Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fußball - Stammtisch 2007

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fußball - Stammtisch 2007

    Neues Jahr, neues Glück .

    Hier der letzte Post des alten Threads:

    Original geschrieben von Zefram
    Erstmal: Hildebrandt ist es IMO einfach nicht wert, dass immer soviel über seine Verträge gesprochen wird. Letztes mal war das AFAIR genauso ein Hickhack, und seine Verlängerung wurde dann live im Stadion auf der Leinwand präsentiert, sowas bescheuertes Der ist mittlerweile nicht mehr als ein durchschnittlicher Bundesligatorhüter, und IMO auch wenig symphatisch
    Zitat:
    Nenn mir doch einfach die Quellen, aus denen du erfahren hast, dass Valencia nicht mit Canizares zufrieden ist.
    Ich weiß die Quelle nicht mehr, aber habe das auch schon vor einigen Tagen/Wochen in einer (online?)-Zeitung gelesen.
    Ich kann mich Tordals Begründung voll und ganz anschließen. Valencia wird ihm zugesichert haben, dass er mit seinen aktuellen Leistungen Nr.1 sein würde, sonst würde er es nicht wagen, sich auf einen Konkurrenzkampf mit Canizares einzulassen, der sicher alle Symphatien bei den Fans haben wird, ähnlich wie Kahn.
    29
    FC Schalke 04
    27.59%
    8
    SV Werder Bremen
    20.69%
    6
    VfB Stuttgart
    24.14%
    7
    FC Bayern München
    27.59%
    8
    Veni, vici, Abi 2005!
    ------------------------[B]
    DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

  • #2
    Ja und warum schreibst du da nicht mal was zu, wenn du es schon für so wichtig hälst, so schnell einen neuen Thread zu öffnen?

    Der Januar ist immer einer der spannendsten Monate des Fußballjahres, weil der Transfermarkt wieder offen ist.
    Nutzen wir die Winterpause (die es neuerdings nun auch in der Serie A für drei Wochen gibt, wenn man mal den Pokal außenvor lässt ) und entfremden diesen Thread hier für den nationalen und internationalen Transfermarkt sowie Gerüchte.

    Das wichtigste zuerst: Luis Figo hat den Saudis von Al Tittiirgendwas eine Absage erteilt und nun seinen Vertrag bei Internazionale sogar bis 2008 verlängert.
    Das heißt, dass er bei uns wohl auch seine Karriere im nächsten Jahr beenden wird.
    Somit brauchen wir auch keinen Ersatz für die rechte Seite und Beckham darf bleiben, wo der Pfeffer wächst. ^^
    Jedoch buhlt Moratti weiterhin im Camoranesi und Messi. Letztgenannter wollte als Sechzenhnjähriger eigentlich zu Inter wechseln, aber Moratti hat ihn leichtfertig zu Barca ziehen lassen - was er bis heute bereuht.
    Ich glaube aber kaum, dass die Spanier ihn abgeben werden.

    Derweil hat Juventus sein Transferbudget auf 50 Millionen Euro gesetzt. Oben auf der Wunschliste stehen unter anderem Mascherano und Klose. So sehr ich die Bianconeri auch hasse, von mir aus sollen die auch Tevez schnellstmöglich gleich mit aus West Ham befreien. Das kann man ja nicht mehr mit ansehen, wie ein derart talentierter Spieler dort versauert. Der gehört in die Stammelf eines Topklubs und Inter hat derzeit ausreichend Stürmer.

    Derweil will Mourinho den brasilianischen Rechtsverteidiger Daniel Alves (22, kleiner Bruder von Alex Alves, der mal in Berlin gespielt hat) vom FC Sevilla loseisen. Das würde zumindest Andreas Hinkel freuen, der dann Chancen auf einen Stammplatz hätte.
    Würde ich gar nicht gut finden. Alves hat imho gute Chancen, der neue Cafu zu werden und ist in einer jungen aufstrebenden Mannschaft wie in Sevilla gut aufgehoben, wo er auch Erfahrung als Führungsspieler sammeln kann.
    Und man sieht ja derzeit, was die Andalusier erreichen können, wenn sie nicht ihre ganzen erstklassigen Jugendspieler ständig verkaufen.
    "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
    ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

    Kommentar


    • #3
      Das würde zumindest Andreas Hinkel freuen, der dann Chancen auf einen Stammplatz hätte.
      Is der echt mit Odonkor nach sevilla gegangen? Dann hab ich was verpasst....

