Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GEZ, .. die Privaten .. Premiere World

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • GEZ, .. die Privaten .. Premiere World

    Also, liebe Forumsmitglieder.
    Mich nervt nun diese "Fernsehsituation" echt tierisch an.

    (Dieser Thread ist aus dem Thread "Protestaktion gegen SAT1 .. im ST-Allgemein entstanden)

    Wenn man eine eigene Wohnung hat und sich einen Fernseher zulegt wird man dazu gezwungen ca. DM 70,00 pro viertel Jahr an die GEZ zu zahlen. Warum? Weil man die Möglichkeit hat, öffentlich rechtliche Sender zu empfangen (ARD, ZDF, N3). Will ich aber nicht (die Sender sehen) !!! Aber ich muss trotzdem zahlen, weil ich eben halt die Möglichkeit habe ...

    Die Privaten:
    Tausendfache Werbung innerhalb einer Serie, Film, undsoweiter, den man sowieso schon gesehen hat. Beschwert man sich, sagen die Privatsender: "Sie müssen dafür ja auch nicht zahlen.." DOCH! Muss ich!! Nämlich die GEZ-Gebühren.. (Na, versteht Ihr wo der Hase im Pfeffer liegt??)

    Und weiter geht's mit der Werbung. Die Privaten klatschen sich in die Hände, die Bevölkerung zahlt und ist unmutig über die ganzen Unterbrechungen. Wen störts?? MICH! (Und die Anderen können damit leben.., oder etwa nicht??)

    Ausweg: "Premiere World", oder im Allgemeinen: Die Pay-per-View-Sender.
    Ergebnis: Keine Aggression inmitten der Filme, Serien, usw.
    Aggression über den Preis, den man am Ende eines Monats zahlen muß (Aber Leutz, ich kann mit DM 64,90 besser leben, als daß ich für ein Programm zahlen muß, was ich überhaupt nicht sehen will (öffentlich, rechtlich)).

    Meine Fragen an Euch:

    - Findet Ihr die Situation auch so besch***** ?

    - Ist das legitim, daß man zum Bezahlen gezwungen wird (GEZ) ??

    - Was haltet Ihr von der Argumentation der "Privaten" ??

    - Was haltet Ihr von PPV-Sendern, wie Premiere World?

    - Gibt es Fernseher wo die Frequenzen der öffentlich Rechtlichen gesperrt sind, wo man dann nicht an die GEZ bezahlen muss?

    [Let's go .. Revolutions could be done right now!!]


    -

    Ich bin keine Signatur, ich mach hier nur sauber ...

  • #2
    Ich Stimme dir da schon zu, Aber ob du PW oder Sonstige Hast oder nicht GEZ musst du trotzdem Zahlen ! Das wird dann Aber ein Teurer Spaß GEZ, PW, und die Kabel Gebühren .
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

    Kommentar


    • #3
      - Findet Ihr die Situation auch so besch***** ?
      ja, absolut
      - Ist das legitim, daß man zum Bezahlen gezwungen wird (GEZ) ??
      nein und ich erwäge (ernsthaft!) eine Klage (nicht erst seit diesem Thread). Entweder sollen sie es Fernseh-Steuer nennen oder abschaffen. Denn mehr oder weniger ist es nicht. Den Staatsauftrag, die Leute zu informieren, übernehmen andere Sender wesentlich besser (z.B. n-tv). Und was für einen Informationsgehalt hat der KiKa mit teletubbie-Sendungen?
      - Was haltet Ihr von der Argumentation der "Privaten" ??
      Was können die dafür? Die sehen doch nicht ein Pfennig von dem Geld. Und ohne Werbung gäbs die nich, dann dürften wir uns wieder alle vor dem ZDF versammeln und uns die ZDF-Hitparade antun.
      - Was haltet Ihr von PPV-Sendern, wie Premiere World?
      is mir ehrlich gesagt zu teuer (da leb ich doch lieber mit der Werbung)
      - Gibt es Fernseher wo die Frequenzen der öffentlich Rechtlichen gesperrt sind, wo man dann nicht an die GEZ bezahlen muss?
      nein, sonst wär ich der Erste, der sich sperren lassen würde für diese Sender.

