Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Europapokal - Überforderung für viele Mannschaften

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Europapokal - Überforderung für viele Mannschaften

    Da zur Zeit zwei Europapokal-Teilnehmer sehr schlecht in der Bundesliga abschneiden, habe ich mal nachgesehen, wie oft dies auch auf andere Teams in den letzten 10 Jahren zutraf.

    Zuerst die aktuellen Sorgenkinder:
    Freiburg: Saison 12/13 5./51 Punkte --- 13/14 nach 15 Spieltagen 16./11Punkte
    Frankfurt: 12/13 6./51 --- 13/14 15./11

    10 Vereine holten in der Europapokal-Saison 14* mindestens 10 Punkte weniger als in der vorigen Saison,
    5* waren es sogar mindestens 20 Punkte weniger und
    3* stiegen die Europapokal-Teilnehmer sogar ab

    Die Übersicht:
    -Schalke: 07/08 3./64P -> 08/09 8./50P = -14 Punkte
    ............. 09/10 2./65 -> 10/11 14./40 = -25 Punkte
    -Mönchengladbach: 11/12 4./60 -> 12/13 8./47 = -13 Punkte
    -Hannover: 10/11 4./60 -> 11/12 7./48 = -12 Punkte
    -Nürnberg: 06/07 6./48 -> 07/08 16./31 = - 17 Punkte Abstieg!
    -Wolfsburg: 08/09 1./69 -> 09/10 8./50 = -19 Punkte
    -Stuttgart: 06/07 1./70 -> 07/08 6./52 = -18 Punkte
    .............. 09/10 6./55 -> 10/11 12./42 = - 13 Punkte
    .............. 11/12 6./53 -> 12/13 12./43 = - 10 Punkte
    -Mainz: 10/11 5./58 -> 11/12 13./39 = -19 Punkte
    -Bremen: 07/08 2./66 -> 08/09 10/45 = - 21 Punkte
    ............. 09/10 3./61 -> 10/11 13./41 = -20 Punkte
    -Berlin: 08/09 4./63 -> 09/10 18./24 = -39 Punkte Abstieg!
    -Bochum: 03/04 5./56 -> 04/05 16./35 = -21 Punkte Abstieg!

    Es scheint so, dass bis auf München, Dortmund und Leverkusen die meisten Vereine sich keinen Kader leisten können, der ein Absacken in der Bundesliga verhindert, da dies die mehrjährige Verpflichtung weit überdurchschnittlicher Spieler bedeutet. Gelingt dann mehrmals die Qualifikation für den Europapokal nicht, hat man einen zu großen und zu teuren Kader bei geringeren Einnahmen.
    Meiner Meinung nach bedeutet dei Europa League im Vergleich zum UEFA-Pokal eine zu hohe Belastung.
    Neben den 6 Gruppen-Spielen bedeutet dies auch 2, wenn nicht sogar 4 Qualifikationsspiele, um das 1/16-Finale zu erreichen, früher waren dies gerade mal 4 Spiele (für die Teams der großen nationalen Ligen).
    Es ist daher wohl nicht sehr verwunderlich, dass viele Vereine in der EL nur mit B-Teams antreten und quasi "abschenken", denn man hat ja so oder so 3 Heimspiele sicher.

    Schalke, Stuttgart und Bremen erreichten dann in der Saison ohne Europapokal gleich wieder die Qualifikation für den EC und Mönchengladbach ist in der laufenden Saison auf dem direkten Weg zum internationalen Comeback.
    Zuletzt geändert von Thomas W. Riker; 10.12.2013, 16:50.
    \\// Dup dor a´az Mubster
    TWR www.labrador-lord.de
    United Federation of Featherless
    SFF The 6th Year - to be continued

  • #2
    Zitat von Thomas W. Riker Beitrag anzeigen
    Da zur Zeit zwei Europapokal-Teilnehmer sehr schlecht in der Bundesliga abschneiden, habe ich mal nachgesehen, wie oft dies auch auf andere Teams in den letzten 10 Jahren zutraf.


    10 Vereine holten in der Europapokal-Saison 14* mindestens 10 Punkte weniger als in der vorigen Saison,
    5* waren es sogar mindestens 20 Punkte weniger und
    3* stiegen die Europapokal-Teilnehmer sogar ab
    Um das Vergleichen zu können muss man aber auch schauen ob die Vereine ohne Europapokal stabiler sind. Das kann ja ne normale Schwankung sein. Es kann auch ne Scheinkorelation sein. Also, dass Vereine im EP eben öfter auch Spieler ins Ausland abgeben oder da generell ne höhere Fluktuation im Kader ist. Außer bei Frankfurt haben ja die letzten Überraschungs-EP Teilnehmer auch immer namhafte Spieler abgegeben.

