Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2007

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2007

    Bald läuft der Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2007!

    Wer findet ihr soll für Deutschland ins Rennen gehen?

    Roger Cicero: Frauen regier'n die Welt
    Heinz Rudolf Kunze: Die Welt ist Pop
    Monrose: Even Heaven Cries

    Mir gefällt das Lied von Monrose sehr gut. Ich denke jedoch nicht, dass die Gruppe einer so großen Belastung gewachsen ist. (Das hat man ja schon bei Overground vor ein paar Jahren gesehen.)

    Sonst finde ich Heinz-Rudolf Kunze ganz gut.
    Kenne das Lied zwar nicht, aber wenn es ebenso toll ist wie sein "Dein ist mein ganzes Herz" dann würde es mir sehr gut gefallen.

    Was meint ihr?
    "Es ist etwas weit, weit Besseres, was ich tue, als was ich je getan habe, und es ist eine weit, weit bessere Ruhe, der ich entgegen gehe, als ich je gekannt habe."

  • #2
    "Die Welt ist pop" von Kunze hat zumindest denselben intellektuellen Anspruch wie "Dein ist mein ganzes Herz".

    Wenn du Kunze mal wirklich "kennenlernen" möchtest, hör dir mal ein ganzes Album an. Richtig gut sind die Lieder, die er nicht auskoppelt
    ActionFigureToys.de

    Kommentar


    • #3
      Ich bin für Kunze oder Cicero. Habe in ner Sendung vor paar Tagen was drüber gesehen, wo es um den Grand-Prix-Vorentscheid ging und u.a. wurden die drei Songs vorgeführt. Am ehesten begeistert hat mich "Die Welt ist Pop". "Frauen regieren die Welt" war zwar auch nicht übel, trifft allerdings weniger meinen Musikgeschmack. Dennoch würde ich Roger Cicero durchaus zum Gran-Prix schicken. Eher als Monrose, die in meinen Augen eh nur auf einer Welle schwimmen, die total Mainstream ist. Und ehrlich gesagt gibt es Lieder in der Machart zur Genüge.

      Also ich sag mal so:

      1. H-R Kunze
      2. R. Cicero
      3. Monrose
      Und so oft ich auch falle, ich stehe auf, richte mein Krönchen und marschiere weiter. Übung macht halt den Meister.

      Kommentar


      • #4
        Ich habe alle Songs noch nicht gehört.... werde mich am Donnerstag überraschen lassen...

        In den letzten 16 Jahren hat kein allein singender Mann mehr gewonnen... und bei Monrose befürchte ich nach dem ESC wieder ein Absinken in das Vergessen....

        Vom Stil her bevorzuge ich Roger Cicero... allerdings braucht er auch eine gute Show....
        "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

        "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

        Kommentar


        • #5
          Wenn wir Monrose schicken können wir uns unmittelbar neben dem UK, Malta, Spanien usw. in die Verliererreihe stellen. Das ist so künstlicher Durchschnittspop, das man 30 Sekunden nachdem das Lied vorbei ist nichts mehr davon weiß.

          Ich persönlich mag zwar Heinz Rudolf, finde aber sein Lied gehört in dieselbe Ecke wie "Dein ist mein ganzes Herz" und das ist nunmal nicht gerade eines seiner besseren Lieder.

          Roger Cicero hat auch bessere Lieder als "Frauen regieren die Welt", aber zumindest ist die Stimme einzigartig und wenn wir ihn schicken, dann heben wir uns deutlich vom Rest ab. Ob sich das positiv oder negativ auswirkt, das bliebe abzuwarten.

          Kommentar


          • #6
            Also ich mag Monrose am meisten. Ihr Lied "Even Heaven Cries" ist schön. Allerdings würden wir mit denen nur auf den hintersten Plätzen landen. Ist eben normaler Pop, der sich von den anderen Liedern nicht abhebt.

            Dann habe ich gerade in Kunzes Lied reingehört. Das Lied ist ziemlich langweilig. Auf der einen Seite rein und auf der anderen Seite raus. Nach 30 Sekunden weiß da auch wirklich keiner mehr, wer das nun war.

            Roger Cicero ist ganz okay, aber nicht siegerwürdig. Glaube nicht, dass Europa auf ihn abfährt.

