Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

System Of A Down lösen sich vorerst auf

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • System Of A Down lösen sich vorerst auf

    Zitat von sternshortnews
    System Of A Down lösen sich vorerst auf
    Die Band "System of a Down" haben sich (vorerst) aufgelöst. Damit ist die Ära der erfolgreichen Armenier, die fünf Alben heraus brachten (davon zweimal eine Nr. 1 im letzten Jahr) zu Ende.
    Dies bestätigte Sänger Serj Tankian in einem Interview, schließt eine Rückkehr jedoch nicht aus, was aber als eher unwahrscheinlich gilt. Er sei nicht traurig, sondern genieße die letzte Tour (Ozzfest Tour).
    In letzter Zeit gab es Gerüchte um eine Trennung und einen Streit in der Band. Zuletzt hieß es, die Band mache eine Pause, um sich Soloprojekten zu widmen.
    Oh Mann, das ist ja echt zumkotzen!
    schon wieder ein Klasse innovative Band die sich auflöst!
    letzte Woche erfahre ich dass sich Audioslave trennt, heute System, das ist kein guter Monat für mich!
    Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

  • #2
    @System of A Down
    Hast du auch einen Link, ich kann nämlich nirgends eine Bestätigung für die Auflösung von "SOAD" finden...
    Gewundert hätte es mich jedenfalls nicht, "Mesmerize" und "Hypnotize" sind zweifellos gute Alben, aber System haben sich damit eigentlich nur auf der Stelle bewegt und sich selbst kopiert.
    Außerdem deutet das Wort "vorerst" eher darauf hin, dass sie sich eine kreative Auszeit nehmen.

    @Audioslave
    Die Behauptung, sie hätten sich getrennt, halte ich für einen schlechten Scherz. Immerhin erschien am 01.09. das neue Album "Revelations"...
    "Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!" (Andi Möller) - "Und jetzt skandieren die Fans wieder: Türkiye, Türkiye. Was so viel heißt wie Türkei, Türkei." (Heribert Faßbender) - "Das war ein wunderschöner Augenblick als der Bundestrainer sagte: Komm Steffen, zieh deine Sachen aus, jetzt geht´s los!" (S. Freund) - "Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal." (L. Matthäus)

    Kommentar


    • #3
      Naja, dass die Jungs von System Of A Down eine Auszeit nehmen, ist ja schon seit ein paar Monaten bekannt. Angeblich wollen sie sich nicht trennen, trotzdem scheint es innerhalb der Band ein paar Schwierigkeiten gegeben zu haben. Ich empfehle Besuche auf der offiziellen Homepage und der engl. Wikipedia-Seite.

      Über Audioslave hab ich nix gefunden. Vielleicht klärt uns Steve auf?! Quelle?
      Forum verlassen.

      Kommentar


      • #4
        Wieso wird eigentlich nicht der bereits bestehende Thread genutzt? Ist die Band denn wirklich so gut, dass mehrere parallel laufende Threads gerechtfertigt sind?
        Mein Profil bei Last-FM:
        http://www.last.fm/user/LARG0/

        Kommentar


        • #5
          Sorry, hab vorschnell gepostet und nicht nach nem bestehenden Thread gesucht. Vieleicht kann ein Mod die Posts in den eigentlichen SoaD Thread reinbasteln. Danke!

          Das mit Audioslave ist leider kein Gerücht. Sie haben in einem Interview bei MTV anlässlich ihrer Neuveröffentlichten Scheibe gesagt dass das ihr letztes Album gewesen sein wird! Der Sänger will Solo weitermachen!