    Kommentar


    • #3
      Ja, die Statistik ist in der Tat ziemlich wertlos, weil der Großteil dieser 10 Vereine nur äußerst unregelmäßig im Europapokal spielt. Wenn eine Mannschaft wie Mainz oder Nürnberg in der EL landet, bedeutet dies eine nach eigenen Maßstab außerordentlich gute Saison auf die fast zwangsläufig eine schlechtere Saison folgen muss (das eine Topsaison häufig den Abgang der Topspieler zu den Bundesligabranchenführern bedeutet, kommt hinzu).
      I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

      Kommentar


      • #4
        Hat Vizekusen nicht ein Jahr nach der Dreier-Zwei insgesamt 3 Trainer gehabt und war auch tief im Abstiegfskampf? Und ist Espanyol Barcelona in Spanien nach dem UEFA-Cup-Finale nicht sogar abgestiegen? Ich bin da bei Tibo: Die Abgänge werden vermutlich sehr oft nicht passend kompensiert bzw. können mangels verfügbarem Material und verfügbarer Kohle (gerade die kleineren Vereine können sich festgeschriebene hohe Ablösesummen gar nicht leisten, so daß die Spiele dann für einen schmalen Euro abziehen können) nicht passend aufgefangen werden, dazu kommt oft die "Findungsphase", wenn zentrale Spieler ersetzt werden müssen.

        Hab das mal für die Pillendreher rausgesucht:
        2001/02 - zweiter Platz, 69 Punkte, dazu in CL und DFB-Pokal ins Finale.
        Abgänge danach: Ballack, Ze Roberto (beide Bayern), Kirsten (Halbruhestand, nur noch Aushilfe)
        Zugänge: Simak (nix gespielt/Burnout), Masmanidis, Schoof, El Kasmi, Dogan (alle aus der eigenen Zweiten), Balitsch (Köln!), Bierofka (1860!) und Franca (Brasilien) - viel Masse, wenig Klasse, ein Spieler, der erst in der zweiten Saison eingeschlagen hat (Franca) und kein Spieler mit Erfahrung in der Dreierbelastung Liga-Pokal-Europapokal - weil die Bayern natürlich nicht wirklich ordentliche Kohle für Ballack oder Ze Roberto haben rüberwachsen lassen.
        2002/03 Platz 15, 40 Punkte, Zwischenrunde in der CL und Halbfinale im DFB-Pokal

        Und das ist derselbe Werksverein, der im Eröffnungspost als "positives Beispiel" genannt wurde. Die haben sich da nur über die Jahre der Europapokal-Teilnahme hingewirtschaftet und können jetzt in Fällen wie Schürrle hart bleiben, bis eine finanziell brauchbare Offerte steht oder in Fällen wie Can auf Transfer bestehen statt Leihgeschäft zu Gunsten der Bayern. Und wenn man den gerüchten um Sidney Sam glauben kann, haben die es bei allen Verträgen auch immer noch nicht gelernt oder immer noch nicht die passende Verhandlungsposition. Wenn man also in Deutschland einen weiteren Verein haben will, der dauerhaft die Dreifachbelastung aushält, muss einer der "kleineren" Clubs sich da genauso durchbeißen. Wobei ich mir sicher bin, daß wir Leverkusen in den nächsten 3-4 Saisons auch mal wieder im Abstiegskampf finden werden - Vereine, bei denen das Umfeld/die Führung nicht die Eier hat, auch mal Titel einzufordern, ziehen einfach keine Erfolgsspieler an - die gehen dann zu Bayern, Dortmund oder ins Ausland.
        Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

        "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

        Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

        Kommentar


        • #5
          Danke Karl,
          für das Heraussuchen der Vize-Saison von Leverkusen.
          Ich hatte nur die Daten aus dem Kicker-Sonderheft zur laufenden Saison.
          Minus 29 Punkte wären in meiner Tabelle das zweitschlimmste Desaster seit 2000.

