Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Teleskope

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Teleskope

    Halöle

    Ich hab ein Spiegelteleskop... allerdings hatte ich den Fehler gemacht, es von innen Säubern zu wollen
    Infolge dessen, war das Bild, als ich im Sommer den Mars beobachten wollte, verschommen, und die Farben waren auch nicht mehr das was sie mal waren.
    Ich überlege gerade ein neues Teleskop zu kaufen, das vielleicht noch besser ist als mein altes.
    Wollt mal fragen ob ihr irgendwelche Onlineseiten kennt, die vielleicht sowas kaufen. Natürlich würde ich die nicht Online kaufen, denn mir ist es zu riskant das sie auf dem Weg beschädigt werden, aber da könnte man ja schonmal Preise vergleichen.
    Ich suche speziell ein Teleskop das stabil ist und eine anständige Justierungsmöglichkeit hat, bei meinem alten war das feinjustieren zwischen Sucher und Teleskop immer ein russisches Roulett
    Welche Brennweite etc. bräuchte man um zb. den Mars, oder Saturn zu erkennen?
    Danke schonmal für Infos
    "Wissenschaft ist die einzige Wahrheit, die reinste Wahrheit"

  • #2
    So ganz gut kenn ich mich damit nicht aus, aber ich glaub es hing zumindest bei refraktoren mehr vom Linsendurchmesser als von der Brennweite ab, wieviel man sehen kann. Hab irgendwo mal auf so einer Seite ( hatte mich nämlich auch schon mal dafür interessiert, nur leider kein Geld ) für einsteiger den Saturn gesehen, wie man ihn durch teleskope mit verschiedenen Linsendurchmessern sieht. bei 60mm war es noch ein "scheibe mit Ohren", erst so ab 70mm konnte man erste details erkennen....


    Muß mal schauen, ob ich die seite wieder finde...

    Dann hatte ich auch gelesen, daß refraktoren besser für planeten und spiegelteleskope besser für deep sky objekte sein sollen...

    So, ansonsten hier ein Link zu einem Online Händler

    http://www.astroshop.biz/

    Und sonst gibt es noch ein astronomie - forum, dort haben die auch eine Händlerdatenbank

    www.astronomie.de

    Kommentar


    • #3
      Also soweit ich weiss sind Spiegelteleskope immer besser als Refraktoren... Aber naja, die Info hab ich aufgeschnappt als ich 10 war, daher könnte ich mich auch falsch erinnern, jedenfalls danke für die Links
      "Wissenschaft ist die einzige Wahrheit, die reinste Wahrheit"

      Kommentar


      • #4
        Hier hab ich noch mal ein Teleskopvergleich am Jupiter, falls dir das weiterhilft

        den Saturn hab ich leider auf anhieb nicht wieder gefunden

        http://www.binoviewer.at/beobachtung...ch_jupiter.htm

        Kommentar


        • #5
          Jupiter tuts auch, Saturn war ja nur ein Beispiel, weil ich den mal mit meinem alten Teleskop sah... aber da konnte man die Ringe nur als ganz kleine Ausbuchtungen sehen... daher wusste ich überhaupt das es Saturn war
          "Wissenschaft ist die einzige Wahrheit, die reinste Wahrheit"

          Kommentar


          • #6
            Wo du schon mal eines hattest, lohnt es sich überhaupt sich nach Teleskopen ohne nachführmotor um zu sehen ? stelle mir das ziemlich nervig vor die Erddrehung mit der hand ständig ausgleichen zu müssen ...

            Kommentar


            • #7
              Is es auch Bei kleinen Objekten hat man natürlich mehr Zeit bis die aus dem Sichtfeld sind, aber wenn man sich z.b den Mond ansieht, dann muss man schon öfter nachregeln... Aber nach einer gewissen Zeit hat man ein Gefühl dafür

              Jedenfalls werde ich darauf achten das das neue Teleskop die Mögklichkeit hat einen Motor nachzurüsten.

