Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Happy 4 Years (US-Wahl)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Happy 4 Years (US-Wahl)

    Irgendwie hab ich noch kein Thread dazu gefunden.

    Nachdem die Richter ja das zurückverwiesen haben, ist ja Bush quasi Präsident, lt. n-tv gibt Gore heute auf.
    Davon mal abgesehen, das Bush 200.000 Stimmen landesweit weniger hat, finde ich als schlimmsten Satz der Richter ja:

    Eine Handauszählung sei verfassungsrechtlich bedenklich.

    1. Frage: Steht bei denen in der Verfassung: Stimmzettel dürfen nur mit Computern gezählt werden?

    2. Frage: Was haben die vor der Zeit der Computer gemacht (oder steht das schon seit 1776 in der Verfassung?)?

    3. Frage: Es ist also bedenklicher von Hand zu zählen, als die Stimmen einfach zu ignorieren?

    Na schönen Schrank auch.

    Wenn sowas in China oder so passiert wäre, wären die USA die ersten die aufgeschrien hätten und Wahlbetrug/Manipulation vermutet hätten und Neuwahlen bzw. komplette Auszählung gefordert hätten.

    Es werden also insgesamt rd. 42.000 Stimmen ignoriert, weil die zu faul zum Zählen sind. Ich wünsche angenehme 4 Jahre mit dem neuen Präsidenten.
    "Der Tiger, der im Dschungel brennt, weil niemand seine Mutter kennt." - Spock
    ®

  • #2
    nagut hier is doch einer, aber der is schon alt: http://www.scifi-forum.de/showthread.php3?threadid=1316
    "Der Tiger, der im Dschungel brennt, weil niemand seine Mutter kennt." - Spock
    ®

    Kommentar

    Lädt...
    X