Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Indie & Alternative - mal fröhlich, mal schräg, mal anspruchsvoll

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Indie & Alternative - mal fröhlich, mal schräg, mal anspruchsvoll

    Ich weiß jetzt gar nicht, ob es nicht doch schon einen Thread zu "Indie & Alternative" gibt, aber ich konnte so auf die schnelle keinen finden.

    Hier soll es vor allem um die Songs gehen, die Euch so aus diesem Genre gefallen.

    Bei "fröhlich" fallen mir persönlich zuerst "They Might Be Giants" ein. Hier sind mal zwei meiner Lieblings-Songs von ihnen.

    YouTube - Don't Let's Start - They Might Be Giants


    YouTube - I Should Be Allowed To Think - They Might Be Giants

    Am bekannteste wird von denen hier wohl ihr Titel-Song zu "Malcom mittendrin" sein.

    Unter die Rubrik "schräg bis anspruchsvoll" fallen bei mir "The Pixies".

    YouTube - Pixies - Monkey gone to heaven

    Für viele sind "The Pixies" schlicht die Indie-Band. Tatsächlich sind sie eine der einflussreichsten Formationen der jüngeren Musik-Geschichte.
    Mehr dazu hier Pixies - Wikipedia.

    So, dann zeigt mir mal, was Ihr so kennt.

    Gruß, succo
    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

  • #2
    Ich kenne einige Bands die darunter fallen! Alternative Rock und Indie Rock hör ich mir sehr gerne an, es gibt eine Vielzahl von Bands die ich mir anhöre wie zB. Razorlight, The Killers, Hard Fi, New Radicals, The Verve, The Cure, The Hives, Beatsteaks, RATM, White Stripes, The Strokes, usw !
    Ich hab da ein ganz mieses Gefühl!!!!
    Magierin: Ich sleudere den Fffeuerball dem Drachen entgegen
    There's a Rainbow inside my Mind
    Trippin' on Sunshine

    Kommentar


    • #3
      Zitat von AndyFo4rSe7eN Beitrag anzeigen
      Ich kenne einige Bands die darunter fallen! Alternative Rock und Indie Rock hör ich mir sehr gerne an, es gibt eine Vielzahl von Bands die ich mir anhöre wie zB. Razorlight, The Killers, Hard Fi, New Radicals, The Verve, The Cure, The Hives, Beatsteaks, RATM, White Stripes, The Strokes, usw !
      Na bei "White Stripes" fällt mir doch gleich eine bestimmte Simsons-Folge ein.

      YouTube - The White Stripes - The Hardest Button To Button

      Das Stück gefällt mir aber besser

      YouTube - The White Stripes - Fell In Love With A Girl

      Ich glaube "The Verve", "The Cure" kann man wohl nicht mehr so ganz zu "Indie" zählen. The Hives" vermutlich auch nicht, aber auch von denen habe ich ein Lieblingsstück.

      YouTube - The Hives - Hate To Say I Told You So

      Diese Mischung aus harten Riffs und guter Kleidung kommt irgendwie gut.

      Gruß, succo
      Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

      Kommentar


      • #4
        Also, die New Radicals hab ich ja schon erwähnt, die haben auf ihrer (einzigen, glaube ich) CD ein Song, der is total krank und der nennt sich "Maybe you've been brainwashed too" ! Ein Video dazu gibts nicht, hab aber trotzdem ein Youtube-Eintrag gefunden:

        YouTube Video

        Und hier noch die "Real"-Lyrics:

        "I come, you're there when I call you.
        I come, turn me around, baby, inside, yeah.
        I come pickin' my fight, back just around you, yeah.
        I come, don't matter why, yeah.
        You stay around, yeah.
        You're runnin' outta space.
        You run, you're down, you thumb it in my face.
        Your soul is black. Just carry'n it around and I, yeah, ho.
        I call, it's over the phone, again too soon, choo, choo.
        I'm you and me, I'm all the answers. I am the bim bum bim.
        Ooh, you make me wild, yeah. You and me.
        My only desire is to hide. Keep up, keep up.
        Ooo, na ooo, na, ooo, no, ooo, na.
        Ooo, na, ooo, na, ooo, na, ooo, na.
        Ooo, da, ooo, da hoo, lay, oh.
        You're set for doin' my new dance,
        the baboon, the baboon, the baboon, yeah.
        Heh, heh. Shit on it. Come on, its you. You're ridin' on thefloor.
        It's out back. It's out the door.
        It's here, it's there, but baby, it's ev'ry where buy I hide.
        Whatever makes you live,
        whatever makes you high,
        whatever makes you smile.
        You make me feel wild, yeah.
        You make me feel child, ooh, yeah.
        You make me feel wi-ild,
        whoa, whoa, whoa, whoa, whoa, whoa , whoa, ooh.
        Well, no matter what I will be there for you.
        In awhile we're gon' try."
        Ich hab da ein ganz mieses Gefühl!!!!
        Magierin: Ich sleudere den Fffeuerball dem Drachen entgegen
        There's a Rainbow inside my Mind
        Trippin' on Sunshine

        Kommentar


        • #5
          Zitat von AndyFo4rSe7eN Beitrag anzeigen
          Also, die New Radicals hab ich ja schon erwähnt, die haben auf ihrer (einzigen, glaube ich) CD ein Song, der is total krank und der nennt sich "Maybe you've been brainwashed too" ! Ein Video dazu gibts nicht, hab aber trotzdem ein Youtube-Eintrag gefunden:
          Ah, die kenne ich auch, die hatten ja mal vor ein paar Jahren einen kleinen Hit.