      Here must be drawn the line! Wenn die nächste Erhöhung der GEZ-Gebühren kommt, versuch ich über meine Rechtsschutz die Klage vor den europäischen (mit dem dt. fang ich erst gar nicht an) Gerichtshof vorzutragen (afaik gibt es nirgendwo ausser Dtl. sowas wie zwangsbezahlung für grottenschlechtes TV)
      "With the first link the chain is forged. The first speech censured. The first thought forbidden. The first freedom denied - Chains us all irrevocably." - Jugde Aaron Satie
      Ich poste auch im "anderen" Forum

      Kommentar


      • #4
        - Ist das legitim, daß man zum Bezahlen gezwungen wird (GEZ) ??

        Habe mich auch schon viel aufgeregt, aber sehe das so, das Du mit diesem Geld auch das Kabel, sprich die Verbindung zahlst? Berichtige mich wenn es falsch ist. Also brauchst Du zu Pay-Per-View (PPV) auch immer noch GEZ Gebühren, weil Anschluß. Kommt die Frage, wie ist das bei Antenne und Satelit?

        - Was haltet Ihr von der Argumentation der "Privaten" ??

        ....

        [i]- Was haltet Ihr von PPV-Sendern, wie Premiere World?[/V]

        Seid dem wir es haben? Super! Keine Werbung, volles Progarmm, immer das neuste, ich finde es lohnt sich!

        - Gibt es Fernseher wo die Frequenzen der öffentlich Rechtlichen gesperrt sind, wo man dann nicht an die GEZ bezahlen muss?

        Genau meine Idee!!! Eine D-Box für die ÖR, dann kann man die frei kaufen und wenn man nicht will, dann eben nur die Privaten Sender! Wäre eine Super Idee für die Umsetztung. Bleibt die Frage über die Verbindung?
        “I don’t need a sword, because I am the Doctor…and this, is my spoon!”

        Kommentar


        • #5
          verbindung = kabel = telekom = über miete bezahlste deinen Obolus für den Anschluss.
          "With the first link the chain is forged. The first speech censured. The first thought forbidden. The first freedom denied - Chains us all irrevocably." - Jugde Aaron Satie
          Ich poste auch im "anderen" Forum

          Kommentar


          • #6
            Betreff: GEZ Gebühren Die Lösung: Auswandern.*grins*
            Ich lebe in Luxemburg und sehe auch die deutschen öffentlich-rechtlichen Sender und bezahle keine GEZ Gebühren.

            Kommentar


            • #7
              ich hab hier was aus den FAQ der GEZ:
              Warum muss ich Rundfunkgebühren an die GEZ zahlen, obwohl ich bereits Kabelgebühren zahle und auch nur Sendungen privater Anbieter ansehe?

              Die Anmelde- und Gebührenpflicht ist an das Bereithalten von Rundfunkgeräten geknüpft. Radio- und Fernsehgeräte werden dann zum Empfang bereitgehalten, wenn mit ihnen Programm empfangen werden kann. Dabei kommt es nicht darauf an, ob und in welchem Umfang Sie Ihr Radio-/Fernsehgerät tatsächlich nutzen, sondern nur darauf, dass Sie es nutzen können. Es spielt auch keine Rolle, auf welche Art der Empfang der Sendungen zu Stande kommt (Antenne, Kabel oder Satellit) oder ob Leistungen öffentlich-rechtlicher oder privater Programmanbieter genutzt werden. Rundfunkgebühren sind unabhängig von den Kabelgebühren zu entrichten.


              Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

              Kommentar


              • #8
                Die ahben die GEZ doch nur,weil ohne die die ÖFR sofort pleite gehen würden. Müssten die sich wie jeder andere auf dem Markt behaupten, dann wären die nach spätestens 1 jahr weg vom Fenster!!!
                ich bin für die Anschaffung der GEZ oder gleich der ganzen ÖFR-Sender. Die bringen nur Schrott. Wer Volksmusik hören will soll SWR 4(bzw. den Düdel radiosender euerer Wahl) einschalten. Das kann einfach nicht sein, dass so ein wirtschaflicher Chaosverrein vom Staat und usnerern Steuern unterstützt wird!!!

