Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vakuumdomänen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vakuumdomänen

    Ja les ich noch recht? Wenn ich mir so durchlese, was hier geschrieben steht, dann gibt es Kommunikationskanäle zwischen den Welten?

    Die Kernaussage:
    [Anm. d. Autoren: Diese Vakuumdomänen werden sich als ein sensationelles neues Konzept erweisen, das unser Verständnis vieler bislang rätselhafter Phänomene revolutioniert. Sie verhalten sich vielfach identisch wie »UFOs«, können mit den Gedanken der Menschen kommunizieren und unter extremen Bedingungen sogar Flugzeuge abstürzen und Börsenkurse kippen lassen. Kurz gesagt: Sie sind die sichtbare Erscheinungsform von Hyper_kommu_ni_ka_tions_kanälen, über die auch Menschen mit anderen Dimensionen in Verbindung stehen. Dies eröffnet ein vollkommen neuartiges Verständnis vieler grenz_wissen_schaftlicher Bereiche wie der UFOs, des Channelings etc. Mehr dazu im Buch „Vernetzte Intelligenz“]
    Für mich hört sich das alles nach gewaltigem Humbug an.
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

  • #2
    Das toent einerseits interessant, andererseits aeusserst unglaubwuerdig. Vorallem das diese Dinger Menschen, Boersenkurse usw. beinflussen koennen, glaube ich irgenwie nicht. Also ich denke die ganze Sache ist wirklich Humbug.

    Kommentar


    • #3
      Was ich mich nur immer wieder Frage ist, wie dumm die muss, dass sie sowas immer wieder ungeprüft und ohne Beweise einfach so schluckt. Ich finde das erschreckend.
      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
      Klickt für Bananen!
      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

      Kommentar


      • #4
        Seltsam, was für Theorie man alles aufstellen kann. Hört sich für mich aber nach "möchtegern physikalischer Begründung von Aberglaube" sprich absolutem Humbug an.
        “Oh my, that is quite toxic isn’t it?” (Weyoun) “Duty? Starfleet, the Federation? You must be pleased with yourself. You have this ship to take back to them. I hope it was worth it.” (Kilana)
        Was hältst du von den Vorta? Der Vorta-Fanclub freut sich über deinen Besuch.

        Kommentar


        • #5
          Da wollte sich wohl wieder auf "simple" Weise seinen Ruhm verdienen. Nein, tut mir leid, das is mir zu sehr bei den Haaren herbei gezogen bzw. gerufen, wir reden ja von Kommunikation.
          Zuletzt geändert von KillerLoop; 26.04.2003, 18:09.
          I regret tomorrow more than yesterday!

          Kommentar


          • #6
            Ist aber mit der Chaostheorie erklärbar. Wenn es etwas ist, dann kann es alles beinflussen.
            Planung ist die Ersetzung des Zufalls durch den Irrtum!
            Bilder vom 1. und 4.Treffen

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Noulder
              Ist aber mit der Chaostheorie erklärbar. Wenn es etwas ist, dann kann es alles beinflussen.
              Die Chaostheorie besagt aber das alles nach der größtmöglichen Form der unordnung strebt und somit dinge immer wieder in geordneten Bahnen geschehen was das Chaos wieder zur Ordnung werden lässt

              Gilt zumindest in der Chemie , soweit ich meinem Chemielehrer glauben darf
              The very young do not always do as they are told.
              (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
              [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

              Kommentar


              • #8
                jetzt hab ich mir doch mal den Link angeschaut.
                Und ich bin zu der Feststellung gekommen, dass es sich um einen Schreibfehler handelt.

                Es geht eigentlich um Vakuumdämonen. Einer Dämonenspezies, die schon seit einigen Tausend Jahren in Sibirien heimisch ist. Entstanden dadurch, dass sich ein Vorfahre dieses Dämons (übrigens ein entfernter Verwandter der Weltraumamöbe) mit einem Chinesischen Drachen gepaart hat.
                Planung ist die Ersetzung des Zufalls durch den Irrtum!
                Bilder vom 1. und 4.Treffen

                Kommentar

                Lädt...
                X