Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stone Sour

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stone Sour

    Über diese geile Band muss ein Threat her.
    Habe die Band vom Slipknot Sänger Corey Taylor per Zufall entdeckt.
    Eines ihrer Videos lief auf RTL Luxemburg.



    Eine Hardrock Band mit viel Power und einem Spitzen-Sänger.

    Leider haben sie bisher erst zwei Alben veröffentlich auch wenn es sie schon seit 1992 gibt.
    Aber das letzte hat es in sich und ich mein CD Tip des letzten Jahres.


    Bandgeschichte (von Wikipedia übernommen):

    Die Band wurde 1992 von Corey Taylor gegründet. Nach der ersten Demo und unzähligen Konzerten in den verschiedensten Clubs kam 1997 die Zeit, dass sich Corey Taylor ausgebrannt und ernüchtert von der Band verabschiedete. Corey Taylor schloss sich daraufhin der Band Slipknot an, zu der ihm James Root kurze Zeit später folgte. Auch Shawn Economaki stieß als Auftritts-Manager mit dazu.

    2002 trat Josh Rand mit einigen Liedern an Corey Taylor heran, woraufhin die beiden begannen, die nächsten 18 Monate lang neue Lieder zu schreiben, um das Projekt „Stone Sour“ weiterführen zu können. Taylor und Rand fanden, dass die Songs eine sehr hohe Qualität hatten und nahe an die Wurzeln der Band herankamen. Daraus folgte, dass sie die Band in Des Moines, Iowa wieder zusammenriefen und zehn Jahre nach Gründung der Band ihr Debutalbum Stone Sour produzierten. Im März 2006 trennte sich Drummer Joel Ekman von der Band, sein Nachfolger wurde Roy Mayorga, der ehemals Schlagzeuger bei Soulfly war. Am 28. Juli 2006 erschien das neue Album Come What(ever) May, welches von den deutschen Heavy-Metal-Magazinen Rock Hard und Metal Hammer zum „Album des Monats“ gekürt wurde. Metal Hammer kürte Come What(ever) May rückblickend auf das Jahr 2006 zum „Album des Jahres“



    Hier mal noch zwei Videos damit ihr euch ein Bild der Musik machen könnt.

    http://www.youtube.com/watch?v=ZX6j8...elated&search=

    http://www.youtube.com/watch?v=ZrNkutBwTKs
    If one day speed kills me, do not cry because I was smiling
    - Paul Walker
    1973 - 2013

  • #2
    Ja, die Band ist voll geil. Ein Freund hat sie mir empfohlen, ja und das Album "come whatever may" ist sicherlich eine der besten erschienen CD's des vorigen Jahres. Die habe ich rauf und runter gehört. Auch die Liveauftritte von Stone Sour letzten Sommer sollen sehr gut gewesen sein, da hat das Publikum die Songs auch total gut angenommen, obwohl sie damals noch nicht veröffentlicht waren.
    Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
    die Internationale erkämpft das Menschenrecht


    das geht aber auch so

    Kommentar


    • #3
      So, habe Stone Sour am Wochenende live gesehen, waren echt totale Klasse. Die Jungs kamen wirklich sympathisch rüber, und auf der Bühne haben sie ordentlich abgerockt. Von den Songs her spielten sie ziemlich viel vom aktuellen Album, aber auch ein paar Songs von ihrem Debütalbum. Und bei den Zugaben spielten sie noch "Sweet Home Alabama", war lustig dies mit Corrys Stimme zu hören. Aha, auch bei den Zugaben war noch der Song "Bother", den Corry alleine mit der Akustiggitarre spielte, auch super gewesen.
      Was mir besonders gefallen hat, vor dem Song "Silly World" schimpfte Corry ordentlich über das Bush-Amerika und über Georgieboy natürlich auch.

      Während des Gigs flog ja ein Paragleiter einige Runden über die Bühne, war cool anzusehen wie ihm Corry spaßeshalber den Mittelinger zeigte und irgendwas nachbrüllte.
      Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
      die Internationale erkämpft das Menschenrecht


      das geht aber auch so

      Kommentar


      • #4
        Whoa Viola warst du am Greenfield in Interlaken?

        Da hab ich den Gig auch mitbekommen... Oder haben sie in Österreich auch gespielt?

        Kommentar


        • #5
          Nö, sie spielten am Samstag aufm Novarock in Österreich.
          Wann hast du sie denn gesehen? Wars geil?
          Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
          die Internationale erkämpft das Menschenrecht


          das geht aber auch so

          Kommentar


          • #6
            Stone Sour ist einfach genial.
            Einer meiner Lieblingssongs ist 30/30-150.
            Aber Come what ever may ist auch nicht schlecht.
            Mein Multigaming Clan www.digitalcombatcrew.de
            Mein Vorstellungsthread:http://www.scifi-forum.de/intern/com...ll-le.html#pos

            Kommentar

            Lädt...
            X