Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Schlacht von Troja

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Schlacht von Troja

    ich brauche mal wieder hilfe. meine tochter bekommt von mir gerade häppchenweise die schlacht von troja als gute-nacht-geschichte erzählt. morgen ist die stelle dran, an der der achilles'-kumpel von hektor besiegt wird, wie hieß dieser freund von achilles aber noch mal?
    This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
    "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
    Yossarian Lives!

  • #2
    Ich glaube du meinst Patroklos, oder? Daraufhin ist doch Achilles dann Amok gelaufen und hat seinen Streit mit Agamemnon beigelegt.
    But someday we'll catch a glimpse of eternity, as the world stands still for a moment.
    And I guess we will be making history, when we all join hands, just to watch the sky.
    For a moment...

    Kommentar


    • #3
      patroklos genau! jetzt wo ich den namen lese fällt es mir wie schuppen von den augen!
      kann es eigentlich sein, dass die beiden mehr als gut befreundet sind?
      This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
      "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
      Yossarian Lives!

      Kommentar


      • #4
        Bei den Griechen war ja Homosexualität nichts fremdartiges. Von daher könnte ich mir gut vorstellen, das zwischen den beiden mehr lief .

        Allerdings frage ich mich, ob unsere heutige Auffassung von Liebe nicht etwas vollkommen anderes ist als damals. Heute geht Liebe ja fast immer (außer bei Liebe zu den Familienmitgliedern, und selbst da...) auch um körperliches Zusammensein. Ich glaube, das damals strenger zwischen Liebe, Freundschaft und reiner Lust unterschieden wurde. Wenn damals jemand von Liebe sprach, hieß das nicht unbedingt, dass sie auch ins Bett gehüpft sind.
        But someday we'll catch a glimpse of eternity, as the world stands still for a moment.
        And I guess we will be making history, when we all join hands, just to watch the sky.
        For a moment...

        Kommentar


        • #5
          ich habe mal gelesen, dass die romantische liebe eine erfindung der literatur des 18. jhd. ist. in hinblick darauf, was mir meine guten freunde bedeuten und alle damenbekanntschaften die ich bislang hatte, muß ich sagen, dass da irgendwie was dran ist!
          This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
          "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
          Yossarian Lives!

          Kommentar


          • #6
            Wie alt ist denn deine Tochter das du ihr solche Geschichten erzählst?

            Also so ein Stoff ist doch normalerweise gar nichts für Kinder...

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Skymarshall
              Wie alt ist denn deine Tochter das du ihr solche Geschichten erzählst?

              Also so ein Stoff ist doch normalerweise gar nichts für Kinder...
              ach wenn man sich die "kinderserien" von heuite ansieht ist das kein :ekk: wert!
              ausserdem ist das ja ein Kultureles buch.
              "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von DragoMuseveni
                ach wenn man sich die "kinderserien" von heuite ansieht ist das kein :ekk: wert!
                ausserdem ist das ja ein Kultureles buch.
                Ich meine das jetzt gar nicht mal von der Gewalt oder so. Sondern vom Stoff an sich. Normalerweise wird das später irgendwann mal in der Schule im Geschichtsunterricht angeschnitten aber richtig aufwändig und ausführlich beschäftigen sich damit eher die Geschichts -, Literatur-, Psychologie - und Philosophiestudenten. So wie ich das gehört habe.

                Kommentar


                • #9
                  ach so!
                  ich denke aber man muss nicht Studiert haben um den Inhalt zu verstehen!
                  "Unterdrücke nie mit Gewalt Überzeugungen, die du für verderblich hälst, sonst unterdrücken diese Überzeugungen dich. " - B. Russell, 10 Gebote eines Liberalen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Nein, das muß man nicht. Man kann es auch einfacher erzählen.

                    Ist auf jeden Fall als "Gute Nacht Geschichte" ungewohnt.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Skymarshall
                      Also so ein Stoff ist doch normalerweise gar nichts für Kinder...
                      Klar ist das was für Kinder! Ich war so 10 oder 12, als ich das Buch "Klassische Sagen" im Bücherschrank meines Vaters entdeckt habe. Für mich war das ein ganz fantastisches Märchenbuch, und ich habe es geliebt! Vor allem das "Goldene Flies" und die "Odyssee" fand ich herrlich. So viele Helden, so viele Monster und so viel Action! Da kommt kein Kinderbuch dran.
                      Zuletzt geändert von Noir; 04.05.2006, 19:14.
                      *Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen.*
                      *Alles was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form.*
                      Indianische Weisheiten
                      Ich bin nicht kaffeesüchtig, aber wenn ich irgendwann einmal verbrannt werde, werde ich vermutlich nicht zu Asche zerfallen, sondern zu Kaffeesatz! ;)

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich war auch ungefähr 10 als ich zum ersten Mal den Kampf um Troja gelesen hab. Damals in der zusammengefassten Übersetzung von Gustav Schwab. War durchaus für Kinder geeignet, eine schönes Märchen um Liebe, Ehre und Verrat.

                        Ich hab keine Ahnung wie alt Zocktans Tochter ist, aber offensichtlich kann sie noch nicht lesen. Vermutlich ist er aber in der Lage die Geschichte ohne sich in Gedärme bohrende Lanzen und abgeschlagene Köpfe und Gliedmaßen zu erzählen.

                        Zitat von Zocktan
                        alle damenbekanntschaften die ich bislang hatte
                        Da du eine Tochter hast, nehme ich an, das doch nicht alle deine Bekanntschaften rein platonisch waren
                        But someday we'll catch a glimpse of eternity, as the world stands still for a moment.
                        And I guess we will be making history, when we all join hands, just to watch the sky.
                        For a moment...

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Kithomer2346
                          Ich hab keine Ahnung wie alt Zocktans Tochter ist, aber offensichtlich kann sie noch nicht lesen. Vermutlich ist er aber in der Lage die Geschichte ohne sich in Gedärme bohrende Lanzen und abgeschlagene Köpfe und Gliedmaßen zu erzählen.
                          Aber wenn dann muß es authentisch rüberkommen...

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat Skymarshall
                            Wie alt ist denn deine Tochter das du ihr solche Geschichten erzählst?
                            meine tochter ist drei.
                            ich erzähle, wie kithomer schon anmerkte, die geschichte altersgerecht (hektors leiche wird nicht geschändet usw.). ich finde aber nicht, dass die illiade unpassend für kinder ist. götter die zaubern können, könige, prinzessinen. später wenn wir dann zu odyssee kommen wird es dann ja noch besser!
                            natürlich habe ich auch dadrüber nachgedacht, ob das ein passende geschichte ist, wenn ich sie aber mit grimms märchen vergleiche finde ich kommt die troja-sage besser bei weg, weil die gewalt dort nicht so übel ist wie z. b. bei "hänsel und gretel" (wenn man die geschichte mit dem richtigen mantel-und-degen-flair erzählt).

                            Zitat Kithomer2346
                            Da du eine Tochter hast, nehme ich an, das doch nicht alle deine Bekanntschaften rein platonisch waren
                            ähem... tja... die interessanten waren nicht platonisch
                            This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
                            "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
                            Yossarian Lives!

                            Kommentar


                            • #15
                              ich habe mal wieder aus "geschichtenerzählgründen" eine frage zu achilles:
                              wie war der name seines lehrers, des zentauren?
                              This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
                              "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
                              Yossarian Lives!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X