Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Musik Tops und Flops 2001

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Musik Tops und Flops 2001

    Hi

    Meiner Meinung nach war 2001 ein wahnsinnig gutes Jahr der Musik.

    Hattet Ihr 2001 ein ganz bestimmtes Lieblingslied, oder habt ihre Euch besonders darüber gefreut, dass eine Band ein Comeback hattet? Oder wie kam der "Ich mache mir in einer TV-Serie einen PopStar"-Boom bei Euch an? Oder welchen Song fandet Ihr am schlimmsten 2001?

    Stellt doch einfach mal Eure Top und Flop Charts auf

    Ich freue mich auf Eure Antworten,

    Liebe Grüße, Deanna
    "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
    Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

  • #2
    Also meine absoluten Musikflops sind wohl ohne Zweifel die zweifelhaften Versuche der Containermutanten - man verzeihe mir diese Bezeichnung - aus Big Brother am Anfang des Jahres.
    Hoffentlich gibt es so etwas nie wieder.
    Zu den Popstars: Die No Angels sind ganz ok, aber mit Bro'Sis kann ich nichts anfangen.

    cu

    Kommentar


    • #3
      Also Flops ganz eindeutig die Retortenbands Bro'Sis und No Angels ! Ich finde es erschreckend das solche Bands die bloße Kunstprodukte sind mittels massiver Werbung auf Platz 1 der deutschen Charts kommen können .
      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

      Kommentar


      • #4
        Bro'Sis sucks....

        Manson rulez....*g*

        @ Hazen....das erschreckt dich erst jetzt...wo ist denn bei denen bitteschön der Unterschied zu anderen Loserbands wie N'Sync, Spice Girls etc...die sind doch genauso zusammengebastelt worden...hauptsache sie sehen gut aus, können ein bischen tanzen...den Rest macht der Comp

        Und diese kleinen Teenager finden das auch noch geil und schmeißen ihr ganzen Geld für diese mistige Musik aus*ärger*..dieses nichtssagende, nichtfühlende Gedudel.....*grrr*....*InRageBin*

        F*** the Beautiful People!

        The Antichrist
        Computerprobleme?
        Lösung: www.das-computer-forum.net

        Kommentar


        • #5
          Na ja .. also so schlimm fand ich diese Retortenbands garnicht .. Gut ich kauf mir die Songs nicht .. aber die hören sich soo schlecht nicht an ..

          Hm ansonsten .. was war gut .. was war schlecht .. da gabs so vieles ..

          Lieblingslieder hab ich viele .. die wechseln ständig .. Aber so richtig der Überflieger war da nicht dabei .. auch bei Bands nicht ..

          Travis fand ich ganz gut .. System of a Down macht auch ganz ordentliche Musik ..

          Aber ich kann mich auch für Pop oder Dance begeistern ..

          Gruss
          WarpJunkie

          Kommentar


          • #6
            Ich finde diese ganzen Ballermann-Hits im Sommer (Jürgen Drews, Micki Krause, ...usw) einfach zum Kotzen. Und natürlich die Container-Clowns.
            Auch auf die Gefahr hin gesteinigt zu werden: Ich höre am liebsten Rap. Nelly, 2Pac, P. Diddy (Puff Daddy oder wie er sich gerade wieder nennt ) Outkast usw.
            Deshalb ist mein eindeutiger Top 2001 auch Nelly
            Zuletzt geändert von Tom Parker; 28.12.2001, 21:41.
            If one day speed kills me, do not cry because I was smiling
            - Paul Walker
            1973 - 2013

            Kommentar


            • #7
              *Will_Riker steinigt*

              Rap...pfui...P.Diddy...

              Der kann doch auch nicht alleine...klaut nur oder lässt produzieren um es dann zu vermarkten...mehr Manager als Musiker...*ekel*


              Sorry, bei Musik kenn ich keine Gnade, nicht persönlich nehmen

              The Antichrist

              P. S.: Will_Riker......bei den Ballermann-Hits teile ich ihre Ansichten.
              Computerprobleme?
              Lösung: www.das-computer-forum.net

              Kommentar


              • #8
                Mir is noch was eingefallen ..

