Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eigene Komposition(en), Lieder

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eigene Komposition(en), Lieder

    Hallo.

    Ich versuche mich seit einiger Zeit an einem Programm mit dem Namen MAGIX Music Maker (v17). Mit den enthaltenen Synthesizern kann man eigene Kompositionen erstellen. Dabei sind Instrumente für verschiedene Musikstile vorhanden. Wenn jamand eine Idee hat könnte man sogar ein eigenes Star Trek Thema komponieren, da es auch die Option für ein großes orchestrales Arrangement hat.
    Natürlich hören sich die Ergebnisse sich nicht 100%ig wie ein echtes Orchester an. Aber für das Geld ist das Produkt nicht schlecht.

    Ich habe mich mal an das Programm herangewagt und folgendes komponiert:

    Contaminating Organism ist ein Elektronikstück mit harten Beats. Die "Melodie" basiert auf einem Stück aus der Serie Mondbasis Alpha. Ich habe auch verfremdete Soundeffekte und Dialoge aus der Episode Angriff aus dem Weltall darin verarbeitet (englisch).

    Traumreise ist ein eher minimalistisches (Hans Zimmer-artiges) und melancholisch anmutendes kurzes Stück mit Orgel und Streicher (Cello & Violine).

    Ich bin mal gespannt, wie ihr es findet.

    Gruß

    Norbert
    HOFFNUNG ist alles!

  • #2
    Das erste Stück ist gewöhnungsbedürftig,es wirkt auf mich sehr konfus,aber dennoch saubere Arbeit.

    Das zweite Stück gefällt mir persönlich besser.

    ich benutze seit längerem das Programm FL Studio (früher Fruity Loops)
    Hauptsächlich mache ich damit Techno,wobei ich auch an ambient/experimentellen Sachen dran bin.

    Erst vor einigen tagen habe ich ein Stück auf Youtube veröffentlich,wobei das keine grosse Arbeit war.Ich hab gerade mal 1.5 std.dran gearbeitet.

    Loops benutze ich nicht, nur samples und diverse VST Plug Ins,also virtuelle Synthies und Effektgeneratoren.

    hier mal ne Hörprobe :

    halfway to heaven

    im übrigen bin ich auf auf Soundcloud zu finden unter dem Pseudonym agentdirty aka mark adams

    halfway to heaven
    "Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire

    Kommentar


    • #3
      Zitat von kosmoaffe Beitrag anzeigen
      hier mal ne Hörprobe :
      halfway to heaven
      Das Stück ist sehr gut, und macht einen tollen, professionellen Gesamteindruck. Aber wir haben ja anscheinend unterschiedliche Geschmäcker was elektronische Musik angeht und so ist Halfway to Heaven auch für mich (besonders am Anfang) ein wenig Gewöhnungsbedürftig. Wesentlich besser gefallen hat es mir ab ca 2:00.
      Für 1,5 Stunden Gesamtarbeit , ist Halfway to Heaven jedoch ein Geniestreich! Ich habe da für meine Kompositionen wesentlich länger gebraucht.

      Zitat von kosmoaffe Beitrag anzeigen
      ich benutze seit längerem das Programm FL Studio (früher Fruity Loops) Hauptsächlich mache ich damit Techno,wobei ich auch an ambient/experimentellen Sachen dran bin.

      Loops benutze ich nicht, nur samples und diverse VST Plug Ins,also virtuelle Synthies und Effektgeneratoren.
      Loops benutze ich auch nicht. Contaminating Organism habe ich unter Verwendung der Synthies Revolta 2 und Space Pad sowie der BeatBox2 und Robota gemacht.
      Traumreise wurde mit dem Synthie VITA komponiert. Allesamt VSTs für den MIDI Editor in MAGIX (aber mitgeliefert).

      Ich suche immer noch freie VST Instrumente für harte elektronische Beats (EBM / Industrial). Kennst Du da irgendwo 'ne Quelle/Page?
      HOFFNUNG ist alles!

      Kommentar


      • #4
        ich kenne jede menge Seiten wo es wirklich gute kostenlose VSTIs gibt.
        Da ist bestimmt was für dich dabei.

        TAL - Togu Audio Line: Products

        Free VST Plugins: Die besten kostenlosen Plugins für die VST-Schnittstelle

        VST 4 FREE - Free Audio Plug-ins Archives

        Virtual Instruments – Free VST plugins : DSK Music

        Freeware Synths | Angular Momentum

        sollte erstmal reichen....


        noch was zu der der zeit die ich für ein Stück benötige...wenns gut läuft und man kreative Schübe hat ist so ein Stück natürlich schnell gemacht,ich hab aber auch schon wochenlang an einem Stück geschraubt,also das ist echt abhängig von Lust und Laune.
        "Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire

        Kommentar


        • #5
          Vielen Dank, kosmoaffe für die Links. Sobald die Zeit da ist, werde ich mich da mal durchgraben. Bestimmt ist da was für mich dabei!
          HOFFNUNG ist alles!

          Kommentar

          Lädt...
          X