          @maestro
          Naja, ließ dir doch mal den Auszug aus dem Interview durch: http://www.ultimate-guitar.com/news/...go-around.html
          So ein Satz wie "We all need time to do that and when the time comes if we're all comfortable with coming back and doing this together, System will always be there for us." klingt für mich nicht danach dass sie nur ein bisschen Pause machen. Das ist nett verpackt die Aussage dass sie sich auflösen, es aber nicht ausschließen irgendwann vieleicht doch nochmal was als Soad zu machen. Nur das sagen Bands natürlich immer! Wer will seinen Fans schon die Hoffnung nehmen dass man nicht doch nochmal in alter Formation zurück kehrt.
          Ist halt meine Interpretation.
          Das Schicksal beschütz Kinder, Narren und Schiffe namens Enterprise

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Steve Coal Beitrag anzeigen
            Das mit Audioslave ist leider kein Gerücht. Sie haben in einem Interview bei MTV anlässlich ihrer Neuveröffentlichten Scheibe gesagt dass das ihr letztes Album gewesen sein wird! Der Sänger will Solo weitermachen!
            Abwarten. Ich habe dieses Interview nicht gesehen und auch bisher nix davon gehört, jedenfalls war Chris Cornell auch vor seiner Zeit mit Audioslave schon als Solokünstler aktiv.
            Dies schließt ein weiteres Engagement bei Audioslave ja nicht unbedingt aus.
            Sollten sich die Wege von Chris Cornell und dem RATM-Gerippe wirklich trennen, dann bin ich mal gespannt, wie sich Tom Morello & Co. musikalisch orientieren werden.
            Von Zack de la Rocha hat man seit dem RATM-Split auch so gut wie gar nichts mehr gehört

            @SOAD
            Aber ist es nicht besser, dass sich sie sich trennen bzw. eine Pause einlegen? In der Regel ensteht doch aus einer ungesunden Atmosphäre bzw. einer unkreativen Phase nie was Gutes.
            "Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!" (Andi Möller) - "Und jetzt skandieren die Fans wieder: Türkiye, Türkiye. Was so viel heißt wie Türkei, Türkei." (Heribert Faßbender) - "Das war ein wunderschöner Augenblick als der Bundestrainer sagte: Komm Steffen, zieh deine Sachen aus, jetzt geht´s los!" (S. Freund) - "Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal." (L. Matthäus)

            Kommentar


            • #7
              Schon klar mit System of a Down. Nur hatte ich, wie bereits gesagt, noch nix von Audioslave-Trennungsnotizen gehört. Gräbst du auch dafür eine Quelle aus? Ich leide im Moment eher, dass sich boysetsfire auflösen. Aber immerhin besser, den Fans die Wahrheit (oder zumindest etwas ähnliches) zu erklären, als noch zwanzig Abschieds-Geld-mach-Tourneen zu machen.
              Forum verlassen.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von maestro Beitrag anzeigen
                Ich leide im Moment eher, dass sich boysetsfire auflösen.
                Was Boysetsfire? Ich habe zwar kein Album von denen, aber die machten für meinen Geschmack keine schlechte Musik...
                Hatten/Haben die nicht noch ein neues Album in der Pipeline?
                "Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!" (Andi Möller) - "Und jetzt skandieren die Fans wieder: Türkiye, Türkiye. Was so viel heißt wie Türkei, Türkei." (Heribert Faßbender) - "Das war ein wunderschöner Augenblick als der Bundestrainer sagte: Komm Steffen, zieh deine Sachen aus, jetzt geht´s los!" (S. Freund) - "Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal." (L. Matthäus)

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von TheMarsToolVolta Beitrag anzeigen
                  Was Boysetsfire? Ich habe zwar kein Album von denen, aber die machten für meinen Geschmack keine schlechte Musik...
                  Hatten/Haben die nicht noch ein neues Album in der Pipeline?
                  Jap, The Misery Index: Notes From The Plague Years ist so vom März 2006. Ende Juli haben sie ihr 'retirement' angekündigt. Gottseidank hab ich noch den vorletzten Deutschlandgig in Saarbrücken erwischt.
                  Forum verlassen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von maestro Beitrag anzeigen
                    Jap, The Misery Index: Notes From The Plague Years ist so vom März 2006. Ende Juli haben sie ihr 'retirement' angekündigt. Gottseidank hab ich noch den vorletzten Deutschlandgig in Saarbrücken erwischt.
                    Dann gratuliere ich dir, es ist immer mies wenn man favorisierte Bands nicht in Natura erlebt hat. Ich denke da z. B. an At the Drive-In.

