Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Blutengel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutengel

    Ein Skandal, dass hier noch kein Thread über eine meiner Lieblingsbands besteht: Blutengel Dann muss ich das wohl übernehmen:

    An sich ist die Band in Deutschland recht unbekannt, doch in der Scene eine der Erfolgreichsten. Blutengel steht unter Wikipedia zwar unter "Future Pop", aber ich ordne die Band, wie viele Andere, lieber unter "Gothic" ein. Das kann scheinbar jeder sehen, wie er will.
    Blutengel besteht aus dem Sänger Chris Pohl, der unter anderem Projekte wie Terminal Choice oder Seelenkrank ins Leben gerufen hat und den Sängerinnen Ulrike Goldmann, Steffi Weingarten und Anja Milow.

    Blutengel wurde 1998 in Berlin gegründet und 1999 wurde das erste Album "Child of Glass" veröffentlicht.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: blutengel-childofglass-.jpg
Ansichten: 1
Größe: 34,7 KB
ID: 4288789
    Das nächste Album folgte zwei Jahre später und hieß "Seelenschmerz".
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 51uPE9Zw1aL._SL500_AA300_.jpg
Ansichten: 1
Größe: 19,2 KB
ID: 4288790
    Daraufhin folgten noch weitere Alben und das Neueste "Tränenherz" erschien am 18. Februar 2011.

    Auf die Band bin ich durch eine Empfehlung eines Freundes aufmerksam geworden und höre sie jetzt schon seit einigen Jahren, wobei mir noch jeder Song gefallen hat. Es gibt sowohl englisch- als auch deutschsprachige Songs. Vielleicht ist die Band noch jemanden bekannt?

    Reich mir die Hand
    Angels of the Dark
    Ohne Dich
    I'm Dying Alone
    Nur wer vergessen wird, ist tot.
    Du wirst leben.

    ---- RIP - mein Engel ----

  • #2
    Nachdem Du mir einige Titel gelinkt hast und ich mir diese eigentlich nur "anstandshalber" angehört habe, höre ich jetzt hin und wieder mir einiges von Blutengel an. Die Stimme von Chris Pohl, die klassischen Anteile und die sehr intensiven Pics sorgen bei mir, wenn ich in der richtigen Stimmung bin, für Gänsehaut oder dafür, dass mein Blut gefriert.
    \\// Dup dor a´az Mubster
    TWR www.labrador-lord.de
    United Federation of Featherless
    SFF The 6th Year - to be continued

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Thomas W. Riker Beitrag anzeigen
      Nachdem Du mir einige Titel gelinkt hast und ich mir diese eigentlich nur "anstandshalber" angehört habe, höre ich jetzt hin und wieder mir einiges von Blutengel an. Die Stimme von Chris Pohl, die klassischen Anteile und die sehr intensiven Pics sorgen bei mir, wenn ich in der richtigen Stimmung bin, für Gänsehaut oder dafür, dass mein Blut gefriert.
      Also dein Blut sollte lieber nicht gefrieren, denn das ist bestimmt sehr ungesund. Nachdem ich dich lange genug damit genervt habe, musstest du es schließlich ja auch anhören. *grins*
      ___
      Hier übrigends ein Song nur mit weiblichen Gesang: YouTube - Blutengel - Weg zu mir
      Nur wer vergessen wird, ist tot.
      Du wirst leben.

      ---- RIP - mein Engel ----

      Kommentar


      • #4
        Ich liebe Blutengel. Hab viele Songs auf meinem MP3-Player *g*
        Spürst du nicht diesen Schmerz in mir?
        Oh siehst du nicht, ich kann nicht mehr.
        Hilf mir! Schau mich an, ich bemüh mich sehr,
        was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?

        Kommentar


        • #5
          Die Seelenschmerz habe ich auch. Ich war vor....6 (?) Jahren auch mal auf nem Konzert von denen (in Wien). Ich kann mich zwar kaum mehr an etwas erinnern (muss mir mal wieder das Album anhören), an was ich mich aber erinnern kann ist deren theatralisches Auftreten, was schon fast in Richtung "peinlich" geht
          Die Grenzenlose Freiheit Einzelner Bedeutet Stets Die Begrenzung Der Freiheit Vieler!
          Willkommen in der DDR - Demokratischen Diktatur der Reichen

          Kommentar


          • #6
            Obwohl ich mehr in Richtung Gothic Metal und Gothic Rock tendiere kann man sich Blutengel durchaus geben - da gibts in dem Genre erheblich schlimmeres.
            Do not base your joy upon the deeds of others, for what is given can be taken away.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Eye-Q Beitrag anzeigen
              Die Seelenschmerz habe ich auch. Ich war vor....6 (?) Jahren auch mal auf nem Konzert von denen (in Wien). Ich kann mich zwar kaum mehr an etwas erinnern (muss mir mal wieder das Album anhören), an was ich mich aber erinnern kann ist deren theatralisches Auftreten, was schon fast in Richtung "peinlich" geht
              Wie meinst du das? Kannst du evtl. ein Beispiel nennen?
              Spürst du nicht diesen Schmerz in mir?
              Oh siehst du nicht, ich kann nicht mehr.
              Hilf mir! Schau mich an, ich bemüh mich sehr,
              was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?

