Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mister Eishockei Xaver Unsinn ist tot

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mister Eishockei Xaver Unsinn ist tot

    Der Mann mit dem Pepitahut hinter der Eishockey-Bande

    Xaver Unsinn ist im Alter von 82 Jahren verstorben.

    Xaver Unsinn ? Wikipedia

    Mit ihm errang die Eishockey-Natinalmannschaft bei den Olympischen Winterspielen 1976 in Innsbruck sensationell die Bronze-Medaille.

    Olympische Winterspiele 1976/Eishockey ? Wikipedia

    Bei den drei Punktgleichen Teams (4:6 Punkte) entschied der direkte Vergleich zugunsten Deutschlands gegen Finnland und die USA.
    Dabei waren 7:6 Tore merkwürdigerweise besser als die 9:8 Tore der Finnen, weil bei gleicher Tordifferenz nicht die mehrgeschossenen Tore sondern der Torquotient (1,166 zu 1,125) galt. Die USA hatten 6:8 Tore in den direkten Vergleichen.

    Ein paar Amateur-Aufnahmen aus dem Spiel gegen die USA:

    http://www.youtube.com/watch?v=VdZcSoFE-tY
    Zuletzt geändert von Thomas W. Riker; 05.01.2012, 18:25.
    \\// Dup dor a´az Mubster
    TWR www.labrador-lord.de
    United Federation of Featherless
    SFF The 6th Year - to be continued

  • #2
    Sehr traurig.

    Xaver Unsinn hat das deutsche Eishockey geprägt wie sonst kaum jemand. Über lange Jahre hätte ich mir gar keinen anderen Bundestrainer vorstellen können; selbst international genoss er hohes Ansehen.

    Kommentar

    Lädt...
    X