                Wär ja noch schöner gekommen, wenn die ihre Internet-GEZ durchgestezt hätten...Informationen(TV, Radio, Internet) sollten für jeden Bürger ohne steuerlichen Einschränkungen zugänglich sein. Das ist das Prinzip der freien meinungsäußerung und der Demokratie. Und wenn die ÖFR ohne GEZ pleite gehen... who cares???
                Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                Makes perfect sense.

                Kommentar


                • #9
                  Originally posted by The_Sisko
                  - Ist das legitim, daß man zum Bezahlen gezwungen wird (GEZ) ??

                  Kommt die Frage, wie ist das bei Antenne und Satelit?
                  Musst Du trotzdem zahlen, weil Du die Möglichkeit hast die ÖR zu empfangen. Das ist ja das Dilemma

                  Originally posted by The_Sisko
                  - Was haltet Ihr von PPV-Sendern, wie Premiere World?

                  Seid dem wir es haben? Super! Keine Werbung, volles Progarmm, immer das neuste, ich finde es lohnt sich!
                  Das seh ich auch so. Echt weniger Stress und viel Fun.

                  Originally posted by The_Sisko
                  - Gibt es Fernseher wo die Frequenzen der öffentlich Rechtlichen gesperrt sind, wo man dann nicht an die GEZ bezahlen muss?

                  Genau meine Idee!!! Eine D-Box für die ÖR, dann kann man die frei kaufen und wenn man nicht will, dann eben nur die Privaten Sender! Wäre eine Super Idee für die Umsetztung. Bleibt die Frage über die Verbindung?
                  Das ist ja eine geniale Idee, aber dann wär unser Staat bald wirklich Pleite. Ich finde wir überzeugen die Unterhaltungsindustrie von Fernsehern, o.ä., wo die Frequenzen für die ÖR gesperrt sind. Die ÖR gehen trotzdem Pleite und wir haben etwas für die Wirtschaft getan, indem wir uns neue Fernseher kaufen .. .. und die Privaten schießen wir gleich mit übern Jordan, denn die brauchen wir eigentlich gar nicht mehr, wenn wir ein Interaktives Fernsehprogramm anbieten. Oder?
                  Ich bin keine Signatur, ich mach hier nur sauber ...

                  Kommentar


                  • #10
                    also ich kann die ÖR nicht so generell zum Teufel schicken, z.B. arte, ist soweit ich weis auch ein ÖR, bringt aber sehr gute Sendungen und die besten Nachrichten überhaupt. Auch so sind manche Sendungen schon gut. Es gibt eben solche und solche. Bei RTL II kommt bis auf Stargate auch nur Mist, aber das reicht schon, dass ich den Sender behalten will.

                    Ich hab bei der GEZ noch was über Gebührenbefreiung gefunden:
                    Privatpersonen können wegen geringen Einkommens oder aus gesundheitlichen Gründen von der Rundfunkgebührenpflicht befreit werden. Hierüber informiert Sie die zuständige Sozialbehörde. Eine Befreiung ist nur auf Antrag und nur für die Zukunft, nie rückwirkend, möglich.

                    Besondere gemeinnützige Betriebe und Einrichtungen (z.B.
                    Krankenhäuser, Einrichtungen für Behinderte oder Einrichtungen der Jugendhilfe) können auf Antrag von der Rundfunkgebührenpflicht befreit werden. Hierüber informiert die zuständige Landesrundfunkanstalt.


                    Ich frag mich, wie das alles ausgelegt werden kann? Ist z.B. Musikantenstadl ein gesundheitlicher Grund?
                    Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

                    Kommentar


                    • #11
                      Wenn wir alle ein Jahr auf Fernsehen verzichten würden und keine "GEZ" Gebühren zahlen. Müßten die ÖR doch Pleite gehen, oder? Nach dem Jahr (ÖR Pleite) meldet man sich wieder an, da es keine ÖR mehr gibt gibt es auch keinen Grund mehr "GEZ" zu zahlen! Dafür müßtet ihr ein Jahr auf ST verzichten! Dumme Idee!

                      GloriousWarrior
                      --

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X