Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Temptation Waits

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Temptation Waits

    Temptation Waits - How to create your own World 2008
    Label: SilentDead-Records
    Genre: Electro/EBM/Futurepop
    All Songs written by: Frost



    Tracklist:

    01. Control my Mind
    02. The Fear of Tomorrow
    03. Circle of Confidence
    04. Dont leave me alone
    05. One Single Moment
    06. Code:Meltdown
    07. Future World
    08. Pull the Trigger
    09. Tanz der Gefuehle
    10. Neverending Night

    Download:

    http://www.musiker-on.de/bands/2969/blog.php

    Temptation Waits - City of the Mashine God 2010
    Label: SilentDead-Records
    Genre: Electro/EBM/Futurepop/Industrial
    All Songs written by: Frost



    Tracklist:


    01. This System has no Meaning
    02. Insane & Undead
    03. Lowrider vs. Godzilla
    04. Bionic Damage
    05. Break down or follow me
    06. City of the Mashine God
    07. Eden.Fake.Construction
    08. Somewhere Deep Inside
    09. Static States of Terror
    10. Synthetic World

    Download:

    http://www.musiker-on.de/bands/2969/blog.php

    Heyho Folks,

    ich präsentiere euch hier mein zweites Standbein Temptation Waits. Geboten wird tanzbarer Electro der zudem auch in den Bereichen EBM, Dance, Industrial und Futurepop herum wildert.

    Das Debut "How to create your own World" war für mich sowas wie ein Befreiungsschlag und so gibt es auf diesem Album massig eingängige Songs mit Wiedererkennungswert zu hören. Bei einigen Titeln hört man klar raus welche Künstler mich massiv beeinflusst haben (Kraftwerk, Daft Punk, Aphex Twin, Kosheen usw). Sphärische Parts wie bei meinem Hauptprojekt PBS kommen eher selten zum Vorschein. Das Album bekam durch die Bank positive Resonanz. Auch von Leuten die mit Electro eigentlich nix am Hut haben. Dennoch habe ich penibelst darauf geachtet niemals in die kitschige Discopopschiene ab zu rutschen.

    Das zweite Album "City of the Maschine God" ist schon eine ganze Spur sperriger und unzugänglicher als das Debut. Hier versuchte ich mich an einer kruden Mixtur aus Electro, 8 Bit Sounds, Fidget House und softem Industrial. Der Opener "This System has no Meaning" wurde zudem auf einem Undergroundsampler als bester Track geehrt. Dennoch fiel das Album bei der breiten Hörerschaft größtenteils durch denn megaeingängige Titel wie "Control my Mind", "Don´t leave me alone" und "Tanz der Gefühle" gibt es hier nicht zu hören.

    Auch hier rechne ich mit keinerlei positiver oder negativer Kritik. Mittlerweile bin ich das hier im Forum schon gewohnt

    Ich wünsche euch trotzdem schöne Hörminuten.

    Mit freundlichen Grüssen
    Frost
    Zuletzt geändert von SöhnleinFrost; 31.08.2010, 01:16.

  • #2
    Ich hab mich mal getraut und hab mir das Album How to create your own World 2008 angehört. Ist zwar nicht ganz meine Richtung, aber ich war doch sehr überrascht, wie gut mir das Album gefiel
    Zuerst wollte ich nur stichprobenartig reinhören, aber es kamm doch anders, als erwartet. Die Songs haben mir doch sehr gut gefallen, sodas ich mir das ganze Album durchgehört habe. Die anderen Alben werde ich mir auch noch vornehmen, sobald ich wieder Zeit für sowas finde. Vorgemerkt habe ich sie mir jedenfall.
    Hast du das alles alleine gemacht? Auf jedenfall mach weiter so
    Liebe Grüsse, Oerni

    Kommentar


    • #3
      Woah ich fass es nicht. Meine erste Kritik hier im Forum und ne positive gleich dazu. Tausend dank. Freut mich ehrlich das es Dir gefallen hat. Ja bis auf den Gesang habe ich alles selbst gemacht. Freu mich schon auf weitere Kritiken:-)

      Best Regards
      Frost

      PS:

      Hier noch die neue E.P. We will never Rise zum freien Download. Hier gibts nen wilden Mix aus allen Stilen der ersten beiden Alben. Eigentlich wollte ich das Teil erst 2011 veröffentlichen aber drauf geschissen.