      Is ja echt toll, dass sich inter überlegt ob sie Barca messi wegkaufen können, aber ich fände es schöner wenn München Mailand Kaka wegkaufen könnte.
      Leider aber nicht machbar, so Rummenige.

      der HSV wollte sich auch verstärken, aber man hat bisher noch nichts gehört, trainieren tun sie ja schon wieder.

      Derweil hat Juventus sein Transferbudget auf 50 Millionen Euro gesetzt. Oben auf der Wunschliste stehen unter anderem Mascherano und Klose.
      Klose sollte nicht nach Turin gehen, er wäre in England besser aufgehoben. vielleicht kommt ja Schewtschenko nach bremen und Klose geht zu Ballack.
      „Dass man diesen Arschlöchern immer die Welt erklären muss." (Helmut Schmidt)

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Tobi Beitrag anzeigen
        Is der echt mit Odonkor nach sevilla gegangen? Dann hab ich was verpasst....
        VfB-Absteiger Hinkel ist doch schon vor der WM zum UEFA-Cupsieger gewechselt. WM-Überflieger Odonkor dann zu Saisonbeginn zum Abstiegskandidaten Betis. Irgendwie lustig diese Ironie.

        Is ja echt toll, dass sich inter überlegt ob sie Barca messi wegkaufen können, aber ich fände es schöner wenn München Mailand Kaka wegkaufen könnte.
        Leider aber nicht machbar, so Rummenige.
        Vom Finanziellen her abgesehen... Abstiegskampf in der SerieA scheint Kaka sogar mehr zu reizen als mit Real um die spanische Meisterschaft zu spielen. Wieso sollte er dann zum Primus einer drittklassigen Liga wechseln? ^^

        der HSV wollte sich auch verstärken, aber man hat bisher noch nichts gehört, trainieren tun sie ja schon wieder.
        Soweit ich weiß, steht Weltenbummler Sorin kurz davor, zu Galatasaray zu wechseln. Und eine Entscheidung im Fall Rost soll noch diese Woche fallen.
        "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
        ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

        Kommentar


        • #5
          Jetzt ist es offiziell. Jan Schlaudraff wechselt zu Beginn der neuen Saison von der Alemannia zu den Bayern.

          "Ich denke, dass dieser Schritt aus sportlicher Sicht für mich die richtige Entscheidung ist"
          Mal sehen ob er sich in München durchsetzen kann. Ich traue es ihm durchaus zu. Denn er bringt eigentlich alles mit was einen guten Stürmer ausmacht. Wobei ich durchsetzen jetzt nicht mit einem ständigen Platz in der Startelf gleichsetze. Dazu ist der Bayern Kader zu stark und gleichmäßig besetzt.
          "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
          "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
          Norman Mailer

          Kommentar


          • #6
            Ach, kaum darf Schweinsteiger mal ein paar Spielchen von Beginn an bestreiten, fühlt sich Podolski auf der Bank schon so alleine, dass man ihm einen neuen Spielkameraden zum Pokemon-Bildertauschen an die Seite setzt.
            Aber seis drum, die läppische Millionen zahlt Hoeneß ja aus der Portokasse.
            (Das ist die Kasse, in die bis 2001 jeweils fünf Mark eingezahlt wurde, wenn wieder vereinsintern über das verlorene Europapokalendspiel '87 gegen Porto geflucht wurde ^^)

            Der BVB ist derweil schon um einen Schlaudraff-Ersatz bemüht. Dede wurde mit dem Spezialauftrag nach Gelsenkirchen geschickt, seinen Busenfreund Lincoln zur Borussia zu locken (quasi als Anti-Möller ^^), dessen Vertrag in der nächsten Saison ausläuft.
            Und dieser Lincoln scheint nicht abgeneigt zu sein: "Dede und ich haben in Brasilien zwölf Jahre zusammen gespielt. Wir beide haben einen Traum: Eines Tages wollen wir wieder zusammen spielen."
            http://www.sport1.de/de/apps/news/ne...ws_727972.html

            Ich kann den Typen ehrlich gesagt nicht leiden und das war auch schon so, bevor er zum Turnhallenverin gewechselt ist. Aber alleine schon um zu sehen, wie danach das gesamte "Offensivspiel" der Ostholländer zusammenbricht, unterstütze ich diesen Transfer.
            "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
            ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

            Kommentar


            • #7

              Spooky, kann es evtl sein, dass du dir für das neue Jahr vorgenommen hast, "bissigere" Kommentare loszulassen als bislang?

