Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Formel 1 - Stammtisch 2013

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Formel 1 - Stammtisch 2013

    So, ich mach mal hier neu auf. Anlass dafür sind schon mal zwei Neuigkeiten, mit denen ich jetzt nicht gerechnet hätte.

    1. Timo Glock und Marussia trennen sich mit sofortiger Wirkung. Das Team scheint finanziell sehr angeschlagen zu sein, wenn es jetzt noch einen "Paydriver" verpflichten muss. Sehr sehr schade für Glock, ich empfand ihn immer als den sympathischsten Deutschen in der F1 und dazu noch als guten Fahrer. Hätte ihn gerne noch einmal in einem stärkeren Team gesehen, aber das wird wohl leider nichts mehr. Es sei denn, Force India schlägt zu.^^ Ich sehe ihn aber wohl auch eher in der DTM.

    Finanzsorgen: Warum Glock nicht mehr bei Marussia ist - Formel 1 bei Motorsport-Total.com

    2. Toto Wolff wechselt von Williams zu Mercedes. Hat mich auch überrascht, da dieser ja immer quasi als Nachfolger von Frank Williams gehandelt wurde.

    Offiziell: Wolff wechselt von Williams zu Mercedes - Formel 1 bei Motorsport-Total.com


    Ansonsten freue ich mich schon auf die baldigen Präsentationen der Autos und die Tests.
    "To strive, to seek, to find and not to yield."

  • #2
    Stehen die Teams denn nun schon fest? Oder muss man sich dahingehend noch gedulden?
    Ich hab da ein ganz mieses Gefühl!!!!
    Magierin: Ich sleudere den Fffeuerball dem Drachen entgegen
    There's a Rainbow inside my Mind
    Trippin' on Sunshine

    Kommentar


    • #3
      Hier die vorläufige Fahrerliste von autosport.com:

      http://www.autosport.com/news/report.php/id/105209

      Also sind noch 3 Plätze zu vergeben. Bei Marussia tippe ich mal auf Petrov.
      Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass Ende diesen Jahres nach HRT auch Marussia Geschichte sein wird. Vielleicht auch Caterham.
      "To strive, to seek, to find and not to yield."

      Kommentar


      • #4
        Red Bull: Sebastian Vettel Mark Webber
        Ferrari: Fernando Alonso Felipe Massa
        McLaren: Jenson Button Sergio Perez
        Lotus: Kimi Raikkonen Romain Grosjean
        Mercedes: Lewis Hamilton Nico Rosberg
        Sauber: Nico Hulkenberg Esteban Gutierrez
        Force India: Paul di Resta seat still available
        Williams: Pastor Maldonado Valtteri Bottas
        Toro Rosso: Daniel Ricciardo Jean-Eric Vergne
        Caterham: Charles Pic seat still available
        Marussia: Max Chilton seat still available
        Ich hab da ein ganz mieses Gefühl!!!!
        Magierin: Ich sleudere den Fffeuerball dem Drachen entgegen
        There's a Rainbow inside my Mind
        Trippin' on Sunshine

        Kommentar


        • #5
          Glock zu Force India? Glaub ich eher nicht. Es sind zu viele Fahrer auf dem Markt:

          Kobayashi hätte 8 Mio an Sponsorgeldern im Gepäck, will sich aber angeblich lieber um einen Platz bei einem wettbewerbsfähigen Team in 2014 als um "irgendeinen" Platz 2013 bemühen. Kobayashi hatte letzte Saison 60 Punkte.

          Bruno Senna kommt auch nicht gerade "blank" um die Ecke. Senna bringt ausserdem den medienwirksamen Namen mit, und wurde letzte Saison 16. in der Gesamtwertung (31 Punkte). Sein hochgehandelter Teamkollege Maldonado wurde trotz Sieg in Spanien am Ende "nur" 15. in der Gesamtliste.

