Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Volleyball

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Volleyball

    Empörend!

    ich hab hier keinen einzigen Volleyball-Thread gefunden und das nach dem grandiosen Turnier, das unsere Volleyballerinnen gerade hingelegt haben. Sie haben sich für Athen qualifiziert und dabei sogar den Weltmeister Italien in einem packenden Match aus dem Rennen gewonnen. Sie haben innerhalb von 3 Tagen 3 mal ein Fünfsatz-Match bestritten und dabei Werbung par excellence für ihren Sport gemacht. Das heutige Finale war denn nicht mehr wirklich spannend und glich eher einer Demontage, oder wie der Reporter meinte "Beerdigung" des Vizeeuropameisters Türkei (3. Satz 25:7!), die völlig von der Rolle waren. Fieserweise gabs ausgerechnet beim 1. Matchball Bildprobleme und da wurde so ne olle Reporterin eingeblendet. Dennoch bin ich froh, dass es heute so glatt lief. Noch so ne Aufregung, wie die letzten 3 Tage hätte ich heute nicht mehr ertragen
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

  • #2
    Bravo! Fantastisch! Grandios! Ein hoch auf unsere Volleyballerinnen!
    Ich finde Volleyball trotzdem Sch.......

    Kommentar


    • #3
      Original geschrieben von DataLore
      Bravo! Fantastisch! Grandios! Ein hoch auf unsere Volleyballerinnen!
      Ich finde Volleyball trotzdem Sch.......
      Ich denke das bringt es nunja irgendwie auf den Punkt

      Kommentar


      • #4
        Ich war jahrelang in unserer Beachvolleyball Schulmannschaft und imo gibt es keinen schöneren Sport. Man hat ne Menge Spaß, viel Strand, ein nettes Spiel, bei dem man sich nicht zuuuuviel rennen muss und lauter nette Leute.

        Leider ist es wirklich so, dass es totslangweilig ist, vor dem Fernseher zu sitzen und zuzugucken. Imo echt nur ein Sport zum selbst erleben o. sein lassen...

        mfg,
        Ce'Rega
        "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

        „And so the lion fell in love with the lamb“

        Kommentar


        • #5
          @ Ce'Rega
          Ja ich wollte mit meinem Post auch sagen das nicht den Sport an sich sondern Volleyball gucken im Fernsehn blöd finde, hätte ich vielleicht deutlicher schreiben müssen.

          Kommentar


          • #6
            Bravo für die Erfolge der deutschen Volleyballerinnen

            Trotzdem möchte ich diese Gelegenheit mal nutzen, um zu verlautbaren, dass Volleyball das Ballspiel ist, das ich wohl am meisten hasse. Hauptsächlich deswegen, weil mir diese harten Bälle einfach wehtun. Und so lange zu spielen, bis ich mich an den Schmerz gewöhnt habe oder ne Art Hornhaut kriege (wie hält man das sonst aus?), darauf hab ich keinen Bock.

            Im Fernsehn schau ichs mir ganz gerne an, aber selber Spielen..nein, da spiel ich viel lieber Fußball.
            Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
            Meine Musik: Juleah

            Kommentar


            • #7
              Vor einem Jahr habe ich das letzte Mal Volleyball gespielt, dabei einen Ball auf den kleinen Finger bekommen dass ich 3 Wochen nicht vernünftig Gitarre spielen konnten, danach hab ich es nie wieder gemacht. Man muss Prioritäten setzen (und ich hasse es sowieso )

              Kommentar


              • #8
                Ich muss auch sagen, dass ich Volleyball spätestens seitdem wir es bis zum Erbrechen in der 10 und 11c spielen mussten nicht wirklich mag !

                Dennoch Gratulation an die deutschen Damen für die Olympia-Quali !
                “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                Kommentar


                • #9
                  In der Berufsschule haben wir immer nur eine Sportart betrieben: Volleyball.

                  Seitdem habe ich es sogar ganz gerne gespielt.