      Temptation Waits - We will never Rise E.P. 2010
      Label: SilentDead-Records
      Genre: Electro/EBM/Futurepop/Industrial


      All Songs written by Frost
      Female Vocals on Tracks 1, 2, 3, 5 by "Mary Bloodgood"
      Male Vocals on Tracks 1, 2, by "Sami Jakkuonen" & "Richard P. King"

      Tracklist:

      01. We will never Rise
      02. Pretty Creatures
      03. Space Orgazm 3000
      04. Land of the Stupid
      05. My last Ride on the Comatrain
      06. Come Closer

      Download:

      http://www.musiker-on.de/bands/2969/blog.php

      Und für alle die zu faul sind ein Album oder ne E.P. runter zu laden gibts als krönenden Abschluss noch die 3 Track Single Rockelectric Showdown.

      Temptation Waits - RockElectric ShowDown 2010
      Label: SilentDead-Records
      Stil: Rock/Electro
      All Tracks written by: Frost



      Tracklist:

      01. RockElectric ShowDown
      02. RockElectric DownRace
      03. Heart of Summer Lake

      Download:

      http://www.musiker-on.de/bands/2969/blog.php
      Zuletzt geändert von SöhnleinFrost; 04.09.2010, 00:27.

      Kommentar


      • #4
        Temptation Waits - The Suicidal Wedding Planer Single (2010)
        Label: SilentDead-Records
        Stil: Rock/Electro/Industrial
        All Tracks written by: Frost
        Vocals by: Frost, Sandra Stone & Chris Psy



        Free Download:

        MEGAUPLOAD - The leading online storage and file delivery service

        Kommentar


        • #5
          Da ich mir jetzt auch schon einige Lieder mir angehört habe muß ich jetzt sagen...Bin ein kleiner FÄN geworden.Mir gefallen nicht alle Titel aber ein paar schon.Die Cover gefallen mir auch.Schön duster gehalten.Werde das Projekt mit interesse weiter verfolgen.

          Mach weiter so Frost !!!
          An alle Individuen..... " Nobody is Perfekt...und schon gar nicht ICH....!!! " wer das nicht verstehen will kann Blumen pflücken gehen...
          Wer sein Fahrrad liebt schiebt, wer sein Fahrrad Ehrt, Fährt.
          Ich bin der Wahn des Obi.

          Kommentar


          • #6
            Das ich das noch erleben darf. Noch eine kleine Kritik vom geschätzten Herrn LaMort. Ich danke Dir fürs reinhören und die netten Worte.
            Weis das ehrlich zu schätzen:-)

            Best Regards
            F

            PS: Vielleicht könntet ihr ja mal konkret sagen welche Titel gut und welche schlecht waren. Kritiken (egal ob negativ oder positiv) sind des Künstlers täglich Brot.^^

            TINYPICS stinkt. Hab mit dem Programm alle Covers hochgeladen und anscheinend gibts bei denen nen Streik.
            Zuletzt geändert von SöhnleinFrost; 24.09.2010, 00:54.

            Kommentar


            • #7
              Temptation Waits - Hybernation 2010
              Label: SilentDead-Records
              Genre: Electro, Industrial, Ambient, Rock
              Written by: Frost



              Total Running Time: 12:05

              Part 1: Reborn/Rebirth
              Part 2: Delete your Goddamned Soul
              Part 3: Sea of Digital Dreams
              Part 4: Exit Paradise
              Part 5: 8 Bit Hardcore Sex
              Part 6: The Wonder you Ignore
              Part 7: Hibernation
              Part 8: Rebirth/Reborn

              Free Download:

              MEGAUPLOAD - The leading online storage and file delivery service

              Endlich ist es soweit. Der Mammutsong Hibernation ist in trockenen Tüchern. Die Grundidee zu diesem zerfahrenen Teil spukte mir schon 2008 im Kopf herum und 2009 existierten bereits die ersten Fragmente. Hibernation ist ein 12 Minuten langes Wirrwar aus den Stilen Electro, Ambient, Dance, Industrial und Rock. Mein Ziel war es verschiedene Sounds so gut wie möglich zu kombinieren um daraus etwas Einzigartiges zu schaffen. Hibernation beschreibt perfekt mein chaotisches Leben. Eine Achterbahn der Gefühle. Steig auch Du ein. Eintritt frei.
              Zuletzt geändert von SöhnleinFrost; 25.09.2010, 12:07.