          Von 1968 auf 1969 (?) "gelang" es ja auch Nürnberg als Meister abzusteigen, was der worst case der deutschen Fußballgeschichte war.
          Edit:
          67/68 1. 47:21 (3-Punkte-Regel 66 Punkte)
          68/69 17. 29:39 (3-Punkte-Regel 38 Punkte)
          /Edit

          Ich denke Leverkusen hat sich gerade in diesen 10 Jahren stabilisiert.
          Zuletzt geändert von Thomas W. Riker; 11.12.2013, 00:53.
          \\// Dup dor a´az Mubster
          TWR www.labrador-lord.de
          United Federation of Featherless
          SFF The 6th Year - to be continued

          Kommentar


          • #6
            Ich sehe das genau wie Tibo. Man muss sich nur mal Freiburg ansehen. Die haben gefühlt fast die komplette erste Elf abgeben müssen. Bei Frankfurt hat das nun nicht ein derartiges Ausmaß, aber bei denen ist man dieses Hin- und Herschwingen zwischen Genie und Wahsinn schon aus Tradition gewohnt. Die Eintracht sollte sich als Wappentier lieber einen zweiköpfigen Adler hernehmen: Ein Kopf stolz und mächtig, der andere verwest mit darüber schwebenden Fliegen.
            "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
            ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
              Hat Vizekusen nicht ein Jahr nach der Dreier-Zwei insgesamt 3 Trainer gehabt und war auch tief im Abstiegfskampf?
              Das ist ein sehr schönes Beispiel, nach dem Vizetrippel hat Leverkusen meines Wissens Ballack und Ze Roberto abgegeben dafür holte man Simak und Franca. Dann hatten sie sagenhaftes Verletzungspech, da haben dann schon mal 7 Defensive Spieler gefehlt, gerade Lucio war in dem Jahr oft verletzt. Topmöller wollte im Winter neue Leute holen, Calmund wollte das nicht.
              Die Bayern holten nach ihrem Vize-Trippel Pizarro, Rafinha, Shaqiri, Mandzukic und Martinez. Kein Leistungsträger ging.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Tibo Beitrag anzeigen
                Das ist ein sehr schönes Beispiel, nach dem Vizetrippel hat Leverkusen meines Wissens Ballack und Ze Roberto abgegeben dafür holte man Simak und Franca. Dann hatten sie sagenhaftes Verletzungspech, da haben dann schon mal 7 Defensive Spieler gefehlt, gerade Lucio war in dem Jahr oft verletzt. Topmöller wollte im Winter neue Leute holen, Calmund wollte das nicht.
                Die Bayern holten nach ihrem Vize-Trippel Pizarro, Rafinha, Shaqiri, Mandzukic und Martinez. Kein Leistungsträger ging.
                Den personellen Kahlschlag hat Karl in #4 beschrieben

                @ Karl
                Seit 96/97 hat sich Leverkusen in 14 von 17 Saisons für Europapokale qualifiziert, 5x als 2, 3x als 3.
                In den letzten 28 Saisons war Leverkusen nur 2x, als 14. und 15. in der 2. Tabellenhälfte.
                Hier und da mal eine Saison als 7. bis 12. ist natürlich mal drin, aber ich sehe leider keine Mannschaft, die derart konstant mit den ersten 3 mithalten könnte.
                \\// Dup dor a´az Mubster
                TWR www.labrador-lord.de
                United Federation of Featherless
                SFF The 6th Year - to be continued

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Thomas W. Riker Beitrag anzeigen
                  Von 1968 auf 1969 (?) "gelang" es ja auch Nürnberg als Meister abzusteigen, was der worst case der deutschen Fußballgeschichte war.
                  Edit:
                  67/68 1. 47:21 (3-Punkte-Regel 66 Punkte)
                  68/69 17. 29:39 (3-Punkte-Regel 38 Punkte)
                  /Edit
                  Das kannst du in dem Fall aber auch nicht der Mehrfachbelastung ankreiden, da der Glubb gleich in der ersten Runde (also nach 2 Spielen) gegen Ajax rausgeflogen ist.

                  Das Problem war damals, dass 10 Spieler der Meistermannschaft abgegeben wurden und der Ersatz dafür nicht gebracht hat. Zudem lag man in der Saison trotz Abstieg auch nur 9 Punkte hinter dem Vizemeister, was auch mal wieder typisches Glubbpech ist. Dann gibt es da noch ein Gerücht, der Clubtorhüter sei bestochen worden, wodurch das entscheidende Spiel gegen Dortmund nicht gewonnen wurde (und zumindest soll da beim 2:2 ein Tor - sagen wir mal - sehr unglücklich gewesen sein).
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X