Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Linke rufen zu Straftaten gegen WM-Fans auf

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Linke rufen zu Straftaten gegen WM-Fans auf

    Kaum zu glauben, die Linken die sich immer als die Gutmenschen ausgeben.
    Die sogenannten Antifa die auch wohl noch mit Steuergeldern unterstützt werden, kein Wunder das Rechts immer mehr Zulauf bekommt.
    „Capture the flag“ im Bundesgebiet ausgerufen! Hannover gegen Nazis !

  • #2
    Gehören alle an die Wand gestellt ...
    "ICH VERFLUCHE DICH, EBAY!"
    Homer Simpson

    Kommentar


    • #3
      Meiner Meinung nach ein idiotischer Aufruf, dem man keine weitere Beachtung schenken sollte.

      Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
      Gehören alle an die Wand gestellt ...
      Ahja, Massenmord an unzähligen Menschen fordern und das nur weil ein paar Menschen dazu aufrufen Fähnchen, Perücken und anderen Plunder (der wenige Tage nach der WM eh weggeworfen wird) zu entwenden. Was auch immer man von der Todesstrafe und Erschießungskommandos halten mag, das hier ist mehr als nur überzogen.

      Zitat von Atahualpa Beitrag anzeigen
      kein Wunder das Rechts immer mehr Zulauf bekommt.
      Ein Mensch, der wegen so einer Kleinigkeit zu den Rechten läuft, der läuft auch zu den Recht wenn die NPD, DVU, Freie Kameradschaften und andere rechte Gruppierung einmal ganz nett darum bitten.

      Kommentar


      • #4
        Ich sehe auf der Seite nichts von DIE LINKE oder generell linke Gruppierungen.

        Eher irgendwelche Spinner.

        Allein das Punktesystem.

        Kommentar


        • #5
          Wenn sie mal bloß zur Trötenjagd aufrufen würden.
          Da käme man ja in Versuchung.

          Ne, solche Vollpfosten gehören um die Vuvuzelas gewickelt.
          Oder umgekehrt.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Bethany Rhade Beitrag anzeigen
            Ich sehe auf der Seite nichts von DIE LINKE oder generell linke Gruppierungen.
            Naja, die haben in Ihrem Banner ein Symbol das auf die AntiFa hinweist, aber das hat ja bekannertweise nichts zu bedeuten, da sich ja jede links angehauchte Saufgruppe als AntiFa bezeichnen kann.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Tesar Beitrag anzeigen
              Ein Mensch, der wegen so einer Kleinigkeit zu den Rechten läuft, der läuft auch zu den Recht wenn die NPD, DVU, Freie Kameradschaften und andere rechte Gruppierung einmal ganz nett darum bitten.
              Ist also eine Kleinigkeit wenn zur offenen Gewalt aufgerufen nur weil man Siege der Nationalmannschaft feiert oder überhaupt hinter der Nationalmannschaft steht?
              Außerdem bezieht sich meine Aussage auf diesen http://www.scifi-forum.de/off-topic/...-bereiten.html Thread hier im Forum hab mich vertan wollte es erst dort reinschreiben.

              Kommentar


              • #8
                Och, ist doch süß. Gibt sicherlich ne Menge Spaß dabei. Z.B. wenn eine Horde jugendlicher Anti-Nationalisten einem 5jährigen sein Trikot klaut. Hier bin ich aber dafür, daß es keine volle 15 Punkte geben sollte. Denn 18 sollte der Beklaute schon mindestens sein.
                Und deswegen sollte die Altersdifferenz von der Prämie abgezogen werden. Also 18 minus 13 gleich 5 entspräche dann 15 minus 13 gleich 2 Punkte. Lohnt sich also nicht.

                Ich kann die WM-Kritiker durchaus verstehen. Da tummeln sich doch heutzutage überwiegend Millionäre auf dem Feld und haben ihre Kohle längst im Sack. Egal, ob sie das Spiel gewinnen oder verlieren. Aber man sollte durchaus bedenken, daß es auch arme Fußballnationen gibt.

                Darüber hinaus finde ich, daß das alles ein ebensolcher Medienzirkus geworden ist, an dem sich die Konzerne dumm und dämlich verdienen wie alles Andere auch. Etwa "Rock am Ring" oder "Die dickste Kartoffel".

