Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie findet ihr Kelly Clarkson?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie findet ihr Kelly Clarkson?

    Also ich bin ein großer Fan von Kelly Clarkson und wollte eigtnlich nur mal wissen was ihr von ihr hält...

    Sie hat sich ja echt von einem Castinpüpchen zu einer richtigen Rocklady entwickelt und hat sich von ihrem Castingimage gelöst. Und macht jetzt Musik die ihr auch gefällt!

    Außerdem hat sie eine super geile Stimme!!!

    Und echt Klasse finde ich das sie nicht wie fast jeder heutzutage Playback singt sondern echt Live! Und das auch noch sehr gut!!!

    Was meint ihr?
    Gestern hab ich aufgehört zu trinken!

    heute Feier ich mein Comeback!

  • #2
    Naja, was man halt unter Rock versteht.
    Ich kann mit ihr überhaupt nichts anfangen.
    You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
    Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

    Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
    >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

    Kommentar


    • #3
      Rock? Kelly Clarkson? Das ist nichts weiter als kommerzieller Pop mit bisschen Schlagzeug. Ich persønlich mag sie nicht so wirklich, sie scheint sehr von sich selbst ueberzeugt zu sein. Gut, muss man in dem Business ja auch.

      Mein Fazit: Kommerzieller Chartspop mit nettem Stimmchen.
      Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

      Kommentar


      • #4
        Okay Rock ist übertrieben! Ein, zwei Lieder sind schon härter aber der rest ist Pop oder Pop Rock. Stimmt, geb ich zu!
        Gestern hab ich aufgehört zu trinken!

        heute Feier ich mein Comeback!

        Kommentar


        • #5
          Als ich sie zum ersten Mal gehört habe dachte ich mir, dass Avril Lavigne ein neues Lied hatte. Mittlerweile finde ich, dass die Kelly nicht anders klingt als Avril, blos das Kelly eine billige Kopie ist.
          Textemitter, powered by C8H10N4O2

          It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Sukie Beitrag anzeigen
            Rock? Kelly Clarkson? Das ist nichts weiter als kommerzieller Pop mit bisschen Schlagzeug. Ich persønlich mag sie nicht so wirklich, sie scheint sehr von sich selbst ueberzeugt zu sein. Gut, muss man in dem Business ja auch.

            Mein Fazit: Kommerzieller Chartspop mit nettem Stimmchen.
            wiedermal bringt sies auf den punkt.

            aber sie ist auch nett anzusehen

            Kommentar


            • #7
              Ich hab die Clarkson zum ersten Mal bei diesem World Idol Dingens gesehen. Irgendwie kam die mir da total beleidigt vor, weil dieser "hässliche" Norweger da vor ihr gewonnen hat. Da war die gute wirklich ein wenig nochnäsig, aber den Amijuroren hab ich regelrecht gehasst, weil der auch noch rotzfrech meinte, Kurt Nilson sei zu hässlich, um zu gewinnen
              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
              Klickt für Bananen!
              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Jaques-la-Croix Beitrag anzeigen
                wiedermal bringt sies auf den punkt.
                aber sie ist auch nett anzusehen
                Hmm, ich will Dir keinesfalls widersprechen, aber dass Sukie nett anzusehen ist, gehört wohl nicht ganz zum Thema, oder?

                Kelly Clarkson finde ich ganz ok, kenne aber nur zwei (?) Lieder, Walk away und Since you been gone.
                Kann sie demnach nicht beurteilen.
                Der Mensch ist endlich auch ein Federvieh, denn gar mancher zeigt, wie er a Feder in die Hand nimmt, dass er ein Viech ist.
                Johann Nestroy

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Locksley Beitrag anzeigen
                  Hmm, ich will Dir keinesfalls widersprechen, aber dass Sukie nett anzusehen ist, gehört wohl nicht ganz zum Thema, oder?
                  LOL! Richtig, das tut hier nix zur Sache

