Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Indica - Finnischer Mystik-Romanik Pop

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Indica - Finnischer Mystik-Romanik Pop

    Guten Abend alle zusammen!

    Hab sie zwar erst seit kurzem entdeckt, bin aber schnell zum Fan geworden.
    Die Rede ist von Indica, eine Finnische Rock-Pop Band, die ihren Stil als "Mystik-Romanik Pop" bezeichnen.


    Indica, das sind:

    Jonsu (Gesang, Violine, Songwriting)

    Heini (Bass)

    Jenny (Gitarre)

    Sirkku (Keyboard, Klarinette)

    Laura (Drums)

    Hier ein paar Infos:

    Original von Wikipedia:
    Gegründet wurde Indica im Jahr 2001 von den beiden Klassenkameradinnen Jonsu (Violine) und Heini (Kontrabass), welche sich in einem Jugend-Streicherorchester kennen gelernt hatten. Kurz nach der Gründung traten Sirkku (Keyboard) sowie Jenny (Gitarre) und Laura (Schlagzeug) in die Band mit ein.

    Jani Jalonen von Sony BMG Music Finland interessierte sich für die Band und bot ihnen nach einem Auftritt einen Plattenvertrag an, der Anfang 2003 unterzeichnet wurde.

    Das erste Album Ikuinen Virta entstand bald darauf und wurde noch im selben Jahr veröffentlicht. Dieses zeigt sich im Gegensatz zu den nachfolgenden Aufnahmen weniger experimentell und ist insgesamt poppiger und schneller. Die gleichnamige Singleauskopplung wurde schnell ein großer Erfolg in Finnland und verhalf der Band zu zahlreichen Auftritten bei bekannten Festivals. Das Album erhielt im Sommer 2004 Platin für 32.444 verkaufte Kopien.[1]

    Ein Jahr später entstand das zweite Album Tuuliset Tienoot und 2007 erschien mit Kadonnut Puutarha das dritte Album von Indica. Beide Alben wirken ausgereifter und zeugen von dem mystisch angehauchten Songwriting, für das Indica heute bekannt ist.

    Ab Herbst 2007 spielte Indica im skandinavischen Raum als Vorband für Nightwish, welches ihren Bekanntheitsgrad international steigerte. Aufgrund guter Beziehungen entschied sich der Nightwish-Songwriter Tuomas Holopainen Jonsu die finnische Version das Instrumental-Tracks Last Of The Wild einsingen zu lassen, was Indica zu internationalen Durchbruch verhalf. Zudem übernahm Holopainen die Aufgabe des Produzenten für das neue Album von Indica. Das Album mit dem Titel Valoissa wurde am 17. September 2008 veröffentlicht. Pahinta Tänään wurde vorab als E-Single ausgekoppelt; der Titeltrack Valoissa folgte 3 Wochen vor dem Albumrelease.
    Ich mag die Musik sehr gerne hören. Von "A way a away" gefällt mir tatsächlich jeder Song! Und die Mädels sehen echt klasse aus.
    Kennt und hört noch jemand die Band?

    EDIT:
    Hier ein paar Links zu den aktuellen Songs der Band:

    http://www.youtube.com/watch?v=whSi7...os=Dis9dfJKVrU
    http://www.youtube.com/watch?v=X-fOX...os=Dis9dfJKVrU
    http://www.youtube.com/watch?v=RRXyc...os=Dis9dfJKVrU
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Cavit; 27.06.2010, 19:44.
    "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
    Homer J. Simpson
Lädt...
X