Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Blutiges Spiel" Eishockey

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Blutiges Spiel" Eishockey



    story hinter dem Pic

    Der 5:3-Heimsieg der Buffalo Sabres gegen die Florida Panthers in der National Hockey League (NHL) wurde am Sonntag von einer schweren Verletzung von Florida-Stürmer Richard Zednik überschattet.

    Der Slowake wurde vom Schlittschuh seines Teamkollegen Olli Jokinen unglücklich im Nacken getroffen und erlitt eine tiefe Schnittwunde, die auch die Halsschlagader verletzte.

    Der stark blutende Zednik wurde von der HSBC-Arena sofort ins Spital von Buffalo gebracht, wo er notoperiert wurde. Sein Zustand wurde als stabil beschrieben.
    Quelle

    ziemlich extrem, aber Unfälle können wohl passieren, wundert mich das schwere Schnittverletzungen durch die Kufen nicht öfters vorkommen
    Homepage

  • #2
    Zitat von Octantis Beitrag anzeigen
    ziemlich extrem, aber Unfälle können wohl passieren, wundert mich das schwere Schnittverletzungen durch die Kufen nicht öfters vorkommen
    Ist letztes Jahr afair bei den Eiskunstlaufmeisterschaften der USA passiert, als diesem hochtalentierten 16 oder 17 Jahre alten Mädchen das Gesicht durch die Kufen ihres Partners aufgeschlitzt wurde. Muss mal bei Youtube gucken, ob ich das wiederfinde.

    Mir war Eislaufen immer suspekt, ich habe es auch nie versucht. Eishockey schau ich trotzdem hin und wieder gerne.

    edit:
    Jessica Dube heißt die gute und es war bei der Vier Kontinente Meisterschaft.
    YouTube - Jessica Dube and Bryce Davison - accidental injury
    Zuletzt geändert von Spooky Mulder; 11.02.2008, 18:09.
    "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
    ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Spooky Mulder Beitrag anzeigen
      Ist letztes Jahr afair bei den Eiskunstlaufmeisterschaften der USA passiert, als diesem hochtalentierten 16 oder 17 Jahre alten Mädchen das Gesicht durch die Kufen ihres Partners aufgeschlitzt wurde. Muss mal bei Youtube gucken, ob ich das wiederfinde.

      Mir war Eislaufen immer suspekt, ich habe es auch nie versucht. Eishockey schau ich trotzdem hin und wieder gerne.

      edit:
      Jessica Dube heißt die gute und es war bei der Vier Kontinente Meisterschaft.
      YouTube - Jessica Dube and Bryce Davison - accidental injury
      Ich hab mir die Interviews mal angesehen, also bei der Heftigkeit des Schlages der Kufen, ist es wirklich ein Wunder, dass da nicht mehr passiert ist...aber ne Narbe bleibt sicher übrig. Die Kufen sind ja nicht gerade dünn...

      Und was Eishockey angeht...also da gibt es doch kein einziges Spiel ohne einen blutig geschlagenen Schiedsrichter oder Spieler... Eben deswegen schauen das wohl auch einige ausschließlich...

      Kommentar


      • #4
        Zitat von picard2893 Beitrag anzeigen
        Ich hab mir die Interviews mal angesehen, also bei der Heftigkeit des Schlages der Kufen, ist es wirklich ein Wunder, dass da nicht mehr passiert ist...aber ne Narbe bleibt sicher übrig. Die Kufen sind ja nicht gerade dünn...
        In der Tat:
        Angehängte Dateien
        "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
        ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Spooky Mulder Beitrag anzeigen
          In der Tat:
          Für eine Frau ist das ziemlich übel. Sie ist ja gerademal 15 oder 16...Die Narbe wird sich noch verziehen, nach hinten über den Nasenbereich, wenn sie älter wird. Echt nicht schön. Aber was ist denn jetzt eigentlich mit dem Torwart?! Gibt es da schon neue Infos?! Denn wenn die Halsschlagader getroffen wurde, ist es kein Zuckerschlecken mehr. Das kann noch richtig üble Folgen haben, wenn er ins Koma fällt, gerade was den Blutverlust angeht.

          Kommentar


          • #6
            @Spooky: danke für das Pic , mönsch is die süss, is die noch zu haben !

            @P28: was willste denn damit aussagen "kein einziges Spiel ohne einen blutig geschlagenen Schiedsrichter oder Spieler"?? Ich bin Eishockey-Freak-Fan-YEEEHAAA ! Also ich mag Eishockey in Hallen!

            Zum Thema: ja, das kann durchaus passieren, is aber dennoch selten, denn wäre das wirklich täglich, dann würden die Spieler am Hals schon längst Sicherungen tragen! Beim Eiskunstlaufen kenn ich mich nicht aus !
            Ich hab da ein ganz mieses Gefühl!!!!
            Magierin: Ich sleudere den Fffeuerball dem Drachen entgegen
            There's a Rainbow inside my Mind
            Trippin' on Sunshine

            Kommentar


            • #7
              Zitat von AndyFo4rSe7eN Beitrag anzeigen
              @Spooky: danke für das Pic , mönsch is die süss, is die noch zu haben !

              @P28: was willste denn damit aussagen "kein einziges Spiel ohne einen blutig geschlagenen Schiedsrichter oder Spieler"?? Ich bin Eishockey-Freak-Fan-YEEEHAAA ! Also ich mag Eishockey in Hallen!

              Zum Thema: ja, das kann durchaus passieren, is aber dennoch selten, denn wäre das wirklich täglich, dann würden die Spieler am Hals schon längst Sicherungen tragen! Beim Eiskunstlaufen kenn ich mich nicht aus !
              Ich seh das immer in den Nachrichten, wie die sich immer prügeln, und auch den Schiri...ok, nicht immer, aber meistens halte ich das für Show. Außer das Blut, das an den Glaswänden klebt...

              Kommentar


              • #8
                Vor Jahren gabs auch mal einen Unfall beim Eishockey, wo jemand direkt an der Halsschlagader die Kufen zu spüren bekam und verstarb. Die Bilder waren so schlimm und blutig, dass sogar der nicht zimperliche Sender RTL die Aufnahmen nur bis kurz vorm Unfall gezeigt und dann ausgeblendet hat...

                Das war genau im Mittelfeld - bisher bei youtube nicht gesichtet...
                Gruss, Marvek
                Chemieonline

                Kommentar

                Lädt...
                X