Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fallschirm Springen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fallschirm Springen

    Weißt nicht wo dieses Thema eigentlich hingehört. Mit der Suchfunktion habe ich auch nichts bestehendes gefunden. Also eröffne ich den Thread mal hier.

    Vor ca. einem Jahr habe ich zum 18ten einen Tandemsprung geschenkt bekommen. Mein Onkel ist Fallschrimspringer und bei seinem Verein war heute ein seltenes Flugzeug da, die Pink. Eine alte Maschine die hinten eine schöne Ladeluke besitzt aus der jetzt die Fallschirmspringer rauslaufen. Also war heute für mich der große Tag. Fast deb ganzen Tag hab ich auf meinen Spung gewartet und dann ging alles ganz schnell. Schiss hatte ich so in der Form nicht. Im Flugzeug hatte ich eh keine Wahl und ich bin nicht der Typ der einen Entschluss fasst und dann kurz davor die Entscheidung über einen Haufen wirft. Also schön nach oben geguckt und einfach aus der Luke gelatscht und dann ging's ab. 4200 m Höhe und an die 300 km / h drauf. Das Gefühl im freien Fall ist unbeschreiblich. Einfach geil. Als sich der Schirm dann öffnete haben sich die Gurte schön in mein Fleisch gezogen. Das tat scheisse weg Trotzdem ging noch gut nach unten, obwohl ich eine Anweisung vom Master nicht ausführen konnte, weil ich keine Ahnung hatte wie ich denn die Gurte nach vorne Schiebe. Vorm Abflug ging alles sehr schnell und ich hab' diesen Part nicht genügend verstanden. Trotzdem haben es meine Beine überlebt und ich bin heil angekommen. Eine echt geile Sache.

    Wer von euch ist auch schon mal gesprungen? Wie fandet es ihr?

    Ich könnte glatt nochmal springen wenn's nich so teuer wäre....
    Ich hab' nur einen Wachtmeister getrunken, Herr Jägermeister!
    Scheiss auf Achterbahn, ich mach den Looping im Benz

  • #2
    Also ich kenne Leute die haben sich vom häufigen jahrelangen Fallschirmspringen die Knie kaputtgemacht (beim Aufkommen sind die Kärfte anscheinend destruktiv).

    Ich fange damit nicht an...

    Was kostet sowas ?

    Kommentar


    • #3
      Boba, du bist ja richtig Krank im Kopf!

      Das ist noch ne Spur heftiger als Bungee-Springen und Fliegen finde ich.

      Alles 3 Sachen die ich nie machen würde. Gehe nicht mal in die Achterbahn...

      Aber ich beneide dich um das Gefühl.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Marvek Beitrag anzeigen
        Also ich kenne Leute die haben sich vom häufigen jahrelangen Fallschirmspringen die Knie kaputtgemacht (beim Aufkommen sind die Kärfte anscheinend destruktiv).

        Ich fange damit nicht an...

        Was kostet sowas ?
        So um die 200 Euro. Wenn man in einem Verein ist sind die Sprünge billiger, aber man muss eine Ausbildung gemacht haben und ein Fallschirm ist auch ziemlich teuer. So zum ausprobieren im Tandem so um die 200 Euro. Kommt wohl aber auch vermutlich auf den Platz drauf an.

        Das mit den Knien ist gut möglich aber es kommt auch drauf wie man rutnerkommt. Bei manchen konnte man merken das sie viel zu schnell runtergesegelt sind weil so noch Manöver machen wollten. Die mussten dann auf dem Boden rennen und sind ziemlich harsch gelandet. Andere kommen wiederum butterweich zum stehen. Also ich denke nicht, dass es zwangsläufig irgendetwas kaputt machen muss.

        Boba, du bist ja richtig Krank im Kopf!

        Das ist noch ne Spur heftiger als Bungee-Springen und Fliegen finde ich.

        Alles 3 Sachen die ich nie machen würde. Gehe nicht mal in die Achterbahn...

        Aber ich beneide dich um das Gefühl.
        Hehe. Also Fliegenh muss man für den Sprung ja eh. Was Bungee-Springen angeht: Das ist mir vielleicht auch zu heftig. So mit dem Kopf nach vorne. Da ist die Unfallgefahr auch ein wenig höher. Weiß nicht ob ich das machen würde. Und vor Achterbahnen habe ich auch Respekt. Aber man kann einen Fallschirmsprung wohl kaum mit einem dieser Dinge vergleichen. Das ist ein ganz anderes Gefühl im freien Fall. Was halt Überwindung kostet ist es aus dem Flieger rauszuspringen. Ich hatte halt den Vorteil bei diesem Flieger, dass der so eine schöne Ladeluke hatte. Einfach geradaus latschen und irgendwann ist man draußen. Ach, es ist einfach eine geile Sache gewesen und ich will das irgendwann nochmal machen.
        Ich hab' nur einen Wachtmeister getrunken, Herr Jägermeister!
        Scheiss auf Achterbahn, ich mach den Looping im Benz

        Kommentar

        Lädt...
        X