                  Nee, dieses World Idol Dingens hab ich auch gesehen und Kurt Nielson hatte IMO zurecht gewonnen, er war einfach am sympatischsten. Kelly Clarkson war wahrscheinlich beleidigt, weil ihr dieser Simon eingeredet hat, dass sie die einzig wahre Gewinnerin ist. ich denke, sie ist hauptsæchlich erfolgreich, weil sie von diesem Typen gepusht wird, der hat doch mæchtigen Einfluss auf die Vermarktung. Ausserdem hat sie den Vorteil amerikanisch und damit besser bekannt zu sein
                  Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich stimme Locksley zu. Das was ich bis jetzt von ihr gehört hab, find
                    ich eigendlich ganz gut. Because of you fand ich auch noch ganz nett, aber darf
                    man auch nicht zu oft hören

                    Make my Day!

                    Kommentar


                    • #11
                      Ausserdem hat sie den Vorteil amerikanisch und damit besser bekannt zu sein
                      Daran sind aber aber teilweise selber schuld, wenn wir mit Käufen solcher CDs das auch noch förden.
                      Textemitter, powered by C8H10N4O2

                      It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                      Kommentar


                      • #12
                        Aber aber? Ich denke mal, du meintets mit dem ersten aber *wir* oder?
                        Find ich nicht gerechtfertigt, denn ich kaufe kaum amerikanische Musik! und schon gar nicht sowas! Die letzten gekauften CDs von mir stammen aus Holland, Finnland, Deutschland und England! Hab irgendwie kaum noch Interesse an amerikanischer ( mainstream ) - Musik
                        Don't you hate it when you look in your closet for clothes and you find Narnia instead??

                        Kommentar


                        • #13
                          Huch ja, das ist mir gar nicht aufgefallen in meiner Hektik
                          Mit wir meinte ich eigentlich den europäischen Markt. Und da ist das nun mal eben so, dass es extrem oft gespielt wird und das weil wir es sooft kaufen. Mir ist es ja eigentlich egal woher die Musik kommt. Ich höre eh nur das, was mir gefällt. Aber es wird halt oft amerikanische Musik viel mehr vermarktet oder Werbung gemacht für eine an und für sich seelenlose Musik.
                          Textemitter, powered by C8H10N4O2

                          It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                          Kommentar


                          • #14
                            @sukie: Holland und Finnland? lol, was kann das wohl gewesen sein?

                            Also Kelly Clarkson ist ganz nett, aber keine von meinen Favs und sie hat nur mit Pop zu tun (Rock is da zu übertrieben)
                            Ich hab da ein ganz mieses Gefühl!!!!
                            Magierin: Ich sleudere den Fffeuerball dem Drachen entgegen
                            There's a Rainbow inside my Mind
                            Trippin' on Sunshine

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von AndyFo4rSe7eN Beitrag anzeigen
                              @sukie: Holland und Finnland? lol, was kann das wohl gewesen sein?
                              Naja, zB Candy Dulfer und Lordi - wenn ich meinen CD-Schrank so durchgehe.

                              Ich kann mich der allgemeinen Kritik nicht anschließen - klar, europäische Musik ist häufig ungewöhnlicher, aber da gibt es auch gewaltige Ausnahmen - sowohl amerikanisches Zeug, das alle Seele dieser Welt hat (siehe Country), als auch europäisches Zeug, das beim ersten Hören schon langweilig wird.

                              Davon abgesehen habe ich mit deutsch gesungener Musik ein persönliches Problem, und am liebsten sind mir englische Texte. Mit ein Grund, warum ich viel aus US, UK und IRL höre.
                              Zuletzt geändert von Locksley; 18.03.2007, 21:51. Grund: erläuterung hinzugefügt
                              Der Mensch ist endlich auch ein Federvieh, denn gar mancher zeigt, wie er a Feder in die Hand nimmt, dass er ein Viech ist.
                              Johann Nestroy

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X