Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

David Bowie ist gestorben!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • David Bowie ist gestorben!

    Gestern ist in New York City David Bowie gestorben - 2 Tage nach seinem 69. Geburtstag. Damit geht das Jahr 2016 leider so weiter, wie das Jahr 2015 endete.

    Bowie gilt als einer der einflußreichsten Musiker der jüngeren Musikgeschichte und verkaufte in seiner Karriere mehr als 140 Millionen Tonträger. Sein letztes Album erschien vor 2 Tagen an seinem 68. Geburtstag unter dem Titel "Blackstar". Bowie war aber auch Schauspieker; seine erste Rolle spielte er im SciFi-Film "Der Mann, der vom Himmel fiel", seine bekannteste Rolle war wohl die des Jareth im Fantasyfilm "Die Reise ins Labyrinth".

    RIP
    Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

    "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

    Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

  • #2
    War sehr überrascht über diese Nachricht, da ja die Tage auch sein neues Album veröffentlicht wurde. Scheiss Krebs ! Erst Lemmy und jetzt David

    Kommentar


    • #3
      Hat mich auch sehr getroffen. Auch wenn Bowies wilde Zeit schon bei meiner Geburt lange rum war: Musik gemacht hat er selbst dann noch.

      Großer Sänger, überraschend vielschichtiger Schauspieler (u.a. Prestige, Twin Peaks und Labyrinth), Musikvirtuose - er hinterlässt ein gewaltiges Lebenswerk. Erst an seinem Geburtstag letzten Freitag erschien sein 25. Studioalbum.

      Er ruhe in Frieden
      To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
      Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

      Kommentar


      • #4
        Die Rodgau Monotones haben ja David Bowie mit Heinz Schenk verglichen.
        Nachdem Heinz Schenk 2014 verstarb ein melancholisches Video zum Tod seines alter ego:

        https://www.youtube.com/watch?v=Gsu1...eature=related
        \\// Dup dor a´az Mubster
        TWR www.labrador-lord.de
        United Federation of Featherless
        SFF The 6th Year - to be continued

        Kommentar


        • #5
          Ich bin traurig.

          Aber nüchtern betrachtet kommen sehr viele der großen Unikate der Rock und Popmusik jetzt in ein Alter (um die 70), wo ein Ableben durchaus normal ist. Man könnte fast sagen eine Ära neigt sich dem absoluten Ende zu. Gerade diese Generation brachte zahlreich Musiker hervor, die ihrer Zeit voraus waren und deswegen auch folgende Musikergenerationen prägten. Lemmy, Bowie, vor einigen Jahren Lou Reed und einige mehr, die nicht mehr unter uns weilen.
          Man kann aber auch sagen, daß ihnen glücklicherweise mehr Jahre vergönnt waren als so manch anderen ihrer Kollegen, die viel früher ihren Löffel abgaben. Das Rockbiz verzeiht so manche Schwächen nicht und schlägt mitunter gnadenlos zu.

          Verdammt, ich fühl mich selber total alt in Anbetracht der ganzen Abtritte in letzter Zeit. Gerade Bowie hat mich um 1980 herum fasziniert, ja mitgeprägt und deswegen auch klitzekleine Spuren in meiner Musik hinterlassen.

          Und so widme ich ihm für heute einen Song von unserer Band und die Textzeilen:

          "Your Lyrics Set My Mind Free. With Your Music My Heart Is Never Empty. Please...Please...Please...
          Please Never Die ! Never Stop Being My Ally !"

          The Cosmic Fruit Company - I Wanna Be Your Clone

          Float Away In Silence My Dear Idol Friend.
          "Ganz egal wo Ihr hingeht - da seid Ihr dann." (Buckaroo Banzai)

          Kommentar


          • #6
            Ja schade... jetzt muss ich an seinen Song Space Oddity denken.
            Unendliche Mannigfaltigkeit in unendlicher Kombination

            Ein Holodeck ist klasse! Man kann überall hin, obwohl man gar nicht weg muss :)

            Kommentar


            • #7
              Der Text von Life On Mars? reflektiert recht zutreffend meine manchmal irritierend surreale Sicht auf die Welt.