            Ich glaube nicht das irgendeiner der Künstler das Talent dazu hat in der oberen Hälfte zu landen.
            Alle drei sind meiner Meinung nach nichts besonderes.
            Es kommt ja auch immer auf die Bühnenshow an. Die von Monrose ist typisch pop. Und Kunze und Cicero werden sicherlich keine überragende Show abliefern.

            Ich fand Texas Lightning gut... da hatte ich wirklich gedacht, dass wir was schaffen könnten.

            Ich glaube, dass ein Balkanlied oder ein ausgefallener Künstler/Gruppe gewinnen wird.

            Will noch anmerken, dass ich es sehr schade finde, dass der Vorentscheid nur noch aus drei Liedern besteht. Fand es gut, wo noch viele Lieder dabei waren und der Vorentscheid zum Teil richtig interessant und schön war.
            Und dieses kleine goldene Ding das ist für dich, der Ehering!
            Ach, der ist doch schwul der Ball!
            He could read the yellow pages and i'd be thrilled!
            HIS EYES ARE EVEN BLUER THAN TEXAS SKIES ABOVE

            Kommentar


            • #7
              Texas Lightning war eben auch nur normaler Durchschnittspop.

              Mittlerweile gehört eben zusätzlich zum Song auch ne gelungene Show. (siehe Lordi, Raab, Horn)

              Hat man die nicht, geht man baden.

              Und sorry wenn ich das sage, aber wirklich herausragendes aus deutschen Landen gibt es nun mal kaum.
              ActionFigureToys.de

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Surthur Beitrag anzeigen
                (...)

                Und sorry wenn ich das sage, aber wirklich herausragendes aus deutschen Landen gibt es nun mal kaum.
                Das würde ich so nicht sagen, aber die wirklich interessanten Sachen schaffen es niemals in solche Sachen wie den Song Contest.

                Kommentar


                • #9
                  Mal ne kleine Zwischenfrage... vor ein paar Wochen lief auf Pro7 schon mal was zum Grand Prix (Bundesvision Song Contest?). Angetreten sind 16 Bands/ Künstler, die je ein Bundesland vertreten haben. Ich habs mir nicht angegeguckt, dachte aber, daß wäre der Vorentscheid schon gewesen??

                  Offensichtlich war es nicht der Vorentscheid, aber was war das dann? So ne Art "Grand Prix im Kleinen", nur auf Deutschland bezogen? Bin jetzt etwas ratlos

                  Ansonsten, zum Thema: ich denke mal daß Monrose nach Helsinki fahren. Nicht weil das Lied toll ist, sondern weil es drei hübsche Mädels sind, die tanzen und viel Haut zeigen werden und die weitaus mehr Fans haben als die anderen Knaben. So läuft es ja meistens ab...

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Scrat Beitrag anzeigen
                    Mal ne kleine Zwischenfrage... vor ein paar Wochen lief auf Pro7 schon mal was zum Grand Prix (Bundesvision Song Contest?). Angetreten sind 16 Bands/ Künstler, die je ein Bundesland vertreten haben. Ich habs mir nicht angegeguckt, dachte aber, daß wäre der Vorentscheid schon gewesen??

                    Offensichtlich war es nicht der Vorentscheid, aber was war das dann? So ne Art "Grand Prix im Kleinen", nur auf Deutschland bezogen? Bin jetzt etwas ratlos
                    Das ist ne Stefan-Raab-Show, die es schon seit drei (?) Jahren gibt. Soweit ich weiß, will Raab die ganze Grand-Prix-Methode ein bisschen veräppeln und gleichzeitig Bands aus Deutschland eine Plattform bieten, um mal vor größerem Publikum zu spielen. Hat also nix mit dem tatsächlichen Wettbewerb zu tun.
                    Forum verlassen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Sorcerer Beitrag anzeigen
                      Das würde ich so nicht sagen, aber die wirklich interessanten Sachen schaffen es niemals in solche Sachen wie den Song Contest.
                      Die wirklich interessanten Sachen sind aber meist eben auch nicht massentauglich. Das meinte ich damit. Wie gesagt, bin selbst Fan von Kunze, Mey, Wader und Konsorten, aber die besten Songs von denen sind eben meist die nicht Massentauglichen............
                      ActionFigureToys.de

                      Kommentar


                      • #12
                        Texas Lightning war eben auch nur normaler Durchschnittspop.
                        Sehe ich anders. Immerhin haben Texas Lightning ein bisschen Country in ihrem Stil mit eingebracht.
                        Und die Show war auch klasse. Von den ganzen Auftritt mindestens unter den 5! besten.

