Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Herber Schlag für Premiere!!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Herber Schlag für Premiere!!!

    Premier hat die Pay-TV Rechte an der Fussball-Bundesliga an Kabel Deutschland verloren. Ausschlag für den Verlust war die Forderung von Premiere die Zusammenfassung der Samstagsspiele in die späten Abendstunden (22:00 Uhr) zu verlegen. Aus diesem Grund bekam Kabel Deutschland den Zuschlag obwohl Premiere angeblich mehr geboten hat. Der Kurs der Premiere Aktie viel um 39 Prozent. Das bedeutet einen Verlust von 800 Mio Euro für Premiere und seine Aktionäre.

    GMX
    Sport1
    Doctor aka The_Doktor
    Der Doktor: "Und so beginnt meine neue Karriere als Tricorder." (Translokalisation / Displaced)
    Meine Homepage
    Die Macht vom Niederrhein

  • #2
    Wenn nicht die Sache mit dem fallenden Aktienkurs wäre, würde ich mich ja freuen, dass man jetzt nicht mehr Unsummen an Geld für Fussball verschwenden muss, und es statt dessen in das normale Programm investieren könnte
    "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
    "
    Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

    Kommentar


    • #3
      Tja Premiere das kommt dabei raus, wenn man den Hals nicht vollkriegt und unbedingt die Sportschau bekämpfen muss, versucht Kiddies den Fußball am Samstag zu nehmen und und und.....

      Premiere hat nicht nur Kursverluste. Da wird auch ne Kündigungswelle von Abonnenten die Premiere hauptsächlich wegen der Bundesliga haben auf das Unternehmen zu kommen.
      Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!
      Ultras Frankfurt - Nie werden wir so sein, wie ihr uns haben wollt!
      Meine Heimat ist die Stadt in der Nazis gejagt werden, verkehrte Welt für die, die zum Glück nicht gefragt werden.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von ElimGarak
        Tja Premiere das kommt dabei raus, wenn man den Hals nicht vollkriegt und unbedingt die Sportschau bekämpfen muss, versucht Kiddies den Fußball am Samstag zu nehmen und und und.....

        Premiere hat nicht nur Kursverluste. Da wird auch ne Kündigungswelle von Abonnenten die Premiere hauptsächlich wegen der Bundesliga haben auf das Unternehmen zu kommen.
        Ich finde es zwar schade, das Premiere die Rechte verloren hat, weil so günstig wie in dem Gesamtpaket bekommt man die Bundesliga nicht mehr. Selbst wenn man die überteuerten 20 Euro/Monat für Fußball zahlen möchte, was machen die Satellitenzuschauer?
        Premiere hat da richtig bockmist gebaut. Anstatt die Berichterstattung um 18 Uhr zu lassen, müssen sie jetzt ganz ohne Auskommen. Das wird dem Sender Premiere ganz schön schaden. Die Filmsparte ist nicht besonders der Renner, obwohl sie mittlerweile neue Serien ins Programm nehmen, die andere Sender haben müssten (s. Sci-Fi ). Aber das kann nicht alles sein. Die Themenkanäle von Discovery würde man zur Not auch über Kabel bekommen und das ohne ein teures Gesamtpaket nehmen zu müssen.
        Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
        Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
        Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

        Kommentar


        • #5
          Eben die haben sich wegen ein bisschen Sportschau mächtig verzockt und ich wette, dass geht richtig an die Substanz des Senders, da das Zugpferd weg ist. Bin gespannt, ob es Premiere auffangen kann.
          Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!
          Ultras Frankfurt - Nie werden wir so sein, wie ihr uns haben wollt!
          Meine Heimat ist die Stadt in der Nazis gejagt werden, verkehrte Welt für die, die zum Glück nicht gefragt werden.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von ElimGarak
            Eben die haben sich wegen ein bisschen Sportschau mächtig verzockt und ich wette, dass geht richtig an die Substanz des Senders, da das Zugpferd weg ist. Bin gespannt, ob es Premiere auffangen kann.
            Also ich glaubs erlich gesagt nicht. Die Bundesliga war das einzige Detail was Premiere gegenüber anderen PayTV Sendern attraktiver machte. Diese ganzen Spartenkanäle gibts ja auch bei anderen Sendern. Ich glaube nicht das nur die CL, die ausländischen Ligen und die Formel1 den Sender retten können. Und eine WM ist auch nur alle 4 Jahre.
            Doctor aka The_Doktor
            Der Doktor: "Und so beginnt meine neue Karriere als Tricorder." (Translokalisation / Displaced)
            Meine Homepage
            Die Macht vom Niederrhein