              David, mögest Du in Frieden ruhen.
              »Speaking only for myself here, it feels tiring. It feels like around 3/4 of people are the emotional equivalent of blind elephants, going around knocking things over, trampling each other and not even realising what they do.« (Paul Miller)

              Kommentar


              • #8
                Habe gar nicht mitbekommen, dass er Krebs hatte. RIP David Bowie
                *schnarch*

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Depa Billaba Beitrag anzeigen
                  Habe gar nicht mitbekommen, dass er Krebs hatte.
                  Das wußte in der Öffentlichkeit keiner. Er wollte wohl nicht, dass es publik wird und sich jeder darüber auslässt.

                  Ich finde es außerordentlich bewundernswert, wie er mit seiner Krankheit umgegangen ist. Er hat sich bis zuletzt nicht unterkriegen lassen und dann wohl mit der Arbeit an seinem letzten Album seinen unvermeidlichen Tod aufgearbeitet und verarbeitet. Man könnte wohl sagen, sein letztes Album "Blackstar" ist eine Art "Requiem". Es wurde an seinem Geburtstag - zwei Tage vor seinem Tod - veröffentlicht und das, was ich bisher daraus gehört habe, fastziniert mich ungemein.

                  "Blackstar"
                  *Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen.*
                  *Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form.*
                  Indianische Weisheiten
                  Ich bin nicht kaffeesüchtig, aber wenn ich irgendwann einmal verbrannt werde, werde ich vermutlich nicht zu Asche zerfallen, sondern zu Kaffeesatz! ;)

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich kannte von David Bowie nur das ein oder andere Lied! Ich habe mir von ihm nie ein Album gekauft und auch noch nie BestofAlbum gekauft! Sein (für mich) bekanntestes Lied ist Let's Dance vom Album Let's Dance! Wie ich mal von ihm gehört habe, soll er zwischen 1976 bis 1979 in Deutschland gewohnt haben mit einem anderen prominenten Musiker! In welcher Stadt war das? Und mit wem hat er da zusammen gewohnt?

                    Echt schade um ihn! RIP David Bowie !

                    Ich muss human8 recht geben: Scheiss Krebs !


                    btw: gibt es im Forum auch einen Abschiedsthread über Lemmy Kilmister?
                    Ich hab da ein ganz mieses Gefühl!!!!
                    Magierin: Ich sleudere den Fffeuerball dem Drachen entgegen
                    There's a Rainbow inside my Mind
                    Trippin' on Sunshine

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von AndyFo4rSe7eN Beitrag anzeigen
                      Wie ich mal von ihm gehört habe, soll er zwischen 1976 bis 1979 in Deutschland gewohnt haben mit einem anderen prominenten Musiker! In welcher Stadt war das? Und mit wem hat er da zusammen gewohnt?
                      Es war Berlin. Aber mit wem er zusammengewohnt hat, weiß ich nicht.

                      Oh - ich denke, Du kennst noch ein paar Lieder von ihm. Das zum Beispiel:

                      "Heroes"

                      Und nochmal auf Deutsch:

                      "Heroes"

                      Oder das hier: "Space Oddity"

                      "Fame"
                      *Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen.*
                      *Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form.*
                      Indianische Weisheiten
                      Ich bin nicht kaffeesüchtig, aber wenn ich irgendwann einmal verbrannt werde, werde ich vermutlich nicht zu Asche zerfallen, sondern zu Kaffeesatz! ;)

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Noir Beitrag anzeigen
                        Es war Berlin. Aber mit wem er zusammengewohnt hat, weiß ich nicht.

                        Oh - ich denke, Du kennst noch ein paar Lieder von ihm. Das zum Beispiel:

                        "Heroes"

                        Und nochmal auf Deutsch:

                        "Heroes"

                        Oder das hier: "Space Oddity"

                        "Fame"
                        Ja klar kenne ich die ! Vorallem Space Oddity kenne ich gut! Das wurde glaube ich auch sehr viel mal gecovert! Vor allem die Version von Saigon Kick ist mir sehr bekannt, da ich die CD besitze! Ich glaube er wohnte mit Iggy Pop zusammen!
                        Ich hab da ein ganz mieses Gefühl!!!!
                        Magierin: Ich sleudere den Fffeuerball dem Drachen entgegen
                        There's a Rainbow inside my Mind
                        Trippin' on Sunshine

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X