              Drittklassige Liga....pfff...wenn schon, hat trotzdem doppelt so viele Zuschauer und saubereren Sport als wie die Schachspieler in Italien.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Spooky Mulder Beitrag anzeigen
                Aber seis drum, die läppische Millionen zahlt Hoeneß ja aus der Portokasse.
                Bei nur 1,2? Mio Ablöse sehe ich in der Verpflichtung von Schlaudraff wirklich keinerlei Risiko für die Bayern.
                Sollte er einschlagen wäre es ein Super Schnäppchen gewesen und wenn nicht hat man es mit ein oder zwei Spielen in der Championsleague wieder ausgebügelt.

                Lincoln nach Dortmund? Hmm, ich weiß nicht so recht. Rein sportlich hilft ein Lincoln in Topform sicherlich jedem Bundesligisten. Aber bei ihm gibt es mir zu viele Leistungsschwankungen.
                Es ist aber auch sicherlich eine Frage des Geldes. Wenn er "günstig" zu haben ist, wäre er mit Sicherheit eine Überlegung wert. Ist denn das schon eine Zahl genannt worden?



                Hmm, Lincoln nach Dortmund? Ich weiß nicht so Recht. Ein lIncoln in Topform ist sicherlich für jeden Bundesliga Verein eine Bereicherung. Aber für unterliegt er eindeutig zu vielen Leistungsschwankungen.
                Wenn er "günstig" zu haben ist, wäre er mit Sicherheit eine Überlegung wert. Ist denn das schon eine Zahl genannt worden?

                Zitat von Zefram Beitrag anzeigen

                Spooky, kann es evtl sein, dass du dir für das neue Jahr vorgenommen hast, "bissigere" Kommentare loszulassen als bislang?
                Ich kann da keine Veränderung feststellen.



                edit: Sorry, hatte Mist gebaut beim Zitieren und versehentlich meinen heutigen Beitrag in dem von Gestern abgespeichert.
                Zuletzt geändert von Tordal; 04.01.2007, 11:20.
                "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
                "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
                Norman Mailer

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Tordal Beitrag anzeigen
                  Wenn er "günstig" zu haben ist, wäre er mit Sicherheit eine Überlegung wert. Ist denn das schon eine Zahl genannt worden?
                  Zu dem angesprochenen Zeitpunkt wäre er ablösefrei.
                  Das sich sein späteres Gehalt dann aber unter Schlake-Niveua belaufen wird, halte ich für unwahrscheinlich.
                  Und bis 2008 ist eh noch lange hin, denke eher die Meldung kann man unter Winterloch einstufen
                  "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                  Kommentar


                  • #10
                    @Dr. Bock

                    Aha, danke.
                    Ich denke auch das der BVB sicherlich nicht die finanziellen Mittel hat ihn aus seinem Vertrag zu kaufen. Ablösefrei wäre es natürlich schon etwas anderes. Aber du hast Recht bis 2008 ist es noch lange hin, also abwarten was an der Sache dran ist.

                    Wie ich gerade bei n-tv gelesen habe ist der Wechsel von Rost zum HSV wohl nur noch Formsache.
                    Er soll in Hamburg noch die medizinische Untersuchung machen lassen und dann seinen Vertrag bei Schalke auflösen.
                    Damit hätten die Hamburger endlich mal wieder einen richtigen Torhüter.
                    "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
                    "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
                    Norman Mailer

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Tordal Beitrag anzeigen
                      @Dr. Bock

                      Aha, danke.
                      Ich denke auch das der BVB sicherlich nicht die finanziellen Mittel hat ihn aus seinem Vertrag zu kaufen. Ablösefrei wäre es natürlich schon etwas anderes. Aber du hast Recht bis 2008 ist es noch lange hin, also abwarten was an der Sache dran ist.
                      Glaub mir, im Notfall wäre Wätzke auch bereit, einen zweistelligen Millionenbetrag auszugeben. Gottseidank ist so ein Notfall außer Sicht. Wenn Kehl erstmal wieder fit ist, wird sowieso alles besser und mal schauen, was Röber noch aus Pienaar rauskitzeln kann. Dass der Fußball spielen kann, hat er in Amsterdam über lange Zeit gezeigt.

