Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bushido, Politiker und die Medien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bushido, Politiker und die Medien

    Bushido hat es mal wieder in die Schlagzeilen geschafft. Mit dem Video

    SHINDY FEAT. BUSHIDO - STRESS OHNE GRUND (ZENSIERT) - YouTube

    greift er unter anderem Schwule und Politiker an und ruft sogar zum Mord auf.

    Bushido: Die Skandalisierungsmasche funktioniert | Leute*- Frankfurter Rundschau

    Volksmusikstar Heino gegen Rüpelrapper: Heino: Bushido muss weggesperrt werden - Musik - FOCUS Online - Nachrichten

    Einsicht ist bei Bushido nur in überschaubarem Maße vorhanden.

    Dem Rapper drohen Strafanzeigen: Empörung wegen Hass-Song – Bushido twittert zurück - Musik - FOCUS Online - Nachrichten

  • #2
    so bleibt man im Gespäch und hält die Verkaufszahlen oben...gilt auch für Heino
    http://www.titanic-magazin.de/news/e...der-witz-7003/

    https://www.campact.de/ttip/

    Kommentar


    • #3
      Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
      so bleibt man im Gespäch und hält die Verkaufszahlen oben...gilt auch für Heino
      Was Heino angeht, stimmt das sicherlich. Aber Bushido dürfte sich damit nicht gerade einen Gefallen getan haben.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von ChrisArcher Beitrag anzeigen
        Was Heino angeht, stimmt das sicherlich. Aber Bushido dürfte sich damit nicht gerade einen Gefallen getan haben.
        Doch und das sagt er auch so.

        - - - Aktualisiert - - -

        Bushido triumphiert auf Twitter: "Auch wenn Youtube das Video entfernt hat, haben wir die 1.000.000 Klicks in unter 48 Stunden geknackt!"

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
          Doch und das sagt er auch so.
          Dass Bushido das denkt, glaube ich ihm sofort. Aber je nachdem, was für Strafen er nun zu erwarten hat, könnte er sich da durchaus verpokert haben.

          Hat er denn "nur" eine Geldstrafe, Schmerzensgelder und Unterlassungsklagen zu befürchten, oder könnte ihm dieses mal noch mehr blühen?

          Kommentar


          • #6
            Bei Twitter macht er Werbung für die eigentlich kritische Berichterstattung.
            ARD Tagesthemen heute 22:35 Uhr mit mir
            Den Aufmerksamkeitsparasiten, wie die SZ so treffend schrieb, sollte man ignorieren das schadet am meisten Roth, Beck und Pocher machen es richtig. Wowereit fehlt die Souveränität.

            - - - Aktualisiert - - -

            Zitat von ChrisArcher Beitrag anzeigen
            Dass Bushido das denkt, glaube ich ihm sofort. Aber je nachdem, was für Strafen er nun zu erwarten hat, könnte er sich da durchaus verpokert haben.

            Hat er denn "nur" eine Geldstrafe, Schmerzensgelder und Unterlassungsklagen zu befürchten, oder könnte ihm dieses mal noch mehr blühen?
            Im Blühen Aufmerksamkeit und bessere Verkaufszahlen auf Grund der zurückgewonnen Streetcredibility. Zum Glück sind gerade Ferien in Hessen sonst müsste ich die Scheiße den ganzen Tag hören.

            Kommentar


            • #7
              @Tibo: Ich meinte natürlich, was ihm in strafrechtlicher Hinsicht sonst noch blühen könnte.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von ChrisArcher Beitrag anzeigen
                @Tibo: Ich meinte natürlich, was ihm in strafrechtlicher Hinsicht sonst noch blühen könnte.
                Ja hab alles aufgeschrieben was ihm blüht. Strafrechtlich gar nix, evtl. noch eine Anzeige wegen Beleidigung und ein Zivilprozess von Wowereit. Also im schlimmsten Fall kriegt er eine Geldstrafe, verdient aber durch die Aktion mehr Geld als die Strafe.

                Kommentar


                • #9
                  Was ich mich aber vor allem frage: Wenn dieses Lied indiziert wird, trägt das dann nicht eher zu dessen weiterer Verbreitung bei? Der Kirchensatire-Song von Carolin Kebekus ist mMn vor allem deshalb so bekannt geworden, weil der WDR diesen zensiert hat.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von ChrisArcher Beitrag anzeigen
                    Was ich mich aber vor allem frage: Wenn dieses Lied indiziert wird, trägt das dann nicht eher zu dessen weiterer Verbreitung bei? Der Kirchensatire-Song von Carolin Kebekus ist mMn vor allem deshalb so bekannt geworden, weil der WDR diesen zensiert hat.
                    Doch genauso läuft das und genau darauf zielt Bushido ab. Er hat probiert im Mainstream Fuß zu fassen, das hat trotz CDU-Unterstützung, Praktikum bei Friedrich und Bambi nicht geklappt. Jetzt hetzt er wieder und macht so Schlagzeilen. Immerhin hat er ein gutes Gedächtnis die Unionspolitiker verschont er ja mit seinen Hassgesängen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von ChrisArcher Beitrag anzeigen
                      Carolin Kebekus
                      bitte wer ?
                      na bei mir hat die Zensur wohl geholfen...ich kenn das nicht

