Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lösung von Prim-Zahlen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lösung von Prim-Zahlen

    As we speak, there is speculation amongst the maths community about one of its most cryptic questions. Why are prime numbers prime numbers? What defines there seemingly random pattern? The question is called the Riemann hypothesis, and a mathematician in France might have found the answer.

    The Riemann hypothesis explains why a prime is a prime. For non mathematicians, a prime is a number divisible by only itself and one (list of the first 1000 primes). Although primes are interesting mathematical material, they are also key to internet cryptography. They ensure that data is safe when transmitted over the web to online stores like Amazon.

    Louis de Branges, a French-born mathematician currently working in the US, claims to have proved the hypothesis. However, his colleagues are sceptical. The kicker is that whoever solves the problem wins a prize of a million dollars. Prof du Sautoy told UK paper The Guardian that "The proof he has announced is rather incomprehensible. Now mathematicians are less sure that the million has been won". Be sure that when mathematicians find it tough, the concept is pretty intense stuff.

    Dr Delvin, when asked whether it had been proved, replied "We don't know. We have good reason to assume it has been and within the next 12 months, in the inner core of experts in differential geometry, which is the field we are speaking about, people will start to say, yes, OK, this looks right. But there is not going to be a golden moment."

    Stay tuned; the effects could be massive.
    Artikel

    PDF

    Tja, hab das grade gelesen, scheint ja wirklich große Auswirkungen zu haben wenn das die wichtigste (einzigste?) Methode ist wie wir "zufällige" Zahlen erzeugen können.

    Was haltet ihr davon? Ich denke das könnte die Mathematik doch wieder einen Schritt weiterbringen (aber fragt mich nicht wohin, lol)

    Corona

  • #2
    Das führt höchstens dazu, dass Codes einfacher zu knacken sein werden. Höchste Zeit, dass die Quantenverschlüsselung kommt...
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
    Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

    Kommentar


    • #3
      Könnte mir jetzt momentan auch keine anderen Auswirkungen vorstellen, als das Codes schneller geknackt werden könnten. Wenn man weiss wie Primzahlen "entstehen" kann man sie schneller finden ohne von "Anfang bis zum Ende" suchen zu müssen. Es würde höchstens was bringen die Anzahl an Keys zu erhöhen, aber das hält glaube ich auch nicht lange vor.

      Quantencomputer wären wirklich der einzig mögliche Schritt um dem zu begegnen.
      Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
      Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
      Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Bynaus
        Das führt höchstens dazu, dass Codes einfacher zu knacken sein werden. Höchste Zeit, dass die Quantenverschlüsselung kommt...
        Watt isn noch mal ne Primzahl?

        Kommentar


        • #5
          Watt isn noch mal ne Primzahl?
          Primzahl ist eine Zahl die nur durch sich selbst oder durch 1 teilbar ist (also ohne dass dabei kommazahl rauskommt).

          zB. 7, 11, etc.

          Bisher hat man ja kein System in der Verteilung von Primzahlen finden können. Daher ist dies die Grundlage vieler Systeme die in irgendeinerweise auf Zufallszahlen aufsetzen, also zB Encryption-Systeme.

          Könnte mir jetzt momentan auch keine anderen Auswirkungen vorstellen, als das Codes schneller geknackt werden könnten.
          Naja, bin ja jetzt kein Mathematiker, aber denke schon dass es auch andere Anwendungen dafür geben könnte.........hmm, mal gucken ob ich darüber was finde.

          bis denne

          Kommentar


          • #6
            Eine ganze Zahl, die nur durch 1 und sich selber teilbar ist.


            edit: oops, da war jemand schneller

            Kommentar


            • #7
              hmm, hab nur grade nochmal (aufmerksamer) den ganzen artikel durchgelesen, udn die primzahlen frage ist wohl nicht die einzige "Jahrhundertfrage die bald gelöst werden könnte":

              The Poincaré conjecture depends on the almost mind-numbing problem of understanding the shapes of spaces: mathematicians call it topology. Bernhard Riemann and other 19th century scholars wrapped up the mathematical problems of two-dimensional surfaces of three dimensional objects - the leather around a football, for instance, or the distortions of a rubber sheet. But Henri Poincaré raised the awkward question of objects with three dimensions, existing in the fourth dimension of time. He had already done groundbreaking work in optics, thermodynamics, celestial mechanics, quantum theory and even special relativity and he almost anticipated Einstein. And then in 1904 he asked the most fundamental question of all: what is the shape of the space in which we live? It turned out to be possible to prove the Poincaré conjecture in unimaginable worlds, where objects have four or five or more dimensions, but not with three.
              Dabei gehts also um SpaceTime .......... sozusagen die Grundlage für die Warpforschung ;-) hehe

              naja, mal schauen

              Kommentar


              • #8
                Das mit der Frage vorhin war natürlich ein Scherz!