                Was mich mal interessieren würde:
                Wieviele unbequeme Gesetzesänderungen oder sonstige schwer zu vermittelnden Entscheidungen gab es denn in der deutschen Geschichte gerade zu Fußballweltmeisterschaften? Eben jene Zeit, in der sich die wenigsten um Politik scheren.

                Aber ich denke man sollte den Fußballfans (auch jene, die sich nicht sonderlich für die Bundesliga interessieren) durchaus ihren Spaß lassen. Einige von denen haben ja sonst nichts zu lachen.
                "Ganz egal wo Ihr hingeht - da seid Ihr dann." (Buckaroo Banzai)

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Atahualpa Beitrag anzeigen
                  Ist also eine Kleinigkeit wenn zur offenen Gewalt aufgerufen nur weil man Siege der Nationalmannschaft feiert oder überhaupt hinter der Nationalmannschaft steht?
                  Keine Ahnung was du gelesen hast, aber selbst nach dreimaligen durchlesen dieses Eintrages in dem Blog finde ich nicht ein Wort das zur offenen Gewalt aufruft. Es geht hier nur um die Entwendung von überflüssigen Plunder wie Flaggen, Trikots usw. für den irgendwelche Menschen, die scheinbar zu viel Geld haben, ihr Geld rausgeworfen haben, der ja so oder so am Ende der WM im Müll landet.
                  Rein Rechtlich stellt dieser Aufruf zum Diebstahl eine Straftat dar, keine Frage, aber ein wirklicher Schaden entsteht durch die Opfer kaum, auch wenn ich mich an so einer Aktion niemals beteiligen würde.
                  Wobei ich sagen muss, das mich das Ergebnis: das Verringern der Flaggenanzahl, nicht im geringsten stören würde, ich persönlich empfinde diesen Anblick von tausenden Flaggen im Straßenverkehr einfach nur furchtbar.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Tesar Beitrag anzeigen
                    Keine Ahnung was du gelesen hast, aber selbst nach dreimaligen durchlesen dieses Eintrages in dem Blog finde ich nicht ein Wort das zur offenen Gewalt aufruft. Es geht hier nur um die Entwendung von überflüssigen Plunder wie Flaggen, Trikots usw. für den irgendwelche Menschen, die scheinbar zu viel Geld haben, ihr Geld rausgeworfen haben, der ja so oder so am Ende der WM im Müll landet.
                    Rein Rechtlich stellt dieser Aufruf zum Diebstahl eine Straftat dar, keine Frage, aber ein wirklicher Schaden entsteht durch die Opfer kaum, auch wenn ich mich an so einer Aktion niemals beteiligen würde.
                    Wobei ich sagen muss, das mich das Ergebnis: das Verringern der Flaggenanzahl, nicht im geringsten stören würde, ich persönlich empfinde diesen Anblick von tausenden Flaggen im Straßenverkehr einfach nur furchtbar.
                    Naja Links wie rechts sind nicht unbedingt für ihre Samthandschuhe bekannt.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Atahualpa Beitrag anzeigen
                      Kaum zu glauben, die Linken die sich immer als die Gutmenschen ausgeben.
                      Die sogenannten Antifa die auch wohl noch mit Steuergeldern unterstützt werden, kein Wunder das Rechts immer mehr Zulauf bekommt.
                      „Capture the flag“ im Bundesgebiet ausgerufen! Hannover gegen Nazis !


                      Was manche Leute für Ideen haben...

                      Naja ich wohne glücklicherweise nicht in einer größeren Stadt... die werden sich ja nicht zu mir verirren. Meine heute noch genutzte Deutschland-Flagge stammt noch aus dem Jahr 2006 und die werde ich als Andenken sicher verteidigen. Außerdem kann man sie ja auch noch zu anderen Anlässen an die Hauswand hängen^^

                      PS: Ja, ich gebe zu ein Nationalist zu sein. Ich kann mich für mein Land freuen und stolz auf die Fußballmannschaft sein.
                      Mein Profil bei Memory Alpha
                      Treknology-Wiki

                      Even logic must give way to physics. / Sogar die Logik muss sich der Physik beugen. -- Captain Spock, 2293

