Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Subway to Sally

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Subway to Sally

    Da ich inzwischen ein großer Fan dieser Gruppe bin, möchte ich sie an der Stelle mal vorstellen.

    Subway To Sally ist eine 1990 gegründete Gruppe aus Potsdam und Umgebung, erst mit Folk-, später auch mit Metaleinflüssen. Auf dem ersten Album befinden sich noch viele englischsprachige Texte, später kamen lateinische und auch gälische hinzu und inzwischen verwendet die Band ausschließlich deutschsprachige Texte. Der Bandname ist metaphorisch zu verstehen, Sally steht für das Ziel eines Menschen.

    wikipedia.de - Subway to Sally

    Das fast das wesentliche eigentlich schön zusammen.
    Ich für mein teil bin über meine Freundin auf diese Band gestoßen und war glecih begeistert über die Vielseitigkeit der Lieder, den eindringlichen melodien und dem genialen einssatz der Instrumente.

    Subway To Sally - Die offizielle Homepage
    You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
    Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

    Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
    >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

  • #2
    Meine Frau ist bekennender StS -Fan und hört sie schon seit Mitte der 90er. Gelegentlich führe ich mir die Band auch zu Gemüte. Bei Konzertbesuchen von Subway hatten wir zweimal Pech, da meine bessere Hälfte schwanger war und wir dann nach Hause mussten, da ihr schlecht wurde. Jetzt haben wir kaum noch Zeit, zu Live - Auftritten zu gehen. Kinder gehen halt vor, Vielleicht klappts ja irgendwann. Solange müssen wir halt DVDs ansehen.

    Keep on rocking
    Nullum est iam dictum, quod non sit dictum prius.
    (Terenz)

    Kommentar


    • #3
      Ich mag die Band aber das weißt du ja, Erebos.
      Vor allem Naben. Leider kenn ich sie noch nicht so lange aber was soll ich sagen.
      Lieber spät als nie

      Kommentar


      • #4
        In letzter Zeit auch eine meiner absoluten Lieblingsbands, die Musik ist sehr innovativ und Eric's Stimme einfach unverkennbar. Bin ja schon gespannt auf das neue Album, welches im Herbst erscheint, wie da der musikalische Stil sein wird, ob man sich an neuerem Material orientiert oder doch wieder back to the roods geht.
        Im April konnte ich sie mir live ansehen auf der Unplugged-Tour, war ein Wahnsinnskonzert, da merkte man erst so richtig, wie gut sie alle ihre Instrumente beherrschen. Und die Stimmung war auch toll. Am 26. Oktober spielen sie ja wieder in Wien, mal sehen ob ich live dabei bin.
        Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
        die Internationale erkämpft das Menschenrecht


        das geht aber auch so

        Kommentar


        • #5
          Ich persönlich ärgere mich sehr darüber, das ich sie vor ein paar Monaten, als ich noch nicht so der Fan war, verpasst habe.

          Aber im Dezember kommen sie wieder her, und ich will versuchen, das hinzubekommen.
          You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
          Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

          Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
          >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Erebos Beitrag anzeigen
            Ich persönlich ärgere mich sehr darüber, das ich sie vor ein paar Monaten, als ich noch nicht so der Fan war, verpasst habe.

            Aber im Dezember kommen sie wieder her, und ich will versuchen, das hinzubekommen.
            tja ich war auf nem konzert und kannte sie nicht mal^^.
            aber es war geil

            Kommentar


            • #7
              So, am Freitag erscheint nun das neue Album "Bastard". Auf der Band-HP konnte man bis vor einigen Tagen noch in alle Songs des Albums reinhören, jetzt gehts aber leider nimmer. Aber egal, dauert eh nimmer lange bis es erscheint. Laut laut.de | der musikkanal oder Metal-Hammer
              soll das Album wieder mit harten Riffs usw sein. Bin ja gespannt, zB Engelskrieger hat mir ja gut gefallen, aber irgendwann würde ich mir auch schon wieder ein neues Subway Album ala Bannkreis wünschen.
              Ach ja, am Freitag ist auch Tourauftakt, schön dass sie in Wien beginnen, jetzt geht es mich richtig an, dass ich mich nicht rechtzeitig um Karten gekümmert habe.
              Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
              die Internationale erkämpft das Menschenrecht


              das geht aber auch so

              Kommentar


              • #8
                Ich bin auch schon sehr gespannt drauf. Leider ist mir das mit den Audioausschnitten auf der HP gar nicht aufgefallen. Engelskrieger ist ja von Stil her noch mit mein Lieblingsalbum, den ich stehe sowieso auf die etwas härtere Tour.

                Mit Glück geh ich im Dezember aber auch auf einen Auftritt von ihnen.
                You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                Kommentar


                • #9
                  Also ich bin durch meine Schwester auf StS gekommen. Da sie niemanden hatte, der mit ihr aufs Konzert geht, hat sie mir mal ne Platte zum reinhören gegeben. Da mir das ganz gut gefiel, bin ich mit ihr dahin. Muss sagen war eins der nettesten Konzerte auf denen ich war. Somit bin ich im Dezember auch wieder live dabei. Freu ich mich schon drauf.

