Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

American Football

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • American Football

    Hallo Jungs (und Mädels)!

    Es gibt ja schon einen NFL und einen NFLE - Thread. Da ich aber kein Premiere habe und wenig bis gar nicht Football schauen kann, aber dennoch Diskussionsbedarf habe, eröffne ich diesen Thread, zu einer sehr komplizierten aber auch sehr geilen Sportart, die sich (natürlich) in den USA und auch in Schland großer Beliebtheit erfreut.

    Ich war vor kurzem 3-4 mal im Training eines Footballteams in meiner Nähe. Die Regeln kannte ich vorher schon halbwegs, aber nicht alles. Das Training ist heftig. Man ist es als normaler Mensch ja nicht gewohnt mit dem Kopf aus vollem Lauf auf einen anderen Kopf zu knallen. Auch mit Helm. Trotzdem hat es richtig Bock gemacht.

    Ein toller Artikel auf Wiki zu American Football

    Danach ist man um einiges schlauer.

    Ich hoffe ich werde weiterspielen können. Aber da ab nächstem Jahr alles ins Abi zählt und ich nebenher noch schaffe sieht's düster aus

    Nun? Wer hat schon mal Football gespielt? Auf welcher Position? Was haltet ihr von dieser Sportart?
    Ich hab' nur einen Wachtmeister getrunken, Herr Jägermeister!
    Scheiss auf Achterbahn, ich mach den Looping im Benz

  • #2
    ist bestimmt ganz lustig diese sportart, nur glaube ich ich bin nicht stark genug dafür. AF ist ja eigentlich mehr ein event als sport. ein ausgiebiger auftritt von cheerleadern und eine party die länger dauert als das spiel selbst. komisch an der sportart find ich nur das es da ne weltmeisterschaft gibt, obwohl das doch american football heisst.
    sqrt(x^2) = Frieden

    Kommentar


    • #3
      Zitat von chrysi Beitrag anzeigen
      ist bestimmt ganz lustig diese sportart, nur glaube ich ich bin nicht stark genug dafür. AF ist ja eigentlich mehr ein event als sport. ein ausgiebiger auftritt von cheerleadern und eine party die länger dauert als das spiel selbst. komisch an der sportart find ich nur das es da ne weltmeisterschaft gibt, obwohl das doch american football heisst.
      Du musst nicht unbedingt stark sein. Es gibt auch Positionen auf denen ein schmaler Mensch viel ausrichten kann. Ich denke da mal an einen Reciever oder eventuell auch einen Runningback (wobei man da auch einiges einstecken muss).
      Auch ein Quarterback muss nicht bullig sein. Schwierig wird's in der Defense. Aber auch da werden flinke Leute gebraucht. Hat man nur bullige Typen ist das Team einfach zu langsam. Die Bären stellt man am Besten in Line.

      Was das 'American' angeht: So heißt ja nur der Stil. American Football hat sich ja an Colleges in den USA entwickelt und wurde von Fußball, Canadian Football und Rugby beeinflusst. Das 'American' im Namen beschreibt nur den Stil. Denn das Prinzip des Sports gab es vorher schon mehr oder weniger. Football, Basketball und Baseball werden ja als 'American Sports' bezeichnet. Trotzdem werden sie auf der ganzen Welt betrieben und es gibt halt überall WMs... Und wie man gerade im B-Ball sieht sind die Amis nicht immer die Kings in ihren Sportarten...
      Ich hab' nur einen Wachtmeister getrunken, Herr Jägermeister!
      Scheiss auf Achterbahn, ich mach den Looping im Benz

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Boba_Phat Beitrag anzeigen
        Ich war vor kurzem 3-4 mal im Training eines Footballteams in meiner Nähe. Die Regeln kannte ich vorher schon halbwegs, aber nicht alles. Das Training ist heftig. Man ist es als normaler Mensch ja nicht gewohnt mit dem Kopf aus vollem Lauf auf einen anderen Kopf zu knallen. Auch mit Helm. Trotzdem hat es richtig Bock gemacht.
        Dazu braucht man Mut. Ich hatte auch vorgehabt mit dem American Football zu versuchen, leider verflog das Interesse nach kurzer Zeit. Ich würde es trotzdem wieder versuchen, auch wenn man nicht jünger wird. Ein paar Probetrainings würde ausreichen, ansonsten gibt es noch Flag Football.