          Caterham hat beide Fahrer vor die Tür gesetzt. Kovalainen ist nicht gerade die Traumbesetzung für Teams in der F1 im Moment, kommt mit weniger Sponsorgeldern und hat letzte Saison ne saubere Nullnummer gefahren, Karriere Highlight ist immer noch sein einziger Grand-Prix-Sieg von 2008. Aber er hat die Karre außer in Australien zum Auftakt immer ins Ziel gebracht. Petrov kommt mit einigermaße Sponsorkohle, hat das Flair, "Alonsos Alptraum" zu sein und hat laut seinem Manager angeblich verschiedene Optionen für 2013 - wenn da was dran ist, sieht man die maximal 3 Möglichkeiten für ein aktives Cockpit hier ja ganz deutlich

          Dann ist da noch Karthikeyan, der als Inder natürlich für das indische Team interessant ist. Noch interessanter bezüglich des freien Cockpits bei Force India ist allerdings das, was mit Karthikeyans ex-Kollegen de la Rosa los ist: Der hat für die nächste Saison einen Vertrag bei Ferrari als Testfahrer. Ferraris Talent Jules Bianchi ist schon letzte Saison als Testfahrer an Force India verliehen worden. Da Ferrari damit "versorgt" ist, stünden einem Aufstieg von Bianchi ins freie Cockpit bei Force India damit nur die in der Formel 1 recht belanglosen Papiere namens "Verträge" im Weg

          Sieht also mMn nicht gut aus für Glock mit dem Force India Cockpit.

          Disclaimer: Sämtliche Info kann inzwischen ohne Weiteres von der Aktualität überrollt worden sein
          Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

          "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

          Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
            Sieht also mMn nicht gut aus für Glock mit dem Force India Cockpit.
            Also danach zu urteilen, dass du hier zwar einige interessante Kandidaten aufgelistet aber auch gleichzeitig Gründe genannt hast, wieso sie es nicht werden, würde ich mich dieser Aussage nicht anschließen.
            "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
            ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Spooky Mulder Beitrag anzeigen
              Also danach zu urteilen, dass du hier zwar einige interessante Kandidaten aufgelistet aber auch gleichzeitig Gründe genannt hast, wieso sie es nicht werden, würde ich mich dieser Aussage nicht anschließen.
              Ich hab aber nicht für alle Kandidaten Gegenargumente aufgelistet Force India ist ja nicht wie Marussia in der Situation, daß die unbedingt einen Bezahlpiloten brauchen. Für Glock spricht eigentlich nur, daß die bisher jede Saison einen Deutschen im Cockpit hatten. Sollte das nicht eine Klausel bei den Verträgen mit Mercedes sein, sehe ich Karthikeyan, Bianchi und auch Kovalainen vor Glock (eben weil Kovalainen die Karre ins Ziel bringt).

              Und ich hab ja nur die Fahrer der letzten Saison angeführt. Karun Chandhok, Christian Klien, Sakon Yamamoto und auch Nick Heidfeld sind ja auch noch da.
              Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

              "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

              Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

              Kommentar


              • #8
                Wobei in Bezug auf Force India letztens auch Gerüchte über einen (Teil-?)Verkauf im Umlauf waren. Aber das können auch eben nur Gerüchte gewesen sein.
                Adrian Sutil ist aber auch noch ein Kandidat auf das zweite Cockpit neben DiResta, um mal noch einen Fahrer zu nennen.
                "To strive, to seek, to find and not to yield."

                Kommentar


                • #9
                  Muß Sutil nicht noch wenigstens eine halbe Saison warten, weil er 18 Monate aif Bewährung bekommen hat? Oder darf er trotzdem international reisen ???
                  Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

                  "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

                  Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

                  Kommentar


                  • #10
                    Rein rechtlich steht Sutil wohl nichts im Weg. Wenn Force India ihn will, darf er auch fahren. Anscheinend könnte das andere Force India Cockpit übrigens auch noch frei werden. motorsport-total spekuliert darüber, ob di Resta rausgeworfen und durch einen Fahrer mit Geld ersetzt werden könnte, falls Force India verkauft wird.

                    Und Glock scheint auf dem Weg in die DTM zu sein und testet demnächst einen BMW.
                    I am altering the movie. Pray I don't alter it any further.

                    - George Lucas

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Leandertaler Beitrag anzeigen
                      Rein rechtlich steht Sutil wohl nichts im Weg. Wenn Force India ihn will, darf er auch fahren. Anscheinend könnte das andere Force India Cockpit übrigens auch noch frei werden. motorsport-total spekuliert darüber, ob di Resta rausgeworfen und durch einen Fahrer mit Geld ersetzt werden könnte, falls Force India verkauft wird.