                Destinys Child .. Auf alle Fälle einer der Tops dieses Jahr ..

                Aber was habt ihr gegen Rap?? Outkast rult ..

                Gruss
                WarpJunkie

                Kommentar


                • #9
                  Ich stimme allen Flops die bisher genannt wurden zu... ganz OK fand ich die neuen Metal (oder so )-Bands... achja, ich bin dieses Jahr zum absoluten Red Hot Chili Peppers-Fan geworden... noch 3 Monate bis zum neuen Album *wart*

                  Kommentar


                  • #10
                    Lass mich bloß mit Nu-Metal in Ruhe...die sind schon fast genauso schlimm wie die normalen Pop-Stars...zwar Metal-Bands aber mit viel kommerziellen Einfluß.....die Teenies findens geil, obwohl sie nichtmal wissen, worüber der Text handelt..die singen von Mord und totschlag, Suicid etc....und die kleinen Tanzen dazu und sind Happy....wie ich das hasse...

                    The Antichrist
                    Computerprobleme?
                    Lösung: www.das-computer-forum.net

                    Kommentar


                    • #11
                      Naja, auf jeden Fall besser als lalala No Angels

                      Kommentar


                      • #12
                        Flops diesen Jahres ... wo soll ich anfangen *Jahrescharts vorles*

                        Der allgemein beliebte Popstil ist und bleibt auch dieses Jahr unverändert mies, vielleicht mit einer klitzekleinen positiven Tendenz im Vergleich zu den letzten Jahren.

                        Die einzig guten Songs aus den Charts, die mir einfallen: "Because I got high" und "Sonne" von Rammstein. Selbst der Metallicaaufwasch von "Nothing else Matters" ist ziemlich lasch, da alt.

                        Davon abgesehen ist die CD "Hochzeit" von Subway to Sally, die dieses Jahr erschien, erwähnenswert. Eine wirklich gute Platte.
                        Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
                        Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

                        Kommentar


                        • #13
                          Was auf alle Fälle dieses Jahr top war, ist das Album "Reveal" mit dem REM wieder da waren. Wirklich ein gutes Album und insbesondere "Imitation Of Life" gehört, finde ich, jetzt schon zu den besten Titeln der Band.

                          Kommentar


                          • #14
                            Also ich muss sagen, dass mir natürlich nach wie vor Rammstein am besten gefallen und mit ihrem Album "Mutter" haben sie es mal wieder geschafft sich ganz weit nach vorne zu bringen.

                            Ansonsten gefallen Linkin Park mir auch ziemlich gut und das Album "Hybrid Theory" ist wirklich klasse geworden.

                            Als dritte im Bunde kommen dann Limp Bizkit dazu, die mit ihrem Mix aus verschiedenen Richtungen eine wirklich interessante Musik geschaffen haben.

                            Achja, dann wäre da noch Mickie Krause zu nennen.
                            *sich vor den Steinen, die geflogen kommen, wegduck*
                            Nein, das war nur Spaß.

                            Die Flops sind die alten wie Spears und ihre pop-jammernden Kolleginnen und die neue wie die No Angels und Co.

                            Kommentar


                            • #15
                              Dann will ich auch mal :

                              Top Singles:

                              Butterfly - Crazy Town
                              Teenage Dirtbag - Wheatus
                              One Minute Man - Missy Elliot
                              LaMour Toujors - Gigi D´Agostino
                              From Sarah with Love (ich weiß, schmalz ) - Sarah Connor

                              Flop Singles:

                              Because I got high - Afroman
                              Wir Kiffen - Stefan Raab
                              Angel - Shaggy
                              No Angels - River of joy *würg* - No Angels

                              Ja, die anderen gingen alle so *gg*

                              Liebe Grüße, Deanna
                              "I have a very strong sense of what other people are feeling" (Deanna Troi, Star Trek The Next Generation)
                              Bescheidenheit ist die letzte Raffinesse der Eitelkeit. (Jean de La Bruyère)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X