Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Skispringen Saison 2004/2005

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Skispringen Saison 2004/2005

    Hallo Leute,

    als echter Skispringen-Fan möchte ich mal ein Statement von Euch zum
    Thema Skispringen hören (hoffentlich bin ich nicht der einzige hier...).

    Also der Hanni spring ja gar nicht mehr, und der Martin springt etwas
    hinterher (Platz 15 in der Qualifikation gestern)

    Also ich tippe für das 1. Springen in Obersdorf heute:

    1. Janne Ahonen
    2. Adam Malysz
    3. Roar Ljoekelsoey
    4. Jacub Janda
    5. Martin Höllwarth

    Unter die Top 10 kommt nur Georg Späth

    Soweit mein Tipp
    Meine Haare brauchen nicht geschnitten zu werden, Du Knalltüte.

  • #2
    Ich muss sagen seit RTL das überträgt, hab ich nichts mehr davon gesehen. Davor regelmäßig, aber irgendwie ist Skispringen auf Dauer langweilig.
    Deswegen hab ich auch keine Ahnung wer da gewinnen könnte.

    btw: Jens Weisflog fand ich immer toll

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Metathron
      Ich muss sagen seit RTL das überträgt, hab ich nichts mehr davon gesehen. Davor regelmäßig, ...
      Hast recht, RTL hat durch die riesen Kommerzialisierung meiner Meinung
      nach mehr geschadet als geholfen.
      Das Schlimmste daran sind allerdings die wirklich saudummen Fragen
      von Günther Jauch...

      Ein Beispiel? Gerne:

      Jauch: "Unter Flutlicht zu Springen, ist das eher hinderlich für die Springer?"
      Thoma: "Nein, der Kontrast ist besser, also eigentlich mögen die Springer Flutlichspringen"
      Jauch: "Gibt es Springer, die lieber im Flutlicht springen als am Tage?"
      Thoma: "Ähhh, wie schon gesagt, der Kontrast ist besser und die Springer mögen das"
      Jauch: "Also haben die Springer keine Ausrede, wenn's nicht so weit geht?"
      Thoma (leicht genervt): "Nee, haben se nich..."

      uds so weiter und so weiter...
      Meine Haare brauchen nicht geschnitten zu werden, Du Knalltüte.

      Kommentar


      • #4
        Nun, ich denke mal, dass Ahonen wohl nicht zu schlagen sein wird, wenn man sich seine Ergebnisse bis hierhin anschaut.
        Wenn er seine Form der bisherigen Springen halten kann, und er nicht mal wirklich desaströse Bedingungen hat, dann traue ich es ihm sogar zu alle vier Springen zu gewinnen.

        Was die Übertragung auf RTL angeht: da bin ich auch nicht wirklich von begeistert. Beim Skipringen ist mir der nüchternere Stil der öffentlich-rechtlichen oder von Eurosport doch lieber.
        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

        Kommentar


        • #5
          @Nicolas Hazen

          Ja, Eurosport gefällt mir auch SEHR gut.
          Dirk Thiele hat wirklich Ahnung von der Materie und kennt auch noch
          fast alle Springer persönlich.
          Und dann auch noch Gerd Sigmund als Co-Kommentator...das passt!!!
          Da kommt dann auch schon mal ein Simon Amman nach dem Springen
          in die Moderatoren-Kabine und analysiert seinen Sprung...coooool!!!

          Gerd Rubenbauer ist mir oftmals zu euphorisch...
          Meine Haare brauchen nicht geschnitten zu werden, Du Knalltüte.

          Kommentar


          • #6
            Hast recht, RTL hat durch die riesen Kommerzialisierung meiner Meinung
            nach mehr geschadet als geholfen.
            Das Schlimmste daran sind allerdings die wirklich saudummen Fragen
            von Günther Jauch...
            Die Vor- und Zwischenberichterstattung muss man sich ja netterweise nicht antun, wenn man nur das Springen verfolgen will. Viel Problematischer ist das RTL keinen kompetenten Kommentar während des eigentlichen Wettkampfs aufbietet. Hätte der Mann (Name mir jetzt irgendwie entfallen) seine Windanzeige nicht, wüsste er garnicht was er erzählen soll. Ein Co-Kommentator, der sich etwas besser mit der Materie auskennt wäre angebracht, um die Sache unterhaltsamer und informativer zu gestalten. Eurosport macht es richtig vor, nur leider dürfen die seit ein paar Jahren die Tournee ja nicht mehr live übertragen.
            Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
            "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

            Kommentar


            • #7
              Du meinst sicher Tom Bartels, der imo so viel Ahnung von Skispringen hat,
              wie ich vom Tiroler Oberton-Singen...
              Meine Haare brauchen nicht geschnitten zu werden, Du Knalltüte.