                      Zensur...das alte Thema.
                      In meiner Jugend war das z.B. Falco...Jeanny..das von BR nicht gesendet wurde.
                      oder die Ärzte..
                      oder Computerspiele wie Barbarian.
                      Als Kids hat Indizierung in meinem Freundes/Bekanntenkreis auf alle Fälle dazu geführt das wir das dann erst recht haben wollten...ich denke das ist heute noch immer so oder ?
                      http://www.titanic-magazin.de/news/e...der-witz-7003/

                      https://www.campact.de/ttip/

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
                        bitte wer ?
                        na bei mir hat die Zensur wohl geholfen...ich kenn das nicht
                        War das jetzt ironisch gemeint? Falls nicht, dann solltest Du auf jedenfall wissen, was denn da zensiert wurde. Guckst Du hier:

                        Dunk den Herrn! Kebekus! Feat. Mc Rene, Sister Mary Minaj, DJ Mess-Dee-Naa - YouTube

                        Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
                        Zensur...das alte Thema.
                        Im meiner Jugend war das z.B. Falco...Jeanny..das von BR nicht gesendet wurde.
                        oder die Ärzte..
                        oder Computerspiele wie Barbarian.
                        Als Kids hat Indizierung in meinem Freundes/Bekanntenkreis auf alle Fälle dazu geführt das wir das dann erst recht haben wollten...ich denke das ist heute noch immer so oder ?
                        Mit Sicherheit! Bei uns war das jedenfalls genauso.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ja klar ist das immer noch so. Du hast da als Jugendlicher dann auch den Druck das zu verfolgen, wenn du das Video nicht kennst, kannst nicht mitreden und durch FB und Twitter geht das ganz schnell rum. In den Trendcharts (heißt das so?) Is er wohl auf 1.
                          Bushido ist ein kluger Geschäftsmann, der seine Arbeit macht. Der hat noch nicht mal was gegen Schwule, das is nur ne Masche.

                          - - - Aktualisiert - - -

                          Zitat von ChrisArcher Beitrag anzeigen
                          War das jetzt ironisch gemeint? Falls nicht, dann solltest Du auf jedenfall wissen, was denn da zensiert wurde. Guckst Du hier:

                          Dunk den Herrn! Kebekus! Feat. Mc Rene, Sister Mary Minaj, DJ Mess-Dee-Naa - YouTube
                          Naja wenn man das nicht kennt hat man nix verpasst und Zensur ist da auch etwas irreführend (wenn auch richtig) der WDR hat sich kurzfristig entschieden das aus der Sendung zu nehmen. Druck von Kirche oder Staat gab es da wohl nicht.

                          Kommentar


                          • #14
                            Bushido, Politiker und die Medien

                            Mit dem Video

                            SHINDY FEAT. BUSHIDO - STRESS OHNE GRUND (ZENSIERT) - YouTube,

                            welches ich auch schon in dem Thread http://www.scifi-forum.de/off-topic/...tages-158.html verlinkt habe, hat es Bushido wieder einmal in die Schlagzeilen geschafft. Nun äußerte er sich zu diesem Video und den damit verbundenen Vorwürfen und Reaktionen wie

                            Bushido: Die Skandalisierungsmasche funktioniert | Leute - Frankfurter Rundschau,

                            Volksmusikstar Heino gegen Rüpelrapper: Heino: Bushido muss weggesperrt werden - Musik - FOCUS Online - Nachrichten

                            und

                            Dem Rapper drohen Strafanzeigen: Empörung wegen Hass-Song – Bushido twittert zurück - Musik - FOCUS Online - Nachrichten.

                            in dem Interview

                            Bushido stress ohne grund exklusiv interview NEW 2013 - YouTube

                            In diesem Thread möchte ich dies alles zur Diskussion stellen.

                            Ist Bushidos Video einfach nur menschenverachtend oder ist das auch Kunst, die in Ordnung ist? Ist die Kritik, die Bushido in dem oben verlinkten Video anbringt gerechtfertigt? Gibt es etwas, was wir vielleicht alle aus dieser Debatte mitnehmen sollten?

                            Wie denkt ihr darüber?

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich habe die vorherigen Kommentare aus dem News-Thread mal hierher verschoben.
                              .

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X