                        Ich dachte der Gewinner vom Bundesvision Song Contest dürfte auch beim Vorentscheid mitmachen. War da nicht mal irgendetwas?
                        Wäre doch cool, wenn Oomph! zum Grand Prix fahren würden.
                        Und dieses kleine goldene Ding das ist für dich, der Ehering!
                        Ach, der ist doch schwul der Ball!
                        He could read the yellow pages and i'd be thrilled!
                        HIS EYES ARE EVEN BLUER THAN TEXAS SKIES ABOVE

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Lupaza-Ross Beitrag anzeigen
                          Ich dachte der Gewinner vom Bundesvision Song Contest dürfte auch beim Vorentscheid mitmachen. War da nicht mal irgendetwas?
                          Wäre doch cool, wenn Oomph! zum Grand Prix fahren würden.
                          Verwechselst du das nicht mit SSDSGPS? Max wurde von Stefan Raab gesucht, gefunden und ist zum Vorentscheid und dann zum Grand Prix. War das vor zwei oder drei Jahren? Jedenfalls war das IMO eine einmalige Sache.
                          Forum verlassen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich finde man sollte entweden den Bundesvision Song Contest zum offiziellen Vorentscheid machen oder ganz ganz auf die GrandPrix-Teilnahme verzichten.

                            1.Fakt: Die Deutschen können schicken wen sie wollen, sie holen trotzdem keinen Blumtopf.

                            2. Fakt: Der Vorentscheid ist eine solche Witznummer, dass selbst der WDR mitlerweile aufgegeben hat. Deshalb ja auch die Kürzung auf nur noch 3 Bands, deren Numinierungskriterien vorsichtig gesagt dubios sind.
                            I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Lupaza-Ross Beitrag anzeigen
                              Ich dachte der Gewinner vom Bundesvision Song Contest dürfte auch beim Vorentscheid mitmachen. War da nicht mal irgendetwas?
                              .
                              Nein, war nie.... Nur hat Stefan Raab damals über eine Ausscheidungsveranstaltung Max Mutzke ins Rennen geschickt... der mußte allerdings auch durch die öffentlich-rechtliche Vorausscheidung und hat eben da auch gewonnen....

                              Zitat von Lupaza-Ross Beitrag anzeigen
                              Wäre doch cool, wenn Oomph! zum Grand Prix fahren würden.
                              Auch die brauchen eine guten Song und eine noch bessere Show...


                              Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                              Ich finde man sollte entweden den Bundesvision Song Contest zum offiziellen Vorentscheid machen oder ganz ganz auf die GrandPrix-Teilnahme verzichten.
                              Das sind zwei verschiedene Veranstaltungen... einmal öffentlich-rechtlich und einmal privater Sender... die kannst Du nicht mischen...

                              Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                              1.Fakt: Die Deutschen können schicken wen sie wollen, sie holen trotzdem keinen Blumtopf.
                              Nicht unbedingt... ist auch ein bischen Glück dabei.... aber was solls... Deutschland ist einer der großen Geldgeber des ESC und ist damit immer automatisch für das Finale qualifiziert...

                              Zitat von KennerderEpisoden Beitrag anzeigen
                              2. Fakt: Der Vorentscheid ist eine solche Witznummer, dass selbst der WDR mitlerweile aufgegeben hat. Deshalb ja auch die Kürzung auf nur noch 3 Bands, deren Numinierungskriterien vorsichtig gesagt dubios sind.
                              Gerade weil es in den letzten Jahren immer wieder zu Witznummer wurde... ich erinnere an Slatko... Moshammer... die haben das zur Witznummer gemacht... oder manche Produzenten/Songschreiber hatten gar keine Lust, einen guten Song zu schicken... nur Ralf Siegel kam immer wieder....so sackte das Niveau immer weiter ab...

                              Der Vorentscheid ist seit langem eine Veranstaltung des NDR...
                              "Diese Prozedur wird nicht empfohlen..."

                              "... wo nie ein Hund zuvor gewesen ist" *Cpt. Archer*

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X