              Kommentar


              • #8
                Na dem Namen entsprechend muss natürlich ein Auftritt gestyled sein. Soweit ich mich erinnern kann sass der Sänger auf seinem Thron bzw hatte eben einen auf der Bühne und die Goth GoGos tänzeln um ihn herum (wobei natürlich entsprechend die Fidel gestrichen wird) usw.
                Die Grenzenlose Freiheit Einzelner Bedeutet Stets Die Begrenzung Der Freiheit Vieler!
                Willkommen in der DDR - Demokratischen Diktatur der Reichen

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Sandy88 Beitrag anzeigen
                  Ich liebe Blutengel. Hab viele Songs auf meinem MP3-Player *g*
                  Hach, du bist mir sowas von sympatisch. Ich habe sogut wie alle Songs von der Band.
                  Nur wer vergessen wird, ist tot.
                  Du wirst leben.

                  ---- RIP - mein Engel ----

                  Kommentar


                  • #10
                    Das 1. Album hab ich :-)
                    Leute, jetzt bitte keine Panik bekommen: Ich habe soeben festgestellt, dass mein Kalender am 31.12.2016 endet!!!
                    Scheiße - wir werden also schon wieder sterben!!!

                    Kommentar


                    • #11
                      Also ich hab zwar auch fast alles was die Band Publiziert hat aber inzwischen kann ich sie mir nur noch in geringen Dosen anhören, die Stimme des Sängers wird auf Dauer zu ... penetrant.

                      Aber Soultaker hör ich bis weilen recht gerne.
                      You should have known the price of evil -And it hurts to know that you belong here - No one to call, everybody to fear
                      Your tragic fate is looking so clear - It's your fuckin' nightmare

                      Now look at the world and see how the humans bleed, As I sit up here and wonder 'bout how you sold your mind, body and soul
                      >>Hades Kriegsschiff ist gelandet<<

                      Kommentar


                      • #12
                        Am 18. November kommt ein neues Album von Blutengel raus:

                        Nachtbringer (Deluxe Edition): Blutengel: Amazon.de: Musik

                        Ich will es haben!
                        Nur wer vergessen wird, ist tot.
                        Du wirst leben.

                        ---- RIP - mein Engel ----

                        Kommentar


                        • #13
                          Ah ja, der schwarze Dieter Bohlen...
                          Einen gewissen Unterhaltungswert kann man Blutengel-Konzerten wirklich nicht absprechen. Die theatralischen Shows bedienen mit literweise Kunstblut und (immer wieder wechselnden) hübschen vampiresken GoGo-Tänzerinnen so ziemlich jedes Szeneklischee. Und manche bösen Zungen behaupten sogar, die Texte entstehen in einem Song-Generator, der mit Klischeebegriffen gefüttert wird.
                          Aber genug gelästert, schließlich sind die Meisten erst einmal über "Gruftpop" () zu den wirklichen Perlen des Genres vorgestoßen. Und selbst in meinem CD-Regal findet sich noch die "Seelenschmerz", die ich zu ihrer Zeit wohl doch so richtig gemocht haben muß.
                          "The quiet ones are the ones that change the universe... The loud ones only take the credit."
                          (Londo Mollari, "In The Beginning")

                          Kommentar


                          • #14
                            Edit: Ich bin doch lieber etwas netter, und lösch meinen ursprünglichen Text

                            Ah ja, der schwarze Dieter Bohlen...
                            so ziemlich jedes Szeneklischee. Und manche bösen Zungen behaupten sogar, die Texte entstehen in einem Song-Generator, der mit Klischeebegriffen gefüttert wird.
                            Das trifft es mMn haargenau.
                            Zuletzt geändert von Space Girl; 16.12.2011, 11:55.
                            Millionen Menschen sehnen sich nach Unsterblichkeit -
                            und wissen nichts mit einem verregneten Sonntagnachmittag anzufangen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Space Girl Beitrag anzeigen
                              Edit: Ich bin doch lieber etwas netter, und lösch meinen ursprünglichen Text
                              Du brauchst nicht nett sein. Ich bin grundsätzlich nicht nachtragend. Sei froh, dass du so entschieden hast....


                              Das trifft es mMn haargenau.
                              Wir haben herausgefunden, dass ich die meisten Perlen schon kenne, die sie kennt. Blutengel ist erst danach zugestoßen, weil ich sie am Anfang zum Kotzen fand. Aber ich finde einige Songs einfach gut, egal was was andere behaupten zu mögen. Würde ich auf die Leute hören, wäre ich jetzt beim ... was was ich angelangt.
                              Nur wer vergessen wird, ist tot.
                              Du wirst leben.

                              ---- RIP - mein Engel ----

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X