                  Meine beiden Lieblingsalben sind Foppt den Dämon und Schei!

                  Kommentar


                  • #10
                    Ok, jetz muss es raus! Ich habe diese Band erst dieses Jahr so richtig kennengelernt, durch eine Frau, die ich eigentlich gerade kennengelernt und auch liebengelernt habe! Und plötzlich war Schluss und seitdem kann ich die Songs von StS auch nicht mehr hören, sie erinnern mich zu sehr an die erlebte Enttäuschung!
                    Ich hab da ein ganz mieses Gefühl!!!!
                    Magierin: Ich sleudere den Fffeuerball dem Drachen entgegen
                    There's a Rainbow inside my Mind
                    Trippin' on Sunshine

                    Kommentar


                    • #11
                      Das tut mir echt leid für dich AndyFo4rSe7eN Aber so als kleiner Hoffnungsschimmer: In ein paar Monaten sieht das bestimmt schon wieder ganz anders aus und auf der nächsten Tour bist du dann auch live dabei

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von AndyFo4rSe7eN Beitrag anzeigen
                        Ok, jetz muss es raus! Ich habe diese Band erst dieses Jahr so richtig kennengelernt, durch eine Frau, die ich eigentlich gerade kennengelernt und auch liebengelernt habe! Und plötzlich war Schluss und seitdem kann ich die Songs von StS auch nicht mehr hören, sie erinnern mich zu sehr an die erlebte Enttäuschung!
                        Wem erzählst du das? Mir geht's nach 11 Monaten Beziehung jedoch so, das ich die Lieder immer noch, auch wenn etwas weniger anhöre.
                        Aber oft kann ich wärend ich sie höre auch ohne Schmerz an bessere Zeiten zurückdenken.

                        Zitat von Miss Piggy Beitrag anzeigen
                        Das tut mir echt leid für dich AndyFo4rSe7eN Aber so als kleiner Hoffnungsschimmer: In ein paar Monaten sieht das bestimmt schon wieder ganz anders aus und auf der nächsten Tour bist du dann auch live dabei
                        15.12. In Glauchau 23€ Nochwas. Wer will hin? Ich!
                        You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                        Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                        Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                        >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Erebos Beitrag anzeigen
                          15.12. In Glauchau 23€ Nochwas. Wer will hin? Ich!
                          Sorry, ist mir zu weit weg. Ich nehm den 16.12. in Bochum

                          Kommentar


                          • #14
                            Habe mir jetzt das neue Album einige male angehört, bei jedem mal hören gefällt es mir besser. Momentan sind Meine Seele brennt, Auf Kiel, Umbra und Die Trommel meine Favoriten.
                            Ihr Live Konzert war auch sehr gut, wie ich gehört habe. Nur komisch fand ich es, dass die ersten 6 oder 7 Songs alle vom neuen Album waren, und danach haben sie die alten Sachen gespielt.
                            Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                            die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                            das geht aber auch so

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von www.subwaytosally.de
                              Bundesvision Song Contest 2008!

                              Der `Bundesvision Song Contest 2008` steigt am 14. Februar 2008 in Hannover: Starke Besetzung bei Stefan Raabs Grand Prix der Bundesländer!

                              16 Musik-Acts aus den 16 Bundesländern treten in der TUI Arena Hannover gegeneinander an. Mit dabei Prominenz wie Sportfreunde Stiller, Culcha Candela und Laith Al-Deen, aber auch Geheimtipps wie SVBWAY TO SALLY (mit `Auf Kiel`) oder Jennifer Rostock.
                              Zitat von www.subwaytosally.de
                              Live-DVD - Aufzeichnung am 28.12.07

                              Neun Studioalben, eine Live-CD, eine vergoldete DVD zur Akustiktour "Nackt" - die Erfolgsgeschichte von SVBWAY TO SALLY schreibt immer neue Kapitel. Nach dem Ende des ersten Teils der Tour zum aktuellen Album "Bastard" müssen wir uns eingestehen, dass unsere Erwartungen einmal mehr übertroffen worden waren. Ausverkaufte Hallen und allenthalben Lob von Fans und Freunden, die das zweistündige Spektakel erlebt hatten, ließen nur einen Schluss zu: Das muss festgehalten werden! Eine Woche lang glühten die Telefondrähte. Dann stand es fest: SVBWAY TO SALLY werden die aktuelle Show aufzeichnen, um sie 2008 als DVD zu präsentieren. Dafür haben wir uns den alten Schlachthof in Dresden auserkoren, weil diese Halle ein Ambiente bietet, das nicht nur in Deutschland einmalig ist. Neun Kameras, digitaler Tonmitschnitt und nicht zuletzt das von uns hochgeschätzte Dresdener Publikum sollen dafür sorgen, dass die Erfolgsgeschichte SVBWAY TO SALLY fortgeschrieben wird.
                              Das sind ja tolle Neuigkeiten, vor allem auf die Live-DVD freue ich mich, konnte mir die Band bei der aktuellen Tour leider nicht ansehen.

                              Auch das mit dem Bundesvisionssongcontest klingt interessant, freue mich schon auf die Interpretation von "Auf Kiel".
                              Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                              die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                              das geht aber auch so

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X