Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Polizist nicht verurteilt - trotz Videobeweis

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Polizist nicht verurteilt - trotz Videobeweis

    USA: Prügel-Polizist nicht verurteilt


    Ein kalifornischer Polizist, dessen brutales Vorgehen gegen einen schwarzen Teenager auf Video festgehalten wurde, ist nicht wegen schwerer Körperverletzung verurteilt worden. Grund: Die zwölf Geschworenen konnten sich nicht auf ein einheitliches Urteil einigen. Sieben Jurymitglieder befanden den Beamten für schuldig, fünf für nicht schuldig. Nach dem Scheitern der Urteilsfindung steht es der Anklage frei ein neues Verfahren zu beantragen.

    Mit der Faust ins Gesicht
    Der weiße Polizist, Jeremy Morse, war im vergangenen Sommer vom Polizeidienst in Inglewood, einem Vorort von Los Angeles, suspendiert worden. Ein Amateurfilmer hatte am 6. Juli 2002 die Festnahme des 16-jährigen Donovan Jackson bei einer Verkehrskontrolle auf Video festgehalten. Die Aufnahmen zeigen, wie der Polizist den Jungen auf ein Fahrzeug wirft und ihm brutal mit der Faust ins Gesicht schlägt.

    Kollege freigesprochen
    Ein Kollege von Morse stand ebenfalls vor Gericht. Ihm wurde vorgeworfen, in einem Polizeibericht falsche Angaben gemacht zu haben. Die Jury sprach den Beamten frei.

    Erinnerung an Rodney King
    Die Videoaufnahmen von der Festnahme des schwarzen Jungen weckten vor allem bei vielen farbigen Amerikanern die Erinnerung an den Fall Rodney King. 1991 hatte ein Amateurfilmer die brutale Behandlung des schwarzen Autofahrers durch Polizisten aufgezeichnet. Nach dem Freispruch der weißen Beamten war es zu schweren Rassenunruhen gekommen, bei denen 50 Menschen getötet wurden.
    Quelle
    Wieder einmal ein Beweis, dass man es sich sparen kann, als Angehöriger einer Minderheit in den USA vor Gericht zu gehen. Und dann sowas in Kalifornien, der ja im Vergleich zu anderen eher als progressiv gilt.

    Im vorzeitigen Ruhestand.

  • #2
    Auweia!

    Ich hoffe mal nicht, dass dies nun wieder zum Auslöser für weitere Rassenunruhen wird. Man sollte sich die Leute der Jury mal genau unter die Lupe nehmen, die gegen eine Verurteilung waren.
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

    Kommentar


    • #3
      und das witzige an der sache sind ja die sau dumm geschworenen... warum brauchts die überhaupt für einen fall der sowiso klar ist??? gibt es ein besseres beweisstück als eine videoaufnahme??? nein ich denke nicht...
      http://www.kekzus.de/kekzus/sig.gif

      Kommentar


      • #4
        Gibts es nicht.
        Hätte nur ein Geschworener mehr für unschuldig plädiert, dann wären die Stimmen 6zu6 gewesen. Dann hätte der Richter entscheiden müssen ob schuldig oder unschuldig.

        Im vorzeitigen Ruhestand.

        Kommentar


        • #5
          Ähm, les mal genauer!

          Es stand 7:5 für schuldig, allerdings müssen Juryentscheidungen einstimmig sein, wenn sie für eine Verurteilung ausreichen sollen, da ja ansonsten noch Zweifel bestehen...
          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
          Klickt für Bananen!
          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

          Kommentar


          • #6
            Oh...sorry.
            Also hat in diesem Falle der Richter entschieden?

            Im vorzeitigen Ruhestand.

            Kommentar


            • #7
              Nein, das Urteil fällen die Geschworenen, der Richter setzt das Strafmaß fest.

              @Kekzus: Es kommt auf die Aufzeichnung selbst an, ob der Beweis eindeutig ist oder nicht.
              Republicans hate ducklings!

              Kommentar


              • #8
                Also ich find das echt lächerlich, nur weil die Geschworenen nicht einer Meinung sind, wird der jetzt wohl freigesprochen und ich für meinen Teil denek schon, das die Videoaufzeichnung gut genug ist, um das zu erkennen.
                Banana?


                Zugriff verweigert
                - Treffen der Generationen 2012
                SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Miles
                  Also ich find das echt lächerlich, nur weil die Geschworenen nicht einer Meinung sind, wird der jetzt wohl freigesprochen und ich für meinen Teil denek schon, das die Videoaufzeichnung gut genug ist, um das zu erkennen.
                  Vergiss nicht, dass du von unserem europäischen Denken ausgehst. Wir sprechen hier über Bürger der USA !
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich dachte die Geschworenen müssen einer Meinung sein und erst dann kann das Urteil gefällt werden.

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Logic
                      Ich dachte die Geschworenen müssen einer Meinung sein und erst dann kann das Urteil gefällt werden.
                      Jo ich glaube auch, dass das so abläuft.

                      Aber wie kann man einen Mann für unschuldig befinden, wenn es einen klaren Beweis gibt?
                      Aber das Land der unbegrenzten Möglichkeiten bietet wohl auch in schlechte Richtungen unbegrenzt alles mögliche.
                      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                      Kommentar


                      • #12
                        Wie endar schon meinte, wissen wir denn wie gut die Qualität der Aufnahme ist? bzw. Geht eindeutig hervor, dass es dieser Polizist war. Aber das Amerikanische Rechtssystem ist sowieso komisch...

                        GW
                        --

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X