        Den Fußball, den wir und der Rest der Welt kennen, gibt es in den USA natürlich auch, heißt aber Soccer. Sie sind dort so beliebt wie der American Football bei uns.

        Kommentar


        • #5
          Momentan läuft gerade die Football Europameisterschaft. Gestern bin ich zufällig über das Spiel Österreich gegen Frankreich gestolpert und ich muß sagen die zwei Viertel die ich gesehen habe, haben nicht gereicht um die Regeln zu verstehen.
          Jedoch freue ich mich sehr das Österreich weitergekommen ist und nun im Finale gegen Deutschland spielen wird!
          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
            Momentan läuft gerade die Football Europameisterschaft. Gestern bin ich zufällig über das Spiel Österreich gegen Frankreich gestolpert und ich muß sagen die zwei Viertel die ich gesehen habe, haben nicht gereicht um die Regeln zu verstehen.
            Das geht ja schon deshalb nicht, weil in den zwei Halbzeiten aller Wahrscheinlichkeit nach gar nicht alle Regeln zum Tragen gekommen sind

            Ganz vereinfacht ist das Prinzip: Du musst möglichst viel Raum gewinnen und am Ende das Ei idealerweise in die Gegnerische Endzone bringen. Du hast jeweils 4 Versuche, um 10 Yards gutzumachen, wobei nur die ersten drei für offensive Spielzüge verwendet werden. Kriegt man in den drei Versuchen kein neues First Down, dann kann man ein Field Goal versuchen, also den Ball zwischen den beiden Torstangen durchkicken, oder, wenn man nicht in Reichweite ist, dann wird gepuntet. Bei einem Punt wird ebenfalls gekickt, wobei das Ziel ist, den Ball so weit wie möglich von der eigenen Endzone wegzukriegen, um es dem Gegner schwerer zu machen, zurückzukommen. Würde man den vierten Versuch ausspielen bestünde die Gefahr, dass der Gegner nicht weit zu laufen hat, wenn er scheitert.

            Nach vorne werfen darf nur der Quaterback, nach hinten werfen darf jeder (wie beim Rugby). Manchmal gibt es sogar Spielzüge, bei denen mehrfach nach hinten geworfen wird, die dann sehr an einen Rugby-Spielzug erinnern, die sind aber selten.

            Ein Field Goal gibt 3 Punkte, ein Touchdown 6, dazu kann man sich einen Extrapunkt erkicken (ähnlich dem Field Goal) oder eine Two Point Conversion, das ist quasi direkt noch ein Touch Down. Wenn du den Spieler in Ballbesitz in dessen eigener Endzone zu Boden bringst, dann ist das eine Safety und bringt ebenfalls 2 Punkte.


            Jedoch freue ich mich sehr das Österreich weitergekommen ist und nun im Finale gegen Deutschland spielen wird!
            Das klingt doch interessant. Wann findet das statt?
            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
            Klickt für Bananen!
            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Spocky Beitrag anzeigen
              Das klingt doch interessant. Wann findet das statt?
              Am 07.06. findet das Spiel Deutschland gegen Österreich um 19.00 Uhr statt und wird auch live in ORF Sport + gezeigt. Leider habe ich da keine Zeit mir das Spiel anzuschauen, jedoch drücke ich Österreich ganz fest die Daumen und hoffe das sie den Titel holen!
              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
                Leider habe ich da keine Zeit mir das Spiel anzuschauen, jedoch drücke ich Österreich ganz fest die Daumen und hoffe das sie den Titel holen!
                Den des Vizeeuropameisters meinst du natürlich, nicht wahr
                Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                Klickt für Bananen!
                Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Spocky Beitrag anzeigen
                  Den des Vizeeuropameisters meinst du natürlich, nicht wahr
                  Den Vizetitel haben die Österreicher im schlechtesten Fall, jedoch traue ich den Österreichern sogar die Meistertitel zu.
                  Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                  Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                  Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                  Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                  Kommentar