            Kommentar


            • #7
              Premier dürfte damit vor katastrophalen Verlusten und eventuell sogar dem aus stehen. Das es wieder ein Freitagsspiel gibt, es sehr schön: die Spiele sind live immer atmossphärisch sehr angenehm .
              “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
              They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
              Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Nicolas Hazen
                Das es wieder ein Freitagsspiel gibt, es sehr schön: die Spiele sind live immer atmossphärisch sehr angenehm .
                Es gibt aber auch viele Fans, die das garnicht so sehen. Gerade wenn man eine lange Auswärtsreise vor sich hat, muß man ggf einen halben Tag frei nehmen, und mit dem Zug kommt man ggf am selben Tag überhaupt nichtmehr nach Hause.

                Zu Premiere:
                In meinen Augen ist das die schlimmste Nachricht, die der Sender seit der Kirch - Pleite erhalten hat, und in Anbetracht der Tatsache, dass sie "Live Fußball" in den letzten Jahren immer als ihr Kerngeschäft bezeichnet haben, kann man ruhig das Wort "Katastrofe" in den Mund nehmen.
                Ich bin mir sicher, dass viele Kunden Premiere kündigen werden - unsere Familie wohl eingeschlossen. Es sei denn, die Preise werden massiv gesenkt. Die Filme interessiert in Zeiten der DVDs und Raubkopiererei nur noch ein Bruchteil der Leute, und SPartenkanäle gibts woanders auch.

                Ich hoffe nur, daß der neue Anbieter die Preise nicht höher ansetzt, als es Premiere getan hat.
                Vielleicht will Kabel Deutschland die Rechte auch noch nachträglich an Premiere zu einem höheren Preis bei gleichen Konditionen abgeben? ich weiß aber nicht, ob das möglich ist.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Doctor
                  Also ich glaubs erlich gesagt nicht. Die Bundesliga war das einzige Detail was Premiere gegenüber anderen PayTV Sendern attraktiver machte. Diese ganzen Spartenkanäle gibts ja auch bei anderen Sendern. Ich glaube nicht das nur die CL, die ausländischen Ligen und die Formel1 den Sender retten können. Und eine WM ist auch nur alle 4 Jahre.
                  Also im allgemeinen schließe ich mich da an. Premiere wäre in seinen jetzigen Dimensionen nur noch zu retten, wenn das Film- und Serienangebot in Qualität und Exklusivität immens ausgeweitet werden würde. Davon ab, dass im Kino in den letzten Jahren fast ausschließlich Schrott läuft, zieht eine Exklusivierung des Filmangebotes enorme Kosten mit sich, die Premiere ohne die BL-Einnahmen nur schwerlich zu decken vermögen wird.

                  Im speziellen kann man in Sachen Sport sagen, dass Premiere zumindest durch die Championsleague im nächsten Jahr mehr Seher gewinnen wird, als derzeit, da man ab der kommenden Saison auch die Free-TV-Rechte daran besitzt. Andere Option wäre natürlich, dass man diese nun an einen anderen Sender verkauft, sofern das über den Vertrag mit der UEFA überhaupt möglich ist, und stattdessen die BL-Rechte von Kabel Deutschland zu höheren Konditionen kauft.

                  Für mich kann ich nur sagen, dass das schon bitter ist, da ich Premiere auch vor allem wegen des Sportprogramms abonniert habe und auch weiterhin in Sachen Championsleague und Serie A darauf angewiesen bin. Bin mal gespannt, wie "Arena" die Liga nun vermarkten wird und ob es die 20 Euro im Monat wert wäre. Allerdings tendiere ich dann doch eher zu einer Dauerkarte auf der Südtribüne sowie bei Auswärtsspielen zur guten alten WDR-Konferenz.

                  Was die Verteilung der Spiele in der BL nächste Saison angeht, freue ich mich natürlich, dass es Freitags wieder Flutlichtspiele geben wird. Allerdings wäre es mir lieber gewesen, wenn stattdessen die Sonntagspiele abgeschafft worden wären und es nicht auf Kosten eines Samstagsspiels geht.
                  Am besten hätte ich eine Variante gefunden, die leider nicht zur Debatte stand:
                  Freitagabends 2 Spiele, Samstagnachmittag 6 Spiele, Samstagabend Topspiel.
                  "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                  ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                  Kommentar


                  • #10
                    tja, wenn es dann soweit ist, werde ich mein Premiere-Abo wohl kündigen, denn die Bundesliga (und gelegentlich die CL) ist so ziemlich das einzige, was ich auf Premiere schaue.
                    Allerdings besteht ja noch die möglichkeit, dass Premiere sich für teuer Geld die Rechte vom neuen Inhaber "Arena" kauft. Arena besitzt ja sowieso keinen eigenen Sender und muss somit weiterverkaufen. Ansonsten ist Premiere wohl am Ende, wenn sich das Film-Programm nicht bis dahin verbessert.