              Kommentar


              • #8
                So,und hier kommt der nächste Fan:
                Temptation Waits gefällt mir sehr gut. Vor allem hat es mir "we will never rise" angetan, und meine anderen Favoriten sind "Future World", "Pretty Creatures" und "Circle of Confidence".
                Da muss ich mir doch gleich mal was auf den MP3 Player ziehen
                Und wenns Neuigkeiten von TW gibt, dann sollte der Herr Frost die natürlich gleich hier reinposten.

                Temptation Waits
                Kekse des Glücks vergessen du hast !"
                -SithLord- @ Deathstar
                ...we want you !

                Kommentar


                • #9
                  Yeah, cool. Das freut den guten Onkel Frost das sich noch jemand erbarmt hat und reingehört hat:-)
                  Tausend Dank auch an Dich. Mein Tag ist gerettet.^^

                  Ligrü aus dem verregneten Kärnten
                  Frost

                  Kommentar


                  • #10


                    Temptation Waits: music

                    Heyho Folks,

                    mal wieder was neues von mir. Der erste Song fürs neue Album Borderline Nightmare. Wie der Albumtitel schon verrät dreht es sich hierbei ums Borderline Syndrome. Inwiefern ich davon betroffen bin möchte ich nicht weiter ausführen. Jedenfalls habe ich einen Menschen dadurch verloren.

                    Viel Spass mit dem neuen Song Circus Bizarrus.

                    Ligrü
                    F

                    Kommentar


                    • #11
                      Circus Bizarrus ist wieder mal ein geiler Track. Bin ich ja mittlerweile gewohnt vom guten Onkel Frost. Ich hab den Song vor einer halben Stunde 3 mal nacheinander gehört und habe die Melodie immer noch im Kopf.
                      Der Einfluss unserer Diskussion an anderer Stelle sind deutlich herauszuhören und wirklich mehr als gelungen.(Denke doch Du weisst was ich meine)

                      @ alle: Hört rein, es lohnt sich !
                      Kekse des Glücks vergessen du hast !"
                      -SithLord- @ Deathstar
                      ...we want you !

                      Kommentar


                      • #12
                        Mit ner positiven Kritik hätt ich bei diesem Track nicht gerechnet. Freu mich wie Sau:-)

                        Kommentar


                        • #13
                          Durchgezappt habe ich mal ein bischen. Ein Urteil will ich mir gar nicht erlauben. Weil ich weiß, daß man Musik grundsätzlich immer etwas länger wirken lassen sollte. Was mir auffällt ist, daß alles ziemlich unkonventionell und teilweise oldschoolig rüberkommt. Und gerade solche Sachen kicken meistens zeitverzögert. Ich melde mich wieder wenn ich mich durchgehört habe. Mich stören im Moment noch die weiblichen, für meine Ohren etwas zu souligen Stimmsamples (waren es denn überhaupt Samples?).

                          Hey, das ist nur mein persönlicher Geschmack. Hat null Gewicht.

                          Nichts für ungut Uncle Frost. Wir schippern im gleichen Fahrwasser und da ist es normal, daß man sich auch ein wenig als Konkurrenz betrachtet. Und weil Du ja sowieso nichts mehr posten willst brauche ich eine Reaktion gar nicht zu befürchten

                          Hier mal was von uns:

                          http://www.youtube.com/watch?v=jgSrKR0SCfA

                          The Saint Paul - Weak

                          P.S. Das selbe gilt natürlich auch für Pain Before Silence.
                          Zuletzt geändert von Galactus; 11.10.2010, 06:55.
                          "Ganz egal wo Ihr hingeht - da seid Ihr dann." (Buckaroo Banzai)

                          Kommentar


                          • #14
                            Hey ho Uncle Frost !

                            Du willst nichts mehr posten, i know...
                            Gibt es Neuigkeiten bei Temptation Waits oder Pain Before Silence ?
                            Möglicherweise hast Du ja Lust uns Deine neuen Tracks (falls es neue gibt) weiterhin in den entsprechenden Threads zu präsentieren ?!?
                            Würde mich freuen

                            Gruss
                            Kekse des Glücks vergessen du hast !"
                            -SithLord- @ Deathstar
                            ...we want you !

                            Kommentar


                            • #15
                              Heyho Michelangelo,

                              nen neuen Song hab ich in Arbeit aber wird wohl noch ein, zwei Wochen dauern bis der mal spruchreif ist.
                              Ansonsten danke fürs Interesse. Ich fühle mich geehrt:-)

                              Ligrü
                              Frost

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X