Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anderer Tag/Nacht Rythmus

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Anderer Tag/Nacht Rythmus

    Durch die heutige Zeitumstellung ist mir aufgefallen, dass diese zusätzliche Stunde subjektiv bei mir viel ausmacht. Deshalb habe ich mir gedacht: Wäre doch super, wenn der Tag generell länger wäre.
    Was meint ihr? Ich für meinen Teil finde 24 h sind einfach zu kurz. Kaum stand man auf, ist der Tag schon wieder vorbei.
    Ich glaub ich werde auswandern. Bajor mit seinen 26h würde mir da schon zusagen.
    Signatur ist auf Urlaub

  • #2
    Naja, dann müssten wir nur die Erdrotation verlangsamen um das hinzubekommen... also nix leichter als das....
    Und ich finde 24h durchaus ausreichend. Bei mehr Stunden würden nur die falschen leute auf die Idee kommen, dass man dann auch länger arbeiten könnte, etc..
    Andererseits macht so ein 25h zocken Tag auchmal Spaß...
    Veni, vici, Abi 2005!
    ------------------------[B]
    DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

    Kommentar


    • #3
      Eigentlich hat der menschliche Körper einen 26h-Rythmus, warum weiss man auch nicht so genau. Aber Leute, die in einen Raum ohne Tageslicht eingesperrt werden, entwickeln einen 26 Stunden-Rythmus.

      Das Phänomen lässt sich auch in Ferien beobachten: Man geht jeden Tag später ins Bett und steht noch später auf... :-) (Ob dies tatsächlich damit zusammen hängt, weiss ich nicht)
      Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
      Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Bynaus
        Eigentlich hat der menschliche Körper einen 26h-Rythmus, warum weiss man auch nicht so genau. Aber Leute, die in einen Raum ohne Tageslicht eingesperrt werden, entwickeln einen 26 Stunden-Rythmus.
        Ich hab da eher was von einem 25h Rhythmus gehört.

        Auf jeden Fall stimmt es, dass unser innerer Rhythmus eher auf einen längeren Tag ausgelegt ist. Deshalb fallen uns Reisen in westlicher Richtung auch leichter, als welche in östlicher Richtung.
        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
        Klickt für Bananen!
        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

        Kommentar


        • #5
          "Plane deine Weltreise immer in den Westen" :-)
          Das mit den 26 Stunden hat meine Freundin behauptet, und da sie Medizin studiert, glaube ich ihr mal... ;-)
          Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
          Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

          Kommentar


          • #6
            Ich hab halt mal in entsprechenden Berichten was von den 25h gehört. Begründet wurde das mit dem Ebbe/Flut-Zyklus, der ja ca. 12,5h beträgt und somit etwa einen halben menschlichen Rhythmus ausmacht.
            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
            Klickt für Bananen!
            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

            Kommentar


            • #7
              Na dann kommt es doch nicht nur mir so vor, dass der Tag zu kurz ist.
              Vielleicht haben die Star Trek Macher diese Erkenntnis auch in den 26-Stunden Tag auf Bajor eingerechnet...
              Könnte aber auch nur Zufall sein.
              Signatur ist auf Urlaub

              Kommentar


              • #8
                Auf dieser Seite wird übrigens nochmal der 25h Rhythmus bestätigt. Dort steht aber auch, dass sich die innere Uhr auch auf Tagesrhythmen von bis zu 29h einstellen kann.
                Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                Klickt für Bananen!
                Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                Kommentar


                • #9
                  Öhmm.. der Mensch hat eigentlich einen schon einen 24 Stunden Rhythmus...

                  Das kann man wunderbar an Babys beobachten...

                  4 Stunden schlafen... 4 Stunden wach sein...

                  *gähn*...

                  Ich hatte mich da auch schnell drangewöhnt...

                  Also das könnte dann der natürliche Rhythmus sein...

                  Alle anderen Rhythmen sind dann wohl eher Trainingssache *g*

                  Kommentar


                  • #10
                    Ok, ok, ich glaubs ja. Vielleicht weichen in verschiedenen Stunden die mittleren Rythmen etwas ab - daher die unterschiedlichen Angaben...

                    ABER: Die Seite, die du zitierst, Spocky: tststs... Kennst du Gernot Geise? Mondverschwörer? Hardcore-Esoterik? Von so einer Seite würde ich nicht unbedingt zitieren...
                    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
                    Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

                    Kommentar


                    • #11
                      Mir sind nicht alle Verschwörer bekannt

                      Allerdings habe ich mit Goggle mal für "Tag-Nacht-Rhythmus" und "25 Stunden" bzw "26 Stunden" gesucht und wurde nur bei den 25 Stunden fündig. Naja, auf die eine Stunde solls mir ja nicht unbedingt ankommen, war halt die Zahl, die ich mir zu dem Thema bereits eingepägt hatte und wollte mir nicht unbedingt was neues merken müssen
                      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                      Klickt für Bananen!
                      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                      Kommentar


                      • #12
                        Klar, und ich hatte eben gerade ein paar Tage zuvor mit meiner Freundin gesprochen, wo sie das erwähnt hat, daher...
                        Aber schau dir die Seite mal an. Unten hats ein Link, da kommst du zu der Themenauswahl. Dann mal runterscrollen bis zu Raumfahrt / Astronomie... da stehen mir die Haare zu Berge...
                        Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
                        Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ich bin fest davon überzeugt, dass halb sieben bis zwölf der falsche Tag/Nacht-Rhytmus ist (Danke, liebe Bürojobs!) genau wie halb fünf bis zehn oder so...

                          Mir ist schon zu Ferienjobzeiten die Nachtschicht am leichtesten gefallen und wenn ich heute Urlaub habe, verschiebt sich das regelmässig komplett mit dem Wach/Schlafrhytmus...
                          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X