                    Deswegen bin ich auch heilfroh, dass ich Tool im Juni live sehen konnte, bei denen hab ich immer Bedenken, dass sie ihre Tour beenden und dann kein neues Album mehr rausbringen bzw. nicht mehr live auftreten werden.
                    Von daher hab ich mir auch gleich noch Karten für das Konzert am 18.11. im Münchner Zenith gekauft...

                    In diesem Sinne
                    "Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!" (Andi Möller) - "Und jetzt skandieren die Fans wieder: Türkiye, Türkiye. Was so viel heißt wie Türkei, Türkei." (Heribert Faßbender) - "Das war ein wunderschöner Augenblick als der Bundestrainer sagte: Komm Steffen, zieh deine Sachen aus, jetzt geht´s los!" (S. Freund) - "Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal." (L. Matthäus)

                    Kommentar


                    • #11
                      oh no! das ist ja echt mal ne schlecht nachricht!
                      schade aber es gibt noch viele andere geile bands!

                      Kommentar


                      • #12
                        Oh man, ist ja schade. SOAD gehörten zu meinen absoluten Lieblingsbands. Mir haben ihre beiden letzten Alben, also Mesmerize und Hypnotize wirklich überaus gut gefallen und freute mich schon auf ihr nächstes Werk.
                        Aber es stimmt schon, wenn die Chemie innerhalb der Band nicht stimmt, wird nichts Gutes dabei raus kommen. Nur finde ich es schon schade, denn die Jungs kennen sich ja schon von Klein auf, und jetzt, da sie weltbekannt sind, kommen dann solche Differenzen auf.

                        Zitat von Largo Beitrag anzeigen
                        Wieso wird eigentlich nicht der bereits bestehende Thread genutzt? Ist die Band denn wirklich so gut, dass mehrere parallel laufende Threads gerechtfertigt sind?
                        Hast schon recht, dass man das im bereits bestehenden Thread diskutieren hätte können. Vielleicht werden die Threads ja zusammengelegt. Aber ich sehe es so, SOAD verdienen aufgrund ihres musikalischen Könnens viel mehr einen oder zwei Threads, als so manche Bands, derenwegen du Threads eröffnet hast
                        Aber Musik ist ja Geschmackssache.
                        Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                        die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                        das geht aber auch so

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Mr.Viola Beitrag anzeigen
                          Vielleicht werden die Threads ja zusammengelegt. Aber ich sehe es so, SOAD verdienen aufgrund ihres musikalischen Könnens viel mehr einen oder zwei Threads, als so manche Bands, derenwegen du Threads eröffnet hast.
                          Falls Du Zweifel bezüglich des musikalischen Könnens der von mir vorgestellten Musiker und Bands haben solltest, kannst Du die bestehenden Threads gerne dazu nutzen, Kritik und ähnliches vorzutragen.

                          Zitat von Mr.Viola Beitrag anzeigen
                          Aber Musik ist ja Geschmackssache.
                          Das ist ein interessantes Thema, was Du da (sicher unbeabsichtigt) anschneidest. Ich selbst glaube nicht daran, dass ästhetische Urteile allein auf persönlichem Geschmack basieren. Wenn das so wäre, dann wären die musikalischen Geschmäcker ja viel bunter und weniger gleichförmig. Vielleicht kann man das Thema an anderer Stelle weiterdiskutieren.
                          Mein Profil bei Last-FM:
                          http://www.last.fm/user/LARG0/

                          Kommentar


                          • #14
                            hat einer von euch soad schonmal live gesehen?
                            ich schwöre das war der absolute hammer!!!

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X