                    Was ich aber wirklich sehr begrüße: Das Freitagsspiel ist endlich wieder da! Flutlicht, nen Bierchen und dann direkt noch auf Tour gehen. Am Freitagabend ist die beste Stimmung
                    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                    Kommentar


                    • #11
                      Ha das geschieht den hohen Tieren von Premiere ganz recht. Fussball ist ein Massensport dass man dem Volk nicht durch Verträge entziehen kann. Nur wegen der unendlichen Geldgier mancher Premiere Bosse die öffentliche Zusammenfassung auf Samstag 22h zu verlegen wäre einfach ein Witz. Habt ihr andauernd Zeit Samstag Abend Bundesliga zu gucken? Ich nicht. Mal sehen was da jetzt aus Premiere wird, mir würden sie nicht abgehen.
                      Besonders in Fussballbegeisterten Ländern wie bei uns gehört die Bundesliga ins staatliche öffentliche Fernsehen, damit alle zusehen können. Wenn die Liga attraktiv ist würde das öffentliche Fernsehen auch keine Zuschauer aus den Stadien locken.
                      Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                      die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                      das geht aber auch so

                      Kommentar


                      • #12
                        Die Rückkehr des Freitagsspiels finde ich sehr positiv, Flutlichtspiele haben immer ein ganz besonderes Flair.

                        Wenn premiere nicht noch irgendwie die Rechte erwirbt dürchte es für den Sender schwer werden den Großteil ihrer Abonenten zu halten. Im Grunde bleibt im FreeTV ja alles wie gahabt. Ich bin schon lange kein Fan der Sportschau mehr und auf "Bundesliga Pur" auf DSF umgestiegen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ob nun Kabel Deutschland oder Premiere die Rechte hat ist doch völlig egal. Für den Normalverbraucher ändert sich doch nichts. Ich werde mich doch nicht wegen Fußball bei Kabel Deutschland anmelden und noch mehr Geld abtrücken!
                          Normal währ es die Rechte an die Öffentlichen zu vergeben, die haben die Grundversorgung wofür wir alle Bezahlen! (GEZ)
                          ! Planet Thüringia ein Besuch lohnt sich !
                          " Die Götter sind Außerirdische!"
                          Mache das Beste aus deiner Vergangenheit!
                          Thüringen das Grüne Herz Deutschlands.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Kay
                            Ob nun Kabel Deutschland oder Premiere die Rechte hat ist doch völlig egal. Für den Normalverbraucher ändert sich doch nichts. Ich werde mich doch nicht wegen Fußball bei Kabel Deutschland anmelden und noch mehr Geld abtrücken!
                            Normal währ es die Rechte an die Öffentlichen zu vergeben, die haben die Grundversorgung wofür wir alle Bezahlen! (GEZ)
                            Naja wenn du Premiere nur wegen dem Sport hattest wüirst du das schon tun. Ich bin echt gespannt wieviele Abbos von Premiere nach der WM gekündigt werden.
                            Doctor aka The_Doktor
                            Der Doktor: "Und so beginnt meine neue Karriere als Tricorder." (Translokalisation / Displaced)
                            Meine Homepage
                            Die Macht vom Niederrhein

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Doctor
                              Naja wenn du Premiere nur wegen dem Sport hattest wüirst du das schon tun. Ich bin echt gespannt wieviele Abbos von Premiere nach der WM gekündigt werden.
                              Also so lange werde ich nicht warten Ich werde es direkt nach der Bundesliga-Saison kündigen. Die interessanten WM-Spiele bekomme ich ja alle im Free-TV, auch wenn die Kommentatoren dort unter aller sau sind. Allerdings werde ich wohl auch die wenigsten Spiele zu Hause schauen, da ist mir das noch mehr egal.

                              Formel 1 auf RTL wird dann zwar wieder ne Zumutung, aber nur für Formel 1 bezahle ich kein Premiere-Abo
                              "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X