Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Formel 1 - Stammtisch 2010

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Formel 1 - Stammtisch 2010

    Da Spooky und Dax sich schon ausgiebig in anderen Threads über die neuen Wagen für die Saison 2010 auslassen, dachte ich mir, ich eröffne mal einfach die Diskussionsrunde hier, wo sie hingehört. Abgesehen davon wird Schumachers Comeback für die Saison 2010 ja wahrscheinlich eh erhöhten Redebedarf schon über die anstehenden Testfahrten auslösen. Momentan im Fremd-Thread im Gespräch: Die Lackierung des neuen Mercedes (also dem Nachfolger von Brawn GP, nicht dem neuen McLaren) als Silberpfeil und wie sich das Rot der Nummern mit dem Türkis des Hauptsponsors beißt:

    Formula1.com

    Mehr Bilder hier:

    F1 Colours

    Meiner Meinung nach hätten die das Farbdesign vom Brawn-GP einfach auf einen silbernen statt weißen Grundlack übertragen sollen.

    McLaren wird seinen Wagen nächste Woche vorstellen - mal sehen, ob die sich vom Silber ganz trennen. Dank des Tabak-Werbeverbots wird's eine Rückkehr zum Marlboro-McLaren wohl nicht geben
    Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

    "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

    Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

  • #2
    Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
    McLaren wird seinen Wagen nächste Woche vorstellen - mal sehen, ob die sich vom Silber ganz trennen
    Die haben schon nach Bekanntgabe der "Trennung" von Mercedes verkündet, dass sich an der Farbgebung der Wagen nicht viel ändern wird. Vielleicht ja diesmal komplett verchromt.


    Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
    Dank des Tabak-Werbeverbots wird's eine Rückkehr zum Marlboro-McLaren wohl nicht geben
    Penske hat das Marlboro-Farbschema in der IRL auch beibehalten, obwohl man schon seit Jahren nicht mehr für das Unternehmen wirbt.

    Die McLaren-Hausfarbe ist übrigens Orange. Der Karl kann uns mit seinem schier unermesslichen Fachwissen bestimmt aufklären, wann zum letzten mal ein orangefarbener McLaren einen Grand Prix bestritten hat.
    "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
    ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Spooky Mulder Beitrag anzeigen
      Penske hat das Marlboro-Farbschema in der IRL auch beibehalten, obwohl man schon seit Jahren nicht mehr für das Unternehmen wirbt.
      Penske bekommt aber auch noch Geld von Marlboro dafür, es steht nur kein Schriftzug mehr drauf. Genau wie bei Ferrari.

      A new layout for Bahrain Joe Saward's Grand Prix Blog
      Noch eine Nachricht, die mich ein wenig verwirrt: Nachdem Spa ja immer wieder bedroht war, weil die Strecke zu lang ist, und man auch aus dem Grund Hockenheim ruiniert hat, wird dieses Jahr in Bahrain eine 6,3 km lange Streckenvariante statt der bekannten 5,4 km gefahren. Gut, die zusätzlichen Kurven braucht kein Mensch, aber dass längere Strecken eine Chance haben ist doch ein gutes Zeichen.

      Kommentar


      • #4
        Das Punktsystem wurde übrigens zum zweiten Mal nach Saisonende geändert. Der Abstand zwischen dem Erstplatzierten und dem Zweiten wurde noch einmal geringfügig vergrößert. So siehts ab nächster Saison aus:

        25 - 18 - 15 - 12 - 10 - 8 - 6 - 4 - 2 - 1 Punkte
        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

        Kommentar


        • #5
          Tja, die Lackierung von Mercedes CP gefällt mir ganz und gar nicht. Angeblich soll sie an die ernsten Silberpfeile erinnern bzw an die aus den 50ern. Aber irgendwie sieht das Auto so aus, als wenn der Fahrer zu nah an den Reifen eines anderes Autos rangekommen wäre oder man es nach einem Motorplatzer nicht wieder richtig sauber bekommen hätte.

          Campos und USF1 sehen leider nicht gut aus. Ich hoffe das wenigstens aus Campos noch etwas wird, evtl. als Stefan GP oder wie auch immer der Serbe sein Team dann nennen wird. Bei Lotus blickt glaube ich keiner durch, ob die Finanzierung nun steht oder doch nicht steht. Und Virgin drücke ich die Daumen das sie mit ihrer "Windkanäle-sind-obszöne-Geldverschwendung" Einstellung nicht auf die Nase fallen.
          Ein kleines Land kann nicht mit einem großen wetteifern, wenige nicht mit vielen; die Schwachen nicht mit den Starken.

