Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Radsport: Tour de Suisse

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Radsport: Tour de Suisse

    So, ihr merkt, ich bin sportlich angehaucht!

    Aber nun zum Thema an sich:
    Im Moment ist der Radsport wirklich angeschlagen wegen diesen unnötigen, äusserst schädlichen Dopingfällen und nun steht es zur Diskussion bei den Bossen, ob sogar die TDS (Tour de Suisse) abgesagt wird. Das ist doch einfach wirklich zum !!!

    Ich fahre selbst sehr gerne Rad und das auch nicht gerade schlecht. Aber sowas spornt mich noch mehr an, es in den Spitzensport zu schaffen und es diesen anderen mal zu zeigen!
    (Na ja, auf offener Strasse habe ich lange mit einem Rennfahrer mitgehalten, bis wir an einer Ampel anstanden. Da habe ich ihn gefragt, ob er im Profisport wäre und er sagte: "Ja. Ich bin Roland Meier.")
    Aber das war's dann auch schon mit meinen Erlebnissen.

    In die Runde stellen möchte ich einfach mal die verschiedenen Ansichten und Meinungen zum Thema "Doping im Radsport".

    Viele Grüsse,

  • #2
    IMO ist der Radsport neben dem Schwimmen die Sportart in der am meisten gedopt ist, was hauptsächlich an den extremen Anforderungen liegt, die vor allem dir großen Landesrundfahrten an die Aktiven stellen. Vermutlich sind weniger als 40 % der Spitzenleute sauber und es gibt ja einige die aufgrund von Sondergenehmigungen Präperate einnehmen dürfen, die auf der Dopingliste stehen. Wenn man die richtigen Ärzte kennt lässt sich da wohl einiges machen !
    “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
    They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
    Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

    Kommentar


    • #3
      Eben genau das meine ich. Das ganze Drumherum ist nicht sauber! Die Ärzte sollten einfach besser kontrolliert werden und die Fahrer sind auch zum Teil nicht im Klaren, was für Sachen sie von ihren Ärzten bekommen. Der Arzt will dem Fahrer eventuell gar eins auswischen und der Fahrer kommt dran. Aber es gab bereits schon Fälle, bei denen die Ärzte dran kamen.

      Viele Grüsse,

      Kommentar


      • #4
        Originalnachricht erstellt von Capt. Bluefox
        Aber es gab bereits schon Fälle, bei denen die Ärzte dran kamen.

        Viele Grüsse,
        Dazu fällt mir der Skandal rund um das Festina Team bei der Tour 1998 ein. Da wurden AFAIR auch die Teamärzte belangt.
        “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
        They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
        Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

        Kommentar


        • #5
          Das war der, der auch mir am schärfsten geblieben ist. Aber dann kam auch noch das Cofidis-Team und leider auch das Post-Swiss-Team.
          Tja, so ist es nun mal in der modernen Welt, wo man alles verstecken kann!

          Viele Grüsse,

          Kommentar


          • #6
            der radsport sit wie gewichtheben: ein einziger doping-sumpf. und wer nicht mitmacht, der gewinnt halt keine medaille......
            lache heute, denn die schlechten tage werden kommen. io sono un jem`hadar.

            Kommentar


            • #7
              und nochetwas. warum bekam pantani in seinem heimatland einen tag vor der dursuchungsaktion so plötzlich eine grippe. sehr verdächtig......
              lache heute, denn die schlechten tage werden kommen. io sono un jem`hadar.

              Kommentar


              • #8
                Weil er zuviel Epo erwischt hat und das hat ihn flachgelegt!

                Viele Grüsse,

                Kommentar


                • #9
                  Wo eir gerade dabei sind, meinr ihr der Ullrich fährt sauber??

                  Ich meine es wurde nja scon viele Großen erwischt (Virenque, Zülle, Pantani, Dufaux,...), ja, sogar Armstrong wurde schon beschuldigt und jetzt beim Giro war ja die Sache mit Jan...also ich weiß nicht, ich denke er fährt sauber (ich hoffe es zumindest)...was meint ihr dazu?
                  "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                  "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                  Member der NO-Connection!!

                  Kommentar


                  • #10
                    Armstrong und Ullrich

                    Der Armstrong hat ja den Prolog der Tour de Suisse gewonnen. Ich wäre nicht überrascht, wenn er Hilfe hätte.
                    Ullrich hat einen stattlichen Oberkörper und kein Gramm zuwenig auf den Rippen. Wenn er das optimal in Trittkraft umsetzen kann, dann fährt er sauber und schneller als Armstrong. Der Amerikaner hat sicher zehn Kilo weniger als Jan Ullrich.

                    Viele Grüsse,

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X