                      Damit hätten die Hamburger endlich mal wieder einen richtigen Torhüter.
                      Ach, kaufen sie sich zusätzlich zu Rost noch einen anderen dazu? Habe ich gar nicht mitbekommen. Ansonsten können sie auch nen Sack Kartoffeln hinten reinstellen. Der Rost ist doch keine zwei Millionen mehr wert, aber das sieht dem Beiersdorfer mal wieder ähnlich. Der sollte lieber mal nen erfahrenen Mann für die Abwehr holen, der den Kindergarten dahinten leiten kann. Dann würde sich auch das Torwartproblem lösen.
                      "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                      ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Spooky Mulder Beitrag anzeigen
                        Ach, kaufen sie sich zusätzlich zu Rost noch einen anderen dazu? Habe ich gar nicht mitbekommen. Ansonsten können sie auch nen Sack Kartoffeln hinten reinstellen.
                        Hmm, also für mich als objektiven Fußball Fan ist es so, das Rost in den letzten Jahren immer einer der Besten Keeper der Liga war und konstant gute bis sehr gute Leistungen gebracht hat.
                        Da spricht aus dir wohl eher der Dortmund Fan und Schalke "Freund".

                        Zitat von Spooky Mulder Beitrag anzeigen
                        Der Rost ist doch keine zwei Millionen mehr wert, aber das sieht dem Beiersdorfer mal wieder ähnlich.
                        Also wenn ich es recht verstehe ist ein Canizares mit 37 Jahren noch immer ein Top Mann und zwar auch für die nächsten Jahre, aber ein Frank Rost ist mit 33 Jahre schon über seinen Zenit hinaus.
                        Hierbei sollte ich erwähnen, dass ich Canizares für nicht besser als Rost halte.
                        Die Ablösesumme soll übrigens bei 1,5 Mio € liegen + 500000,- € sollte man den Klassenerhalt schaffen.


                        Zitat von Spooky Mulder Beitrag anzeigen
                        Der sollte lieber mal nen erfahrenen Mann für die Abwehr holen, der den Kindergarten dahinten leiten kann. Dann würde sich auch das Torwartproblem lösen.
                        Ein Blick auf die Tabelle sagt mir das der HSV (trotzder 3 Gegentreffer in Aachen) bei 22 Gegentoren und Dortmund bei 21 steht.
                        Ich kann da keinen großen Unterschied erkennen, du etwa?
                        Wenn man es schon an einem Mannschaftsteil festmachen möchte (Was mir bei den eindeutig im psychologischen Bereich zu suchenden Gründen für die Misere schwer fällt), dann doch eher an der Offensive. Denn man stellt mit Hannover zusammen den 4. schlechtesten Sturm der Liga.


                        Zitat von Zefram Beitrag anzeigen

                        Spooky, kann es evtl sein, dass du dir für das neue Jahr vorgenommen hast, "bissigere" Kommentare loszulassen als bislang?
                        Wie gesagt ich kann da keine Veränderung feststellen.
                        Zuletzt geändert von Tordal; 04.01.2007, 11:58.
                        "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
                        "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
                        Norman Mailer

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Tordal Beitrag anzeigen
                          Hmm, also für mich als objektiven Fußball Fan ist es so, das Rost in den letzten Jahren immer einer der Besten Keeper der Liga war und konstant gute bis sehr gute Leistungen gebracht hat.
                          Da spricht aus dir wohl eher der Dortmund Fan und Schalke "Freund".

                          Also wenn ich es recht verstehe ist ein Canizares mit 37 Jahren noch immer ein Top Mann und zwar auch für die nächsten Jahre, aber ein Frank Rost ist mit 33 Jahre schon über seinen Zenit hinaus.
                          Stimmt. Und weil Rost so ein Spitzenkeeper ist, sitzt er auch schon seit Wochen bei Schalke auf der Bank während jemand im Tor steht, der in der letzten Saison noch zum Regionalligakader gehörte.
                          Ich habe nie verstanden, wie die Presse ihn auch zu Bremer Zeiten immer so hoch loben konnte. Der Mann hat eine Strafraumbeherrschung wie ein Leberwurstbrot und haut oft Böcke, da kann selbst Piblica nur mit dem Kopf schütteln. Dann noch so ein großes Maul... Da ist Hamburg mit den derzeitigen beiden Nieten (sogar Kirschstein) besser beraten. Die haben zumindest noch Potenzial, sich zu verbessern. Rosts Formkurve hingegen sinkt kontinuierlich.

