, Jerry's Kids, F.U.'s, The Freeze, The Proletariat und die genialen Gang Green. Allerdings mag ich nur ihre Musik aus der Frühphase als sie noch HC spielten. Dieser furchtbare Metalsound der späten Gang Green hat mich nie angesprochen.

      Bad Brains waren die Wegbereiter für neue Einflüsse in die HC-Musik. Underdog aus NY haben die sehr gut aufgegriffen und stehen für mich als Bad Brains' Erben.
      Bevor du dich daran machst, die Welt zu verbessern, gehe dreimal durch dein eigenes Haus.

      Kommentar

      Lädt...
      X