Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Russkaja - russischer Rock-Polka-Ska

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Russkaja - russischer Rock-Polka-Ska

    Wollte mal hören, ob hier noch wer Russkaja hört. Ich bin erst vor kurzem über die Band gestolpert, aber seitdem amüsieren die mich grandios. Für diejenigen, die sie noch nicht kennen: Russkaja ist eine Formation von Österreichern (mit teilweise russischen Wurzeln, bzw. der Frontsänger ist in Moskau geboren), die sehr originelle Musik machen und sich dabei nicht an irgendwelche Regeln halten. Nicht selten passiert es, dass die Sprache mitten im Satz wechselt (hin und wieder mal sogar 3x in einem Satz - von Englisch auf Deutsch und dann zu Russisch), wobei die Hauptsprache russisch ist. Ich versteh zwar kaum ein Wort von dem, was sie singen, aber es klingt lustig und es klingt gut. Hier eine Kostprobe von "Barada" (dt. "Der Bart"):

    "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

  • #2
    Ich kenne Russkaja vorwiegend aus Österreich! Und zwar kenne ich sie eigentlich nur aus der Show Willkommen Österreich (Late-Night-Show), die in der Comedy-Schiene Die.Nacht am Dienstag Nacht auf ORF 1 (ORF eins) läuft! Die Show wird ja von einem Deutschen und einem Österreicher moderiert (Stermann und Grissemann) und Russkaja ist da die Hausband !
    Ich hab da ein ganz mieses Gefühl!!!!
    Magierin: Ich sleudere den Fffeuerball dem Drachen entgegen
    There's a Rainbow inside my Mind
    Trippin' on Sunshine

    Kommentar


    • #3
      Hi,

      ich kenne sie durch das Video "Der Teufel hat den Schnaps gemacht" von Schandmaul.
      Grandios!

      Kommentar

      Lädt...
      X