Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

°C und K (Einheiten der Temperaturmessung)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • °C und K (Einheiten der Temperaturmessung)

    Kurz und Knapp: Was ist der unterschied zwischen Gard Celsius und Grad Kelvin
    Zuletzt geändert von SF-Junky; 06.03.2004, 16:31.
    "The only thing we have to fear is fear itself!"

  • #2
    Soweit ich weiß sagt man nicht Grad Kelvin sondern nur Kelvin.
    Sofern ich also das richtige meine: Bei Celsius ist der Punkt als 0-Punkt gewählt, bei dem Wasser gefriert. Bei Kelvin ist es der "absolute Nullpunkt". Bei dieser Temperatur endet jede Molekularbewegung, also absulut aus.

    Zur Info: 0 Grad Celsius = 273,15 Kelvin und 0 Kelvin sind also -273,15 Grad Celsius.
    Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
    Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

    Kommentar


    • #3
      Antwort im schnellverfahren, so mag ich's *g*

      Aber irgendwie so ne spezielle umrechnung gibts da ned oder, wie z.B. bei Metern und Zentimetern, dass dann ... pf, was weis ich 2 °C 1,6754345345 Grad Kelvin sind (Ich glaub schon dass man Grad Kelvin sagt, jedenfalls kann ich mich entsinnen, dass Tuvok es mal so sagt, kann aber seinn, dass ich mich schwer irre.)
      "The only thing we have to fear is fear itself!"

      Kommentar


      • #4
        Nein man sagt nur Kelvin

        Nein gibt es nicht. Du musst eben nur zu 273,15 die Zahl Grad-Celsius Zahl addieren (also wenn du wissen willst was 100 Grad celsius sind --> 273.15 + 100 = 373.15)
        Noch eins: Bei Temp.Differenzen ist 1 Kelvin gleich 1 Grad celsius (daher das obige mit einfach addieren)
        Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
        Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

        Kommentar


        • #5
          Früher sagte man "Grad Kelvin"...heute nur noch "Kelvin".

          Nochmal die Umrechnung als Formel:

          Temperatur (Kelvin) = Temperatur (Celsius) + 273,15
          "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
          "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

          Member der NO-Connection!!

          Kommentar


          • #6
            Temperatur T :
            Grad Fahrenheit
            Grad Reamur
            Grad Celsius
            oder eben Kelvin... einfach verschiedene Temp. Skalen
            Und es heißt tatsächlich nur Kelvin ( laut meiner Formelsammlung )...
            - = in homine vis = -

            Lerne Poker spielen mit Strategie ohne eigene Kosten und hole dir deinen 150$ Bonus von PokerStrategy!

            Kommentar


            • #7
              Um noch eine andere Skala mit reinzuschieben:

              °F erhält man durch folgende Vorüberlegungen:

              0 °C sind 32 °F. 0 °F sind -17,77 °C

              Von °C auf °F addiert man also erst 17,77 dazu, um den 0-Wert auszugleichen, und multipliziert das Ergebnis dann mit 32/17,77 und erhält das Ergebnis.

              Von °F auf °C zieht man erst 32 ab und multipliziert das Ergebnis dann mit 17,77/32 und erhält das Ergebnis.

              100 °C entsprechen also 212 °F.
              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
              Klickt für Bananen!
              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

              Kommentar


              • #8
                Vieleicht sollte mal jemand die Topic-Überschrift korrigieren. Bevor sich das °K noch bei irgend jemanden einprägt.

                Kommentar


                • #9
                  Kann ich auch meine eigenen Themen nicht im Namen ändern? Ich wollte es grade in "Einheiten der Temperaturmessung" umbenennen, ging aber ned. Naja, der Name wurde eh schon nach Apollos Vorschlag geändert.

                  Cih wusste gar nicht, dasss es so viele Temperatureinheiten gibt.
                  "The only thing we have to fear is fear itself!"

                  Kommentar


                  • #10
                    Bei °F hat man doch als Obergrenze, bzw. als heißestes die Temperatur von Stierblut hergenommen, oder? Hat uns unser Physik-Lehrer mal erzählt
                    Wenn nun schön gespielt worden ist, spendet Beifall und gebet alle uns mit Freuden Geleit.
                    Ich grüße (und knuddle, wer will)Aloe,Logic,Zoidberg,Locksley,Arwen,Wilmor,Socky, Sebi.T,McQueen,Dax,Miles,Newhouse,Weyoun 5,Counselor,Odo,alle Göttinger und andere Verrückte,das ganze Forum und Ce'Rega!

                    Kommentar


                    • #11
                      Fahrenheit ist der letzte Scheiß, den es in der Anglo-Amerikanischen Maßeinheiten gibt! Ich hasse es....
                      Die Wahrheit ist das Licht, das uns zum Pfad der Weisheit führt...

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Lt. Cmdr Lin
                        Fahrenheit ist der letzte Scheiß, den es in der Anglo-Amerikanischen Maßeinheiten gibt! Ich hasse es....
                        Wieso denn das? Ist ja eigentlich nur eine andere Temperaturskala, wir könnten genausogut °F verwenden, und die Amerikaner °C - sehe da eigentlich kein Problem.

                        Liegt wohl bei dir an persönlichen Erfahrungen, die du mit (oder im Zusammenhang mit) den Fahrenheit hattest - oder?

                        Kommentar


                        • #13
                          ja... persönlich komme ich mit °C und °K besser zurecht als °F
                          Die Wahrheit ist das Licht, das uns zum Pfad der Weisheit führt...

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich auch, aber das liegt wohl hauptsächlich daran, dass ich halt bisher immer mit diesen Einheiten gerechnet habe.

                            Aber die Amis haben ja fast überall lieber Masseinheiten mit grösseren Zahlen, wie auch beim Gewicht und bei den Längenmassen (Fuss und Inches)
                            "All I ask is a small Ship and a Star to steer her by."

                            Kommentar


                            • #15
                              Oh Mann, Fuß und Inches… pfft! Gott sei Dank habe ich mir die Umrechnungen gemerkt - die brauche ich für die Requisiten, die bei Trek vorkommen - alles in inches…

                              1 Fuß = 0.3 m = 30 cm
                              1 inch = 2.54 cm
                              Zuletzt geändert von Lt. Cmdr Lin; 07.03.2004, 19:42.
                              Die Wahrheit ist das Licht, das uns zum Pfad der Weisheit führt...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X