          YouTube - New Radicals - You Get What You Give

          Ich habe mich übrigens mal schlau gemacht. "The Hives" zählen offiziell doch noch zu "Alternative".

          Gruß, succo
          Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

          Kommentar


          • #6
            Also die New Radicals hab ich früher auch gern gehört. Empfehlen kann ich noch "Mother, we just can't get enough"
            (kein Video, nur Song):YouTube - New Radicals - Mother we just can't get enough
            Forum verlassen.

            Kommentar


            • #7
              Nach Amis und Schweden sollten wir uns aber auch mal ein paar gestandene Briten anhören.

              "The Smiths" sind auch eine absolute Kult-Band auf der Insel, obwohl sie sich schon vor einer ganzen Weile getrennt haben.

              YouTube - The Smiths - Panic

              The Smiths - Wikipedia

              Gruß, succo
              Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von succo Beitrag anzeigen
                Ah, die kenne ich auch, die hatten ja mal vor ein paar Jahren einen kleinen Hit.

                YouTube - New Radicals - You Get What You Give

                Ich habe mich übrigens mal schlau gemacht. "The Hives" zählen offiziell doch noch zu "Alternative".

                Gruß, succo
                Hehe ! The Hives sind nun also doch Alternative ! Ich wollte aber eher dass du was zum obigen Stück was sagst, ob du es auch so krank findest, oder nicht !

                Zitat von maestro Beitrag anzeigen
                Also die New Radicals hab ich früher auch gern gehört. Empfehlen kann ich noch "Mother, we just can't get enough"
                (kein Video, nur Song):YouTube - New Radicals - Mother we just can't get enough
                Nunja, ich hab die CD, ich kenne also alles, was sie damals gemacht haben! Naja, einige meinten, dass Gregg eh immer druff war, ich halt mich dabei aber lieber zurück!
                Ich hab da ein ganz mieses Gefühl!!!!
                Magierin: Ich sleudere den Fffeuerball dem Drachen entgegen
                There's a Rainbow inside my Mind
                Trippin' on Sunshine

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von succo Beitrag anzeigen
                  Nach Amis und Schweden sollten wir uns aber auch mal ein paar gestandene Briten anhören.

                  "The Smiths" sind auch eine absolute Kult-Band auf der Insel, obwohl sie sich schon vor einer ganzen Weile getrennt haben.

                  YouTube - The Smiths - Panic

                  The Smiths - Wikipedia

                  Gruß, succo
                  Oh, die Smiths! Von denen stammen zwei meiner absoluten Lieblingslieder. Eines ist "There is a Light That Never Goes Out" vom Album "The Queen is Dead", welches in meiner persönlichen "Beste Alben aller Zeiten" - Liste mit Sicherheit in den Top 10 auftauchen würde. Jedenfalls ist "There is a Light..." einfach nur ein wahnsinnig romantischer, gleichzeitig irgendwie leicht bizarrer, aber auf jeden Fall ein wunderschöner Song. Der Refrain...
                  "And if a double-decker bus
                  Crashes into us
                  To die by your side
                  Is such a heavenly way to die
                  And if a ten-ton truck
                  Kills the both of us
                  To die by your side
                  Well, the pleasure - the privilege is mine"


                  Der zweite Titel ist "Asleep". Ein Lied, bei dem ich während des Hörens immer ein paar Tränchen verdrücken muss, egal in welcher Stimmung ich gerade war. Ein trauriger Text, eine wundervolle Melodie, dazu Morrissey's klagende Stimme und raus kommt der perfekte Melancholie Song. Ganz großes Kino.
                  Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                  "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von AndyFo4rSe7eN Beitrag anzeigen
                    Hehe ! The Hives sind nun also doch Alternative ! Ich wollte aber eher dass du was zum obigen Stück was sagst, ob du es auch so krank findest, oder nicht !

                    Ok, der Text ist krank.

                    I am the bim bum bim.
                    Jep, definitiv.

                    Zitat von Ford Prefect
                    Oh, die Smiths! Von denen stammen zwei meiner absoluten Lieblingslieder. Eines ist "There is a Light That Never Goes Out" vom Album "The Queen is Dead", welches in meiner persönlichen "Beste Alben aller Zeiten" - Liste mit Sicherheit in den Top 10 auftauchen würde. Jedenfalls ist "There is a Light..." einfach nur ein wahnsinnig romantischer, gleichzeitig irgendwie leicht bizarrer, aber auf jeden Fall ein wunderschöner Song. Der Refrain...
                    "And if a double-decker bus
                    Crashes into us
                    To die by your side
                    Is such a heavenly way to die
                    And if a ten-ton truck
                    Kills the both of us
                    To die by your side
                    Well, the pleasure - the privilege is mine"


                    Der zweite Titel ist "Asleep". Ein Lied, bei dem ich während des Hörens immer ein paar Tränchen verdrücken muss, egal in welcher Stimmung ich gerade war. Ein trauriger Text, eine wundervolle Melodie, dazu Morrissey's klagende Stimme und raus kommt der perfekte Melancholie Song. Ganz großes Kino.
                    Hab die beiden Titel gleich mal zu meiner You Tube-Playlist hinzugefügt. Man findet dort auch jede menge Interviews und Portraits über die Band.

                    Gruß, succo
                    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X