                  Aber im Fernsehen finde ich es eher langweilig. Zumindest bei den Frauen...
                  Trotzdem eine starke Leistung der Volleyball-Damen!

                  "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

                  Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich musste auch Volleyball während meiner Schulzeit spielen.

                    Mein Fazit:

                    1. Ich habe absolut kein Reaktionsvermögen.

                    2. Bälle können verdammt weh tun.

                    3. Unsere Sportlehrerin war doch ein Mann!

                    Gruß, succo
                    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich habe Volleyball damals in der Schule auch gehasst. Am wenigsten mochte ich immer diese Vorübungen

                      Später dann haben wir es bei der Bundeswehr alle 2 Wochen gespielt und damals hat auch meine Begeisterung für das Spiel angefangen, das ich heute noch jeden Winter mit Freunden bei uns in der Sporthalle spiele (nachher um 2 auch wieder ).

                      Zum Volleyball als Zuschauer kam ich durch 2 Klassenkameradinnen von mir, die es bis in die Bundesliga geschafft haben (DJK Karbach - leider inzwischen pleite ).

                      Was die Langeweile angeht, so war die selten gegeben und schon gar nicht während des Qualifikationsturnieres. Ich hab in den 3 langen Spielen fast jedes Mal einen Herzkasper gekriegt, weil da wirklich was geboten war.
                      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                      Klickt für Bananen!
                      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich hasse Volleyball.

                        Im Fernsehen ist der Sport sehr langweilig. DIe Stimmung , sofern vorhanden, kam bei den Events die ich mir angeschaut habe auch nie sonderlich gut rüber...jetzt verglichen mit Fussball o.ä..

                        Ich selber war glaub ich gar kein soo schlechter Volleyball - Spieler, aber ich habe mir dabei immer sämtliche Gelenke verstaucht und nach dem SPiel ganz rote Unterarme gehabt, die noch 2 Tage später wehtaten...deswegen hasste ich es auch, das zu spielen, und hab stattdessen immer Basketball gespielt, was ich zwar nicht kann, aber wo ich mir nie wehtat.

                        Kommentar


                        • #13
                          Volleyball... im Fernsehn stinklangweilig und in Real... seit Jahren in der Schule die einzige in der Halle betreibbare Sportart und Favorit der Lehrer. Und irgendwann gehts einem dann einfach auf die Nerven.

                          Allerdings hab ich im Sommer nichts gegen wöchentliche Beachvolleyballmatches auf unsrem Platz hier im Ort. da gehts immer mächtig rund und es macht auch Spaß.
                          Veni, vici, Abi 2005!
                          ------------------------[B]
                          DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                          Kommentar


                          • #14
                            Bei mir ist es ähnlich wie bei Zefram.
                            Ich kann Volleyball auch nicht ausstehen (genauso wie Fußball).
                            Das Spielen hat bei mir auch immer ziemlich wehgetan...wenn überhaupt, dann spiel ich Basketball eher, was ich aber eben auch nicht kann.
                            Im vorzeitigen Ruhestand.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich sehe mir Volleyball eigentlich recht gerne im TV an, besonders natürlich wenn erfolgreiche Deutsche Mannschaften dabei sind. Der Sport kann einfach ungemein spannend sein und auf solch hohem Niveau sieht man auch viele nette und teils spektaluläre Spielzeuge.

                              Die Stimmung bei den Turnieren ist sicherlich nicht anders als bei anderen Hallensportarten, wie Basketball oder Handball. Man kann halt nur weniger über die Schiedsrichterentscheidungen meckern, wodurch die Emotionen weniger hochkochen. Wobei bei der letzten EM in der Türkei, wo die Deutschen Damen Dritter wurden, war schon richtig was los in der Halle.

                              In der Schule habe ich Volleyball auch ungern gespielt, aber so als Freizeitsportart in unaufgeregter Atmosphäre ist es recht spaßig.
                              Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                              "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X