Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Handball-EM

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Handball-EM

    Boahh, was für ein Finale!!!

    Hat das hier noch irgendjemand gesehen?

    Also das Finale war Schweden (im eigenen Land) vs. Deutschland!

    Im Vorfeld wurde das zum Kampf David (Deutschland) gegen Goliath (Schweden, bei den letzten 4 EMs dreimal im Finale, 2x gewonnen) hochstilisiert, aber ich hab gehofft, das die Schweden ähnlich wie die Dänen spielen würden und die hatten wir in einem echt gutren Spiel mit 28:23 im Halbfinale gefragt!

    Na ja, das Spiel hat gehalten was es versprach, war immer sauspannend, zur Halbzeit führten wir mit einem Tor(die Moderatoren waren wirklich ungläubig und mußten zig Mal erwähnen, das dieses doch gar nicht sein könne).

    Anfang der zweiten hätten wir die Sache fast schon entscheiden können (es gab mehrere 2-Minuten-Strafen gegen die Schweden), aber der Keeper der Schweden war einfach unglaublich, was der gehalten hat ...das hätte die Entscheidung sein können...

    Doch dann änderte sich das Blatt..auf einmal hatten wir 2 Männer auf der Bank und mußten 4 gegen 6 spielen, 5 Minuten vor Schluss war das Spiel fast schon entschieden, die Schweden lagen mit drei Toren vorme und waren angepeitscht von den 14000 Zuschauern in einem richtigem Lauf.

    Aber wie sich die Deutsche MNannschaft dann wieder rankämpfte und Tor um Tor aufholte war wirklich beeindruckend. Ausgehend von einer super Leistung in der Abwehr gelangen im Angriff wieder mehrere Treffen hintereinander. Die Krönung war die Führung 2 Minuten vor Schluss!

    Der EM-Sieg war zum Greifen nahe...bis 6 Sekunden vor Sachluss...da feuerte einer der schweden (die den Torwart in einen Feldspieler umgewechselt hatten) aus der zweiten Reihe den Ball ins Tor. In den verbleibenden 5 Sekunden warf unser Torwart den Ball zu einem mitspieler in die Mitte des Feldes und dieser gefoult von einem Schweden warf den Ball ins gegnerische Tor...quasi beim Überschreiten der Torschwelle sprang die Spiel-Uhr auf 0.00.

    Sieg!

    Fast...das Tor wurde aus mir bis jetzt immer noch unerfindlichen Gründen nicht gezählt...die Sprecher meinten, der Schiri hätte erst wieder anpfeifen müssen, aber die Spieluhr wurde auch nicht zurück gestellt. Das Tor zählte einfach nicht und es ging einfach in die Verlängerung, ohne eine gerechte Chance zum erneuten Erlangen der Führung.

    Nun denn, die Verlängerung lief dann schlecht, die Schweden hatten Glück uns als sie drei Minuten vor Schluss mit drei Toren in Führung gingen war die Sache gelaufen!

    Endstand 31: 33

    Ein tolles Spiel, trotz der Kontroverse kurz vorSchluss...ist schon bitter, wenn man 2 minuten vor Schluss führt und dann noch so kurz vor Ende abgefangen zu werden!


    Auf jeden Fall muss ich sagen, das ich im Laufe der EM echt ein Freund des Handballs geworden bin und die WM nächstes Jahr in Portugal werde ich sicher mit Freude verfolgen!
    Zuletzt geändert von notsch; 03.02.2002, 21:38.
    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

    Member der NO-Connection!!

  • #2
    Ich habs mir auch angeschaut, obwohl ich Handball sonst überhaupt nicht mag, aber dieses Spiel hatte von allem etwas (spielerische Klasse, Kampf und Spannung)
    Aber gerade dieser verschenkte Sieg in der regulären Spielzeit, hat mich schon wieder stark an das Basketballhalbfinale gegen die Türkei erinnert, da war es ähnlich knapp und eigentlich schon klar für Deutschland.
    Wie kann man denn nur verlieren 30sec vor Schluß mit einem Tor mehr und Ballbesitz

    Kommentar


    • #3
      Auch ich bin eigentlich nicht wirklich handballinterssiert, aber dieses Finale war wirklich sehr mitreißend. Das Ende war freilich unerfreulich. IMO hätten es die Deutschen nach dem Comeback in der regulären Spielzeit voll und ganz verdient gehabt .
      “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
      They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
      Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

      Kommentar


      • #4
        Es erinnerte mich irgendwie an die Basketball EM. Wieso schaffen die Deutschen es nicht, den Ball zu halten und das Spiel ne Minute vor Schluss über die Zeit zu bringen. Ahrrr.
        Pleace take the nature of the medical emergency

        Kommentar


        • #5
          Das Spiel war einsame Klasse. Einmal spielen 4 gegen 6 Spieler, dann wieder 5 gegen 7. Es war ein hin und her und ich hätte den Deutschen den Sieg wirklich gegönnt.
          Und das dann auch noch die Siedsrichter in manchen Situationen zimlich schwedisch gepfiffen haben hat mich aufgeregt. Auf jeden Fall ein tolles Spiel, was auch einen nicht Handball begeisterten begeistert.

          Hugh
          Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

          Generation @, die Zukunft gehört uns.

          Kommentar


          • #6
            Das Spiel war einfach der Hammer. Ich hatte noch nie einen so spannenden Sport-Event gesehen . Unglaublich. Ich finde es jedoch genauso schlecht, dass das Tor am Ende nicht mehr gezählt wurde . Nun ja, wir sollten aber froh sein, dass die deutsche Mannschaft überhaupt ins Finale gekommen ist.

            Kommentar


            • #7
              Das Finale war wirklich spannend. Nur Schade, dass unser Team den Sieg so knapp verpasst hat. Aber ich denke, als Vize-Meister dürfen wir trotzdem zufrieden sein. Immerhin ist unser Team überhaupt soweit gekommen .

              Kommentar

              Lädt...
              X