                          Die Ablösesumme soll übrigens bei 1,5 Mio € liegen + 500000,- € sollte man den Klassenerhalt schaffen.
                          Das würde sich mit meinen zwei Millionen decken, aber anscheinend glaubst du wohl selbst nicht mehr dran, dass der HSV in der Rückrunde noch etwas herumbiegen kann.




                          Ein Blick auf die Tabelle sagt mir das der HSV (trotzder 3 Gegentreffer in Aachen) bei 22 Gegentoren und Dortmund bei 21 steht.
                          Ich kann da keinen großen Unterschied erkennen, du etwa?
                          Stimmt. Hoffentlich kann Watzke noch ein paar Millionen aus dem Weidenfellerverkauf rausschlagen. Diese Graupe ist doch zu gar nichts mehr zu gebrauchen. Hoffentlich schnappt er Hamburg noch den Rost vor der Nase weg.

                          Bis auf Amedick hat die Dortmunder Abwehr doch bisher genau so einen Murks zusammengespielt. Aber hier schiebt man es nicht auf den Torhüter.
                          "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                          ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                          Kommentar


                          • #14
                            Also das Rost bei Schalke auf der Bank gelandet ist hat ja nun wirklich nicht viel mit sportlichen Gründen zu tun.
                            Das Argument zieht nicht.
                            Ich bin ja auch skeptisch was sein Verhalten anbelangt aber rein sportlich ist er eine klare Verbesserung zu den beiden jetzigen Keepern.
                            Denn von denen ist keiner in der Lage mal ein paar Spiele in Folge ohne größeren Bock zu absolvieren. Außerdem halten sie kaum die sogenannten "unhaltbaren" Dinger. (Die heißen nun mal so auch wenn es wiedersprüchlich klingt ).
                            Also gerade die Aktionen/ Paraden die einen guten Keeper auszeichnen fehlen bei beiden komplett. Dazu kommt, das keiner der beiden Sicherheit ausstrahlt und das nicht erst seit dieser Saison. Davon habe ich mich selber in der AOL Arena oft genug überzeugen können.

                            Ich wollte ja die Ablösesumme nur einmal aufschlüsseln. Ich halte die insgesamt 2 Mio auch für angemessen.
                            Es ist natürlich immer subjektiv und wenn du Rost für schlecht hälst ist das auch in Ordnung. Aber ich persönlich halte ihn für einen der besten deutschen Torhüter in den letzten Jahren und erhoffe mir auch beim HSV einiges von ihm.
                            Vor allem auch weil er durch seine Art durchaus für mehr Ordnung in der Abwehr sorgen kann. Die brauchen einen der sie auch mal zusammenstaucht wenn sie Mist bauen.
                            "Not born. SHIT into existence." - Noman the Golgothan
                            "Man schicke dem Substantiv zwanzig Adjektive voraus, und niemand wird merken, daß man einen Haufen Kot beschreibt. Adjektive wirken wie eine Nebelbank."
                            Norman Mailer

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Tordal Beitrag anzeigen
                              Also das Rost bei Schalke auf der Bank gelandet ist hat ja nun wirklich nicht viel mit sportlichen Gründen zu tun.
                              Das Argument zieht nicht.
                              Im Nachhinein zieht das Argument schon. Neuer ist, statistisch gesehen, nachweisbar besser.
                              IMO kam es mir auch so vor, als zeigte Rosts Formkurve in den letzten Monaten nach unten.

                              Scheinbar waren aber wirklich andere Gründe ausschlaggebend, wie auch Aussagen u. a. von Ralf Rangnick vermuten lassen. Mal sehen, ob er in Hamburg wieder zu alter Stärke findet.
                              "Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!" (Andi Möller) - "Und jetzt skandieren die Fans wieder: Türkiye, Türkiye. Was so viel heißt wie Türkei, Türkei." (Heribert Faßbender) - "Das war ein wunderschöner Augenblick als der Bundestrainer sagte: Komm Steffen, zieh deine Sachen aus, jetzt geht´s los!" (S. Freund) - "Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal." (L. Matthäus)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X