                Ich dachte mir das ich Bynaus ein wenig verarschen könnte........

                Aber nachher denkt hier noch einer ich bin blöde oder so. Deswegen habe ich das jetzt aufgeklärt.

                PS: Ihr müsst mich schon als blöde eingestuft haben..........weil ihr sonst Zweifel geäußert hättet. Das wissen ja normalerweise Kinder in der 6-7 Klasse.
                Zuletzt geändert von Skymarshal; 09.09.2004, 23:08.

                Kommentar


                • #9
                  Naja, sowas sollte man nicht so eng sehen - kleinere "Blackouts" passieren jedem. Und dass wegen sowas niemand öffentlich als "dumm" gebrandmarkt wird, dürfte wohl klar sein ...

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich dachte mir das ich Bynaus ein wenig verarschen könnte...
                    Tststs... wer wird denn so böse Absichten hegen. Ich hoffe, du tust das nicht, um dich dafür zu rächen, dass ich im anderen Thread Metaphysik als Esoterik-Gesülze abgetan habe - das war ja auch nicht soooo böse gemeint...
                    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
                    Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von The_Corona
                      Zitat von matrix089
                      Könnte mir jetzt momentan auch keine anderen Auswirkungen vorstellen, als das Codes schneller geknackt werden könnten.
                      Naja, bin ja jetzt kein Mathematiker, aber denke schon dass es auch andere Anwendungen dafür geben könnte.........hmm, mal gucken ob ich darüber was finde.

                      bis denne
                      Sicher gibt es ne andere Möglichkeit Primzahlen zu finden. "Schnellere Computer". Allerdings wird durch das Auffinden eines "Prim Schemas" es möglich gemacht effizienter zu suchen. Wenn man weis wo man suchen muss, kommt man halt einfach schneller an sein Ziel. Bei schnelleren Computern, rechnet zwar der Computer schneller, aber die Suchmenge ist größer.
                      Just because it is the truth doesn't mean anyone wants to know about it.
                      Alle vier Jahre machen die Wähler ihr Kreuz. Und hinterher müssen sie's dann tragen. - Ingrit Berg-Khoshnavaz
                      Statt 'Gier' sagen wir 'Profitmaximierung', und schon wird aus der Sünde eine Tugend. - Ulrich Wickert

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Nikolai
                        Naja, sowas sollte man nicht so eng sehen - kleinere "Blackouts" passieren jedem. Und dass wegen sowas niemand öffentlich als "dumm" gebrandmarkt wird, dürfte wohl klar sein ...
                        Ok, das ist einfach falsch interpretiert worden. Ich war schon am überlegen den "bösen" Smilie rauszunehmen.

                        Es sollte insgesamt etwas ironisch sein.

                        @Bynaus: Nein, keine Rache und böse Absicht. Eher ein kleiner Scherz am Rande.

                        So, jetzt will ich den Thread nicht kaputtspammen.........

                        Kommentar


                        • #13
                          Sicher gibt es ne andere Möglichkeit Primzahlen zu finden. "Schnellere Computer". Allerdings wird durch das Auffinden eines "Prim Schemas" es möglich gemacht effizienter zu suchen. Wenn man weis wo man suchen muss, kommt man halt einfach schneller an sein Ziel. Bei schnelleren Computern, rechnet zwar der Computer schneller, aber die Suchmenge ist größer.
                          So hat ich das aber nicht gemeint, mir schon klar dass sich Primzahlen auch durch "durchprobieren", also durch rechnen ausfindig machen lassen.

                          Ich meinte eher, dass wenn man weiss wie sich Primzahlen verteilen, also das System nicht mehr zufällig ist, sonder eben ein System dahinter ist, dass das auch für andere Bereiche nützlich sein wird (könnte) als "nur" um Codes zu knacken.

                          Wie gesagt, weiss nicht auf was, aber ich stell mir sowas vor wie, dass zB die auf unendlich viele Stellen geschätze Zahl Pi, etwas damit zu tun hat. Dass man also zB die Nachkommastellen mit einer Abwandlung des Systems der (jetzt bekannten) Verteilung von Primzahlen beliebig weit und ohne großen Aufwand bestimmen kann.

                          Oder dass das in der Quantenmechanik irgendwie hilft, dass von mir aus Quantenzustände auch nicht so zufällig sind, sonder auch ein System dahinter ist.........naja, ich mach jetzt einfach mal Brainstorming, aber ich kann mir nicht vorstellen dass der einzige Nutzen von so einer Entdeckung sein soll, dass man Codes schnell knacken kann.

                          Corona

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X