                  • #10
                    Deutschland ist traditionell sicher in der Favoritenrolle. (Auf Vereinsebene sähe es wohl eher andersrum aus.) Man muss bedenken, dass es nach mehrjähriger Pause in Österreich erst seit ein paar Jahren wieder ein Football-Nationalteam gibt, das sich zudem durch die unteren Divisionen erst raufkämpfen musste und vor vier Jahren gleich bei der ersten EM-Teilnahme Bronze geholt hat. (Wenn ich mich recht erinnere, dann ist damals das entscheidende Vorrundenspiel gegen Deutschland um die Finalteilnahme nur ganz hauchdünn verloren gegangen.)

                    Bei dieser EM sehe ich für Österreich aber durchaus gute Chancen auf den Sieg. Einerseits war das Match gegen Frankreich war schon klasse gespielt. Toll, wie die Defense die Franzosen im Griff hatte, wenn auch der Spielverlauf etwas glücklich war, der Regen im ersten Viertel erst nach Österreichs zweitem Touchdown so richtig heftig wurde und bis zum Beginn der zweiten Hälfte kaum noch gute Angriffe möglich waren. (Aber es hat den Franzosen anderseits auch niemand verboten, auch im ersten Viertel vor dem Regen ein paar Touchdowns zu machen. )

                    Anderseits war Deutschlands zweites Spiel gegen Schweden (die mussten sich sogar Finnland geschlagen geben und hätten sich sportlich gar nicht für die Heim-WM nächstes Jahr qualifiziert) alles andere als berauschend.

                    Zum Thema Regelkunde: Ich schaue doch schon seit wahrscheinlich 10 Jahren interessiert Football-Spiele - hauptsächlich AFL und Eurobowl, weil die halt am häufigsten bei uns zu im Fernsehen laufen. So jedes Jahr eine Handvoll Spiele also und lerne doch jedes Mal was Neues dazu. Speziell bei den Penaltys bin ich doch recht froh, wenn mir das ein TV-Kommentator dann jeweils erklärt. Manche Strafen sind abgesehen von den offensichtlichen Fouls (Facemask, etc.) manchmal recht schwer erkennbar.

                    Kommentar


                    • #11
                      Das ist dann leider nichts mit einem österreichischen Titel geworden!
                      Jedoch wenn ich mir das Ergebnis so anschaue, dann war das wohl ein sehr spannendes Spiel.
                      Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                      Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                      Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                      Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
                        Jedoch wenn ich mir das Ergebnis so anschaue, dann war das wohl ein sehr spannendes Spiel.
                        Es war ein echt tolles Spiel, vor allem weil beide Mannschaften nicht gerade fehlerfrei agiert haben, aber es war dadurch sehr spannend. Nur leider haben in der Overtime nicht die Mannschaften, sondern die Schiedsrichter das Spiel entschieden. 30 geschenkte Yards durch zwei "Unsportlichkeitsstrafen" (=Übertriebener Jubel! Die erste Strafe lasse ich mir gerade noch halbwegs einreden, die zweite und spielentscheidende war gar nichts.) gegen Österreich habe dann gerade so für Deutschland gereicht.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von MFB Beitrag anzeigen
                          Nur leider haben in der Overtime nicht die Mannschaften, sondern die Schiedsrichter das Spiel entschieden. 30 geschenkte Yards durch zwei "Unsportlichkeitsstrafen" (=Übertriebener Jubel! Die erste Strafe lasse ich mir gerade noch halbwegs einreden, die zweite und spielentscheidende war gar nichts.) gegen Österreich habe dann gerade so für Deutschland gereicht.
                          Das ist immer bitter wenn Fehlentscheidungen dann das Spiel entscheiden!
                          Ich finde es schade das ausgerechnet sowas bei einem wichtigen Spiel passiert.
                          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X