Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tragisch-Fußballer stirbt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tragisch-Fußballer stirbt

    Tragisch aber wahr. Ihr habt sicher davon gehört. Ein Fußballer ist gestern beim Cofederations Cup tot umgefallen und gestorben. Mir sitz der Schock immer noch in den Beinen

    Ein freund hatte es mir im Bus heute erzählt. Zuerst hielt ich das für einen scherz aber als ich zu hause war, war ich geschockt. Wie ist es bei euch wie habt ihr erfahren und was sagt ihr dazu?

  • #2
    Ich hab das Spiel in dem es geschah live gesehen !

    Ich kannte Marc Vivien Foe seit seiner Zeit bei West Ham United und war auch geschockt als ich erfuhr dass er den Zusammenbruch nicht überlebt hatte.

    Tragisch auch , dass er dreifacher Vater war ...
    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

    Kommentar


    • #3
      ich hab das gestern auf Eurosport erfahren, die beiden Moderatoren guckten recht betroffen und als ich gepeilt hatte, was passiert war guckte ich auch sehr betroffen

      War glaub ich in der Pause von Harald Schmidt

      Tja, aber wovon bekommt einer nen Herzinfarkt mit 28...glaub so alt war er...einfach nur sehr viel Pech oder kommt da jetzt die Dopingfrage wieder auf?

      Aber tragisch bleicbt es so oder so!
      "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
      "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

      Member der NO-Connection!!

      Kommentar


      • #4
        ich habe gehört, das es die so genannte sekunden tots sind. Sind zwar sehr selten aber töten eben schnel wie der name schon sagt.

        Aber dieser Fall zeigt uns mal wieder, das Fußballer auch ganz normale Menschen sind die auch sterben auf irgendeine weise.

        Kommentar


        • #5
          Ich denke, jeden erwischt es mal, und dass es nun eben einen Fussballer während eines Länderspiels traf, welches an vielen Orten der Welt live oder zeitversetzt gezeigt wurde, rüttelt die meisten von uns zumindest für einige Momente mal wach, und vielleicht veranlasst es diejenigen, ihr weiteres Leben zumindest ein klein wenig mehr "wahrnehmen" zu können - dies wäre zumindest wünschenswert.

          Kommentar


          • #6
            Noch steht es nicht fest ob es dieser Sekundentod war (st aber wahrscheinlich so), die Todesursache wird noch bei einer Obduktion festgestellt...
            AFAIK gibt es den hauptsächlich bei Hochleistungssportlern. Wenn die Muskeln stark trainiert werden und schnell wachsen, so betrifft das auch den Herzmuskel. Doch die Herzkranzgefässe wachsen nicht schnell genug mit, was bedeutet das das Herz zu wenig durchblutet wird und zu wenig Sauerstoff bekommt.

            Kommentar


            • #7
              Solche Sachen sind aber IMHO sehr häufig in der letzten Zeit, kann auch an der zusätzlichen Belastung durchs Wetter liegen.

              Hier in Stuttgart hat es innerhlab von 1 1/2 Wochen oder so zwei Sportler erwischt... wobei sie den einen nach 20 min zurückgeholt habe.
              Das eine war bei einem Radrennen von der AOK aus und das andere war bei Halbmarathon hier in Stuttgart. Einfach umgefallen und tot.
              Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
              Makes perfect sense.

              Kommentar


              • #8
                Öhm, seltsam..

                Aber ich finde es nicht tragischer, als der Tod irgeneines Menschen...

                Wenn ihr wißt, was ich meine *g*

                Kommentar


                • #9
                  Ich war ach total geschockt, als ich die Bilder gesehen hab. Richtig heftig fand ich das Bild, als er mit weit geöffneten Augen auf dem Rasen lag. Da wurde mir echt ganz anders.

                  Ich find aber gut, dass das Finale dennoh stattfindet. Foe hätte das sicher so gewollt und man könnte ihn auch kaum besser ehren, als dass man ihm das Spiel widmet.
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich war auch recht geschockt, vorallem weil er erst 28, und ohne Vorzeichen einfach tot umgefallen ist. Das er Vater war wusste ich nicht, aber das macht die Sache natürlich noch tragischer. Schon seltsam, wie schnell und überaschend sowas kommen kann...

                    Dass das Finale stattfindet, und ihm gewidmet wird finde ich aber auch gut. Einen Fussballer kann man wohl kaum besser ehren.

                    Kommentar


                    • #11
                      Wobei es eigentlich niemand überraschen sollte, dass bei 37° C und schwülen Bedingungen Sport (Selbst-)Mord ist. Das sollte jetzt kein Scherz sein. Unter diesen Umständen ist ein Spiel auch für trainierte Menschen einfach krass.
                      Resistance is fertile
                      Für die AGENDA 3010! 30-Stunden-Woche mit vollem Lohnausgleich und 10 Euro gesetzlichem Mindestlohn!
                      The only general I like is called strike

                      Kommentar


                      • #12
                        Angeblich wollte ihn Winnie Schäfer kurz zuvor auswechseln, weil er erschöpft wirkte, aber Foe wollte sich nicht auswechseln lassen. Insofern gab es wohl schon vorzeichen, nur dass der Spieler sie eben nicht ernst genommen hat.

                        @ max: Der "Sekundentod" trifft nur Leistungssportler. Breitensportler oder vollkommen untrainierte Menschen bleiben davon "verschont". Natürlich machen ihnen die Bedingungen noch mehr zu schaffen und auch für sie kann das tödlich enden, das dann aber meist aufgrund anderer Faktoren, als durch einen plötzlichen Herzstillstand. Den erleidet man nur, wenn man bereits einen Herzfehler hatte (auch wenn dieser unentdeckt blieb) und das Herz aufgrund der Dauerbelastung weiter geschwächt wurde.
                        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                        Klickt für Bananen!
                        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                        Kommentar


                        • #13
                          Stimmt, Spocky, als mein Opa einen Hirnifarkt hatte, dauerte es bestimmt länger, als nur eine Sekunde, bis er erstickt war...

                          Also mal ehrlich, es sterben jetzt gerade in dieser Sekunde 1.000de von Menschen und keinen juckts, warum ausgerechnet bei diesem Fußallspieler?

                          Hat den einer von Euch persönlich gekannt?

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Ezri Chaz

                            Also mal ehrlich, es sterben jetzt gerade in dieser Sekunde 1.000de von Menschen und keinen juckts, warum ausgerechnet bei diesem Fußallspieler?
                            Hat den einer von Euch persönlich gekannt?
                            Da mach ich mal ein fettes Ausrufezeichen dahinter!
                            *mittippexausrufezeichenaufdenbildschirmmal*

                            Mit dem Typen hab ich kein Mitleid - dass überlass ich seiner Verwandtschaft!
                            Seid gegrüßt Programme!

                            Kommentar


                            • #15
                              @ Ezri: Persönlich hab ich ihn nicht gekannt, aber ich kenn ihn halt als Spieler schon länger. Die Tausende Leute, die auch grad sterben sterben auch nicht so öffentlich, wie er es getan hat. Da schockiert es dann doch nicht so.
                              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                              Klickt für Bananen!
                              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X