          - Mencius

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Spooky Mulder Beitrag anzeigen
            ....Die McLaren-Hausfarbe ist übrigens Orange. Der Karl kann uns mit seinem schier unermesslichen Fachwissen bestimmt aufklären, wann zum letzten mal ein orangefarbener McLaren einen Grand Prix bestritten hat.
            Ich kann dir so aus dem Kopf sagen, daß McLaren den 2004er oder 2006er F1-Boliden in Orange vorgestellt hat, aber der ist so nur zum Test auf die Rennstrecke gegangen, wenn ich mich recht entsinne. Aber, das hohe Alter fordert seinen Tribut - kann auch sein, das Mercedes die hat so an den Start gehen lassen für ein Rennen

            Ansonsten war natürlich Denny Hulme im M7A/B/C (im M7A hat Bruce McLaren selbst als zweiter Fahrer überhaupt ein Rennen im eigenen - selbst konstruierten - Wagen gewonnen hat) unterwegs, der hat zuletzt für McLaren in der Kiste 1969 in Mexico gewonnen. Daran erinner ich mich noch, als wär's gestern gewesen

            Revson's Sieg-Karre von 1973 in Kanada hatte noch "Spuren von Orange", war aber hauptsächlich weiß - irgendwann dazwichen muß also die Farbe gewechselt worden sein, das war so die Zeit, in der noch Jochen Mass sein Debut in der Formel 1 feierte - aber davon will hier sicher niemand was hören. Ich weiß noch, an dem Morgen hatte ich Erdbeermarmelade auf meinem Brötchen....
            Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

            "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

            Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

            Kommentar


            • #7
              Formula 1? - The Official F1? Website

              Q: Michael, the father of the man sitting next to you said after ‘Rascasse 2006’ that the sport could do without you. How do you feel now driving with the son of the man who described you in that way?
              Michael Schumacher: Good.


              McLaren: '71 war das letzte Jahr in Orange, welches das letzte Rennen war kann ich nicht sagen. Habe ein Bild von einem blauen McLaren beim GP von Kanada gefunden, kann aber sein dass das nur ein Deal für Donohue war und Hulme weiter in Orange fuhr.

              Die Can-Am-Prototypen waren allerdings auch bis zum Ausstieg des Teams Ende 1972 noch Orange.

              Kommentar


              • #8
                Was mir hierbei echt zu denken gibt - Spooky schmeißt da irgendwas in den Raum und schon bekommt er fundierte Antworten, die noch dazu mit der Saison 2010 überhaupt nix zu tun haben. Ich dachte, der studiert Mathe und nicht Psychologie/Manipulation des menschlichen Geists

                Ferrari hat dann jetzt mal als erstes Team nicht nur Farbschema, sondern das Einsatzfahrzeug für 2010 - den F10 - vorgestellt:

                Formula1.com
                Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

                "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

                Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

                Kommentar


                • #9
                  Und hier der neue McLaren:



                  Das nen ich wirklich mal ein anderes Design, allerdings ein hässliches
                  Define irony: a bunch of idiots dancing on a plane to a song made famous by a band that died in a plane crash.

                  Kommentar


                  • #10
                    Renault hat die neue Lackierung schonmal vorab gezeigt, und es ist ENDLICH wieder gelb-schwarz. Das Rot stört zwar ein bisschen, aber irgendwer muss die Rechnungen ja bezahlen.
                    Renault-F1.FR > EXCLU : Premières photos de la Renault R30

                    Kommentar


                    • #11
                      Der Renault erinnert mich irgendwie an den Jordan. Nun ist die Frage: Ist der Renault eine flotte Biene oder eine fette Hummel...
                      Ein kleines Land kann nicht mit einem großen wetteifern, wenige nicht mit vielen; die Schwachen nicht mit den Starken.

                      - Mencius

                      Kommentar


                      • #12
                        Der neue Sauber ist da
                        Angehängte Dateien
                        NCC 1701 USS Enterprise
                        Der Weltraum, unendliche Weiten......

                        Kommentar


                        • #13
                          Das ist also der Wagen, in dem Kobayashi seinen ersten Sieg einfahren wird.

                          Die Farbgebung, vor allem der Nase, ist eindeutig noch an alte BMW-Zeiten angelehnt. Nur eben schwarz statt dunkelblau.

                          Der Wagen an sich erinnert sehr an den McLaren, gerade was die Seitenkästen und die Haifischflosse angeht. Die Nase ist hingegen grundverschieden. Schade, dass man wohl nur den drittbesten Motor im Feld haben wird - zumindest eine Verbesserung gegenüber dem Vorjahr.
                          "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                          ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                          Kommentar


                          • #14
                            Der Hässlichste bisher.

                            Ich vermute, die Lackierung hat nicht viel mit dem fertigen Produkt zu tun, sonst würden wir da Sponsorlogos sehen.

                            Übrigens wird das Team 2010 aus TV-Geld- und Concorde Agreement-Gründen weiter als BMW Sauber (-Ferrari?) antreten.

                            Kommentar


                            • #15
                              Der neue Renault ist jetz auch offiziel da.
                              Es ist allerdings überwiegend noch das alte Auto nur mit neuer Lackierung!
                              Der 2. Fahrer Vitaly Petrov ist nun auch offiziel.
                              Angehängte Dateien
                              Zuletzt geändert von NaMaz82; 31.01.2010, 21:14.
                              NCC 1701 USS Enterprise
                              Der Weltraum, unendliche Weiten......

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X