Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zeit

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zeit

    ZEIT

    Ein irgendwie selbstverständliches Wort in unserer Gesellschaft.
    Wenn man jemanden auf der Straße fragt, was er denn unter Zeit versteht werden 99% die Uhrzeit oder die Lebenszeit oder Tag und Nacht nennen.
    Die wenigsten Menschen erkennen die gewaltigen Ausmaße der Zeit. Die 4. Dimension unserer Welt.
    Auch das verstehen nur wenige. Die 4. Dimension?? Wie soll das gehen?
    Ich habe mir das immer so erklärt:
    Um eine Objekt in unserer Welt genau zu beschreiben brauchen wir unsere drei Dimensionen: Länge, Breite, und Tiefe. Aber eben auch den Faktor Zeit. Das Objekt kann zu einer anderen Zeit andere LBT Werte haben.

    Zeit.

    Was versteht ihr unter diesem dehnbaren Begriff?
    Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

  • #2
    Also bisher habe ich "Zeit" erstmal in zwei Kategorien eingeteilt. Einmal in Lineare und einmal in Nicht Lineare.
    Unter der linearen Zeit verstehe ich halt, dass jeder Moment einmalig ist. Z.B. werde ich diesen Beitrag nicht nochmal einmal in dieser Situation schreiben.
    Unter der nicht linearen Zeit verstehe ich, dass jeder Moment halt nicht einmalig ist, da die Zeit (schon wieder dieser Begriff) relativ ist, man also linear in die Zukunft oder in die Vergangenheit gehen kann...

    Hat das jetzt irgendwer verstanden?!

    PS: Es wär aber mal nett, wenn mal jemand auf die 4 Dimension etwas näher eingehen würde
    I'm the MasterOfMoon!

    Coya anochta zab.

    Kommentar


    • #3
      @Prom
      nun eine Dimension ist nichts weiter als eine eindeutige Zuordnungsachse. Die "vierte Dimension" ist neben den drei Pfeilen des Koordinatensystems eine weitere Achse auf der ein beliebiges Ereignis eindeutig festzulegen ist...

      Ungefähr so argumentiert man ja auch für die weiteren "Dimensionen", die dann andere Qualitäten bzw Lokalisierungen bezeichnen, die man dem Ort zuordnen kann, den man eingrenzen möchte. Etwa die fünfte, die in ST der Subraum-Zuordnung entsprechen würde.
      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

      Kommentar


      • #4
        Nun Zeit. Die 4te Dimension.
        Was vesrsteht man darunter.


        Ich denke mir das so
        Einige nutzen die 4te Dimension um zu wissen wie spät es ist.
        Doch was ist die Zeit wirklich?Wie beschreibt man sie?
        Man hält sich an die Zeit um einen Termin einzuhalten. Doch was sagt sie genau aus.
        Wie kann man sie vergleichen?

        So richtig kann ich auf diese Fragen, die ich mir stelle keine Antwort finden.

        Warten wir mal auf unsere Freunde die eine Antwort darauf haben könnten und mir bei meine Fragen auf die Sprünge helfen könnten.
        ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
        ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
        +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

        Kommentar


        • #5
          Um Zeit irgendwie erfassen zu können, hat man sich Hilfsmittel zugelegt.

          Erst hat man Tag und Nacht beobachtet, dann die Jahreszeiten und später schließlich Stunden und Minuten.

          Eine Uhr ist ein Hilfsmittel um Zeit zu erfahren und als Dimension ein Gesicht zu geben, um eine Konstante zu haben.

          Subjektiv ist die Zeit, abgesehen von Tag und Nacht nicht zuerfassen, da in der normalbeobachteten Umwelt nichts gleichmäßig periodisch ist. Zumindest nicht so gleichmäßig, wie eine Uhr.

          Zeit kann man also nicht vergleichen, da Zeit vom Individuum ausgesehen, keine Konstante ist.

          Oder?
          *g*

          Kommentar


          • #6
            So sehe ich das auch.
            Jeder empfindet die Zeit anders. Doch man kann sie chronologisch einteilen, wie du schon sagtest in Tag Stunde Minute Sekunde usw.
            ***Wer bist du? (Vorlonen!) Was willst du? (Schatten!)***
            ***Leben heisst zu lernen wie man fliegt! (Wicked)***
            +++Wir fallen, um zu lernen wieder aufzustehen. (Alfred Pennyworth)+++

            Kommentar


            • #7
              sehr interessante Seite zum Thema

              http://www.wasistzeit.de/index.php
              Mein Serien-Ranking:(ICH BIN AUF SAT1-STAND) DS9 | VOY | TNG | ENT | TOS
              Mein Movie-Ranking: ST6 | ST10 | ST2 | ST8 | ST9 | ST7 | ST4 | ST3 | ST5 | ST1
              B'elanna for Miss-StarTrek!!!

              Kommentar


              • #8
                Der heilige Augustinus, Bischof in Nordafrika um 400 hat zu dem Thema gesagt: "Was ist Zeit? Wenn mich niemand fraagt, weiss ich es; will ich es einem Fragenden erklären, weiss ich es nicht mehr".

                Mir geht es genauso, und ich glaube vielen anderen auch. Irgendwie weiss man was Zeit ist solange man nicht darüber nachdenkt, aber wenn man es versucht zu erklären stösst man auf grosse Schwierigkeiten.

                Kommentar

                Lädt...
                X