              Kommentar


              • #8
                So, das erste Springen ist gelaufen und mit Ahonen hat sich der absolute Topfavorit auch durchgesetzt.
                Aus deutscher Sicht war es sicher kein guter Tag: Herr und Schmidt verpassen den zweiten Durchgang und lediglich ein 8.Platz steht auf der Haben-Seite ...

                Wenn das so weiter geht , überträgt RTL nächstes Jahr nicht mehr !
                “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                Kommentar


                • #9
                  jau, Ahonen rules!!! Man ist der cool, der wird sich wohl den Gesamtsieg holen.

                  Was RTL betrifft, ist es ja schon weniger geworden. Zur Glanzzeit
                  von Hanni und Schmitt haben die viel mehr Springen übertragen...
                  Jetzt nur noch 4-Schanzen-Tournee und in 2 Jahren wohl gar nichts mehr...

                  Keine Topspringer ==> keine Quote ==> keine Übertragung
                  Meine Haare brauchen nicht geschnitten zu werden, Du Knalltüte.

                  Kommentar


                  • #10
                    2. Springen in Garmisch

                    huch, was war das denn?

                    Georg Späth auf Rang 3 und Michi Uhrmann auf 5...
                    Na, das lässt doch wohl hoffen.

                    Ok, Martin Schmitt auf Rang 27 war nicht so dolle, aber
                    der kommt sicher noch in Fahrt.

                    Ausserdem war Sven Hannerwald als Co-Moderator bei RTL.
                    Klang so durch, als habe er wieder Lust am Springen...
                    Meine Haare brauchen nicht geschnitten zu werden, Du Knalltüte.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Metathron
                      btw: Jens Weisflog fand ich immer toll
                      Ja diese Meinung teile ich 100%ig.
                      Mein Interesse an Skispringen war früher deutlich größer, da habe ich eigentlich fast jedes Springen gesehen. Aber irgendwie ist das ganze nicht mehr so prickelnd wie damals. Und ich hab auch das Gefühl, dass das Wetter immer öfter einen Strich durch die Rechnung der Skispringer macht und viele Springen abgesagt werden. Ist ja auch nicht so das wahre oder?
                      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                      Kommentar


                      • #12
                        Das Springen heute macht ja wirklich aus deutsche Sicht Hoffnung, dass es vielleicht jetzt wirklich etwas bergauf geht !
                        Bleibt nur abzuwarten , ob dieser kleine Aufwärtstrend auch bei den beiden Springen in Österreich anhalten wird.

                        Und mittlerweile bin ich mir doch fast schon sicher, dass Ahonen auch die nächsten beiden Events gewinnen wird , der ist wirklich erschreckend dominierend dieses Jahr.
                        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                        Kommentar


                        • #13
                          @soran

                          letztes Jahr war es wettermäßig ganz schlimm.
                          Ich glaube da wurden insges. 9 Springen gecancelt.
                          Skandinavien war besonders betroffen. Hoffentlich wird's dieses
                          Jahr besser...
                          Meine Haare brauchen nicht geschnitten zu werden, Du Knalltüte.

                          Kommentar


                          • #14
                            Tolles Finale einer spannenden Tournee.
                            Höllwarth gewinnt zurecht das letzte Springen und Ahonen
                            gewinnt die Tournee.
                            War richtig spannend. Als Krönung bricht Ahonen auch noch
                            in Tränen aus, als er Frau und Kind im Auslauf sieht... sehr schöne
                            Szenen...
                            Meine Haare brauchen nicht geschnitten zu werden, Du Knalltüte.

                            Kommentar


                            • #15
                              Das letzte Springen war wirklich nochmal unterhaltsam, nachdem Ahonen nach dem ersten Durchgang ja nur vierter war.
                              Schön dass es wieder mal einen anderen Sieger gab. Hoffentlich ist damit Ahonens absolute Überlegenheit erstmal vorbei...
                              “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                              They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                              Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X