                      Und Glock scheint auf dem Weg in die DTM zu sein und testet demnächst einen BMW.
                      Force India hat erst letzte oder vorletzte Saison 42,5% an Sahara verkauft, für gemunkelte 100 Mio Dollar. Es kann doch nicht sein, daß ausser Ferrari, Mercedes, McLaren und im Moment Red Bull alle anderen Teams rote Zahlen schreiben. Das Medieninteresse ist doch gigantisch, das müßte doch durch Sponsorengelder reinkommen.
                      Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

                      "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

                      Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

                      Kommentar


                      • #12
                        Auch wenn die anderen Teams vielleicht nicht alle Miese machen, dürften das doch die einzigen Teams sein, die finanziell wirklich gut dastehen.

                        IMHO wäre es sinnvoll endlich das umzusetzen, was man den neuen Teams vor ihrem Einstieg versprochen hatte, einen Kostendeckel. Nicht für alle Teams, aber zumindest auf freiwilliger Basis für Privatteams und als Anreiz dafür könnte man ihnen dann zusätzliche technische Freiheiten gewähren, so wie es mal geplant war.
                        I am altering the movie. Pray I don't alter it any further.

                        - George Lucas

                        Kommentar


                        • #13
                          Muss noch schnell zurück:

                          2012:

                          Im letzten Jahr gefielen mir gleich 4 Teams:

                          Lotus F1 Team:
                          Kimi Räikkönen
                          Romain Grosjean

                          Sauber F1 Team:
                          Kamui Kobayashi
                          Sergio Pérez

                          Williams F1 Team:
                          Pastor Maldonado
                          Bruno Senna

                          Caterham F1 Team:
                          Heikki Kovalainen
                          Witali Petrow

                          Dabei mochte ich Kimi, beide Fahrer von Sauber, beide Fahrer von Williams und beide Fahrer von Caterham! Grosjean konnte ich noch so akzeptieren! Es war für mich persönlich also DAS FORMEL1 JAHR schlechthin!

                          Aber das ist nun vorbei ! Das Lotus Team ist so geblieben, wie es war, da drücke ich dem Kimi weiterhin die Daumen ; und ich bin ja auch Fan von ihm ! Beim Sauber Team sind beide weg, der Japaner und der Mexicaner; jetz is allerdings ein neuer Mexikaner dort, der Esteban Gutierrez! Beim Williams Team ist noch Maldonado geblieben, ihm drücke ich weiterhin die Daumen; daneben ein neuer Finne! Beim Caterham Team sind auch beide vorherigen Fahrer gegangen, schade um Petrow ; mit Charles Pic kann ich leider nix anfangen!
                          Ich hab da ein ganz mieses Gefühl!!!!
                          Magierin: Ich sleudere den Fffeuerball dem Drachen entgegen
                          There's a Rainbow inside my Mind
                          Trippin' on Sunshine

                          Kommentar


                          • #14
                            Also im Vergleich der Franzosen ist mit Charles Pic deutlich lieber als Grosjean, Pic hat nämlich noch Massenunfälle verursacht. Nachdem, was Grosjean letzte Saison gezeigt hat, kann ich den nicht "noch so akzeptieren" - der hätte Ende der Saison direkt die Lizenz abgeben müssen. Ist ne Schande, daß sowas immer noch ein Cockpit hat und Glock ohne dasteht.
                            Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

                            "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

                            Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

                            Kommentar


                            • #15
                              Ja ok, der Grosjean ist natürlich sehr doofer als der Pic! Du meinst wohl "Pic hat noch nie Massenunfälle verursacht", das stimmt schon, da ist der Grosjean ein Doofer ! Aber ich kann mit dem Pic halt doch nix anfangen! Ich meine, der sollte sich erstmal einen Namen machen mit Leistung !
                              Ich hab da ein ganz mieses Gefühl!!!!
                              Magierin: Ich sleudere den Fffeuerball dem Drachen entgegen
                              There's a Rainbow inside my Mind
                              Trippin' on Sunshine

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X