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Tesar Beitrag anzeigen
                        Naja, die haben in Ihrem Banner ein Symbol das auf die AntiFa hinweist, aber das hat ja bekannertweise nichts zu bedeuten, da sich ja jede links angehauchte Saufgruppe als AntiFa bezeichnen kann.
                        Das möchte ich noch mal so eingerahmt haben.
                        Selbst Hawks Anmerkung kann ich was abgewinnen... Auch das was im Block und der Punkteaufschlüsselung steht finde ich ja irgendwie ganz "witzig".
                        Nichtsdestotrotz sind das anstrengende und lästige "Anarchos".
                        Die Grenzenlose Freiheit Einzelner Bedeutet Stets Die Begrenzung Der Freiheit Vieler!
                        Willkommen in der DDR - Demokratischen Diktatur der Reichen

                        Kommentar


                        • #13
                          Na wenn das mal nicht ein Witz irgendeines kleinen Jungen ist, der daheim am PC das Bild gebastelt hat und sich nun schlapp lacht.
                          Das einzige was ich störend daran empfinde, sind der Aufruf zu Straftaten (Diebstahl) und das "Scheiß auf Schwarz-Rot-Gold". Kein Nationalbewußtsein die Herrschaften oder was.... . Das ist einfach nur peinlich. Man darf durchaus stolz auf dieses Land und dessen Leistungen sein.
                          Ihr müsst uns nicht fürchten, es sei denn, Eure Herzen sind nicht rein. Ihr seid Abschaum, der Jagd auf Unschuldige macht.
                          Ich verspreche Euch, Ihr könnt euch nicht ewig vor der leeren Dunkelheit verstecken.
                          Denn wir werden Euch zur Strecke bringen, wie die räudigen Tiere die Ihr seid.
                          und Euch in die tiefsten Abgründe der Hölle verbannen

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
                            Gehören alle an die Wand gestellt ...
                            und mit Zahnpasta eingeschmiert. SCNR
                            Ein paar praktische Links:
                            In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
                            Aktuelles Satellitenbild
                            Radioaktivitätsmessnetz des BfS

                            Kommentar


                            • #15
                              Der Threadtitel ist aber ziemlich irreführend. Richtig sollte er heißen: Linksextreme rufen zu Straftaten gegen WM-Fans auf.

                              Abgesehen von dem Aufruf zum Diebstahl finde ich die Aktion aber eher amüsant, da ich den ganzen Nationalflaggen-Hype zur Zeit wegen der WM auch albern finde.

                              Übrigens:

                              Wichtige Information des BMVBS

                              INFORMATIONSAUSGABE - STRASSENVERKEHRSAMT - JUNI 2010

                              In Deutschland hat sich die Qualität der Pkw- und Lkw-Fahrer deutlich verschlechtert. Aus diesem Grund hat das Straßenverkehrsamt ein neues System eingeführt um die schlechten Fahrer zu identifizieren.

                              Mit sofortiger Wirkung werden allen Fahrern, die sich im Straßenverkehr schlecht benehmen -unter anderem durch plötzliches Anhalten, zu dichtem Auffahren, Überholen an gefährlichen Stellen, Abbiegen ohne zu blinken, Drehen auf Hauptstraßen und rechts überholen- Fahnen ausgehändigt. Sie sind rot, mit einem schwarzen Streifen oben und einem gelben Streifen unten. Dadurch sind sie für andere Verkehrsteilnehmer als unfähige Autofahrer zu identifizieren.

                              Diese Fahnen werden an der Autotür befestigt und müssen für alle anderen Verkehrsteilnehmer gut sichtbar sein.

                              Die Fahrer, die eine besonders schwache Leistung gezeigt haben, müssen je eine Fahne auf beiden Seiten ihres Autos befestigen, um auf ihre fehlende Fahrkunst und ihren Mangel an Intelligenz aufmerksam zu machen.

                              Bitte an andere Verkehrsteilnehmer weiterleiten, so dass alle die Bedeutung dieser Fahnen verstehen.

                              Mit freundlichem Gruß
                              Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
                              R.I.P. SGU // R.I.P. STARGATE™
                              ***
                              "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt." Albert Einstein

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X