              Ich glaub das is mein neuer Liebling
              http://www.astroshop.biz/shop/158/5013/

              Und dazu noch das hier
              http://www.astroshop.biz/shop/182/1532/

              Ich denke damit müsste man genug haben als Einsteiger.. wär aber gut wenn das jemand der sich damit auskennt bestätigen kann
              Zuletzt geändert von FirstBorg; 13.02.2005, 15:39.
              "Wissenschaft ist die einzige Wahrheit, die reinste Wahrheit"

              Kommentar


              • #8
                Hm, was mich an deinem Liebling ein wenig skeptisch macht, ist halt daß es sich nicht für Astro - Fotographie eignet. Von daher fände ich dieses hier besser, ... ist nur leider auch gleich wieder doppelt so teuer ...

                http://www.astroshop.biz/shop/158/3070/

                Ist natürlich auch die Frage wieviel geld du dafür übrig hast und was du damit machen willst. Ich denk abe mal, wenn es für Fotos ungeeignet ist, deutet das ein wenig darauf hin, daß die Montierung nicht ganz so gut ist und daher fotos verwackeln würden, was dann auch evtl bei der normalen beobachtung stören würde...ist aber nur meine vermutung.

                Kommentar


                • #9
                  Naja, Fotografieren will ich nicht unbedingt
                  "Wissenschaft ist die einzige Wahrheit, die reinste Wahrheit"

                  Kommentar


                  • #10
                    Naja, ich denk mal das eine stabilere Montierung auch bei normaler beobachtung vorteilhaft wäre... aber mußt du natürlich selbst wissen. Ich denk mal ansonsten bist du vielleicht in dem astronomieforum mit der Frag besser aufgehoben, da sind schließlich die ganzen Hobbyastronomen versammelt, da wird dir das sicher jemand erzählen können, was wofür am besten geeignet ist. Auf den Verkäufer kann man sich dabei ja nur bedingt verlassen...da gibts ja bei allen Teleskopen wohlwollende beschreibungen

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von MRM
                      den Saturn hab ich leider auf anhieb nicht wieder gefunden

                      http://www.binoviewer.at/beobachtung...ch_jupiter.htm
                      Steht der nicht auf der von dir genannten Seite? Ganz unten unter Links?

                      Wusste gar nicht, wass man alles mit so einem Kaufhausteleskop kann. Ich dachte immer bis zum Mond und weiter geht nicht...

                      GW
                      --

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von GloriousWarrior
                        Steht der nicht auf der von dir genannten Seite? Ganz unten unter Links?
                        Jein, stimmt natürlich, da ist auch ein Link mit verschiedenen Saturnbildern. Aber ich hatte noch einen anderen Vergleich im Kopf den ich irgendwo mal gesehen hab, wo verschiedene Öffnungsgrößen verglichen wurden, und was man damit jeweils sehen kann. Den hatte ich leider nicht wieder gefunden. Bei dem link wurden ja nur zwei 60mm refraktoren verschiedener Qualität gegenüber gestellt.

                        Kommentar


                        • #13
                          Erstes Bild vom größten Einzelteleskop der Welt


                          Quelle

                          Dieses ist das erste Bild des Large Binocular Telescope, welches auf dem 3190 Meter hohen Mt. Graham in Arizona steht.
                          Es zeigt die Galaxie NGC 891. Sie ist 24 Millionen Lichtjahre entfernt und befindet sich im Sternenbild Andromeda.


                          Quelle

                          Bisher ist nur einer der 8.4 Meter großen Spiegel eingebaut. Im Herbst 2006 soll der zweite folgen.

                          --> Zum Bericht
                          "Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."Nelson Mandela
                          DEUTSCHE AIDS-HILFE-DRK
                          ÄRZTE OHNE GRENZEN-AMNESTY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

                          Kommentar


                          • #14
                            SABBER... Ich würde jede Nacht durchmachen mit so einem Teil.

                            Schön, dass die weiter an riesigen Teleskopen arbeiten. Die Wartungsarbeiten an Hubble wurden, glaube ich, ja eingestellt. Da wurde es jetzt auch höchste Zeit ein neues, "kleines" Spielzeug für die Astronomen und Astro-Freaks zu basteln.

                            Freu mich schon auf die Aufnahmen, wenn beide Okulare drin sind.

                            Kommentar


                            • #15
                              @ Al Freak


                              Quelle


                              Die können sabbern!

                              Mehr Infos gibt es auf der ->Homepage des Max-Planck Institutes für extraterristrische Physik<-

                              und auf ->weiteren Links<-.
                              Zuletzt geändert von EREIGNISHORIZONT; 28.10.2005, 12:40.
                              "Education is the most powerful weapon which you can use to change the world."Nelson Mandela
                              DEUTSCHE AIDS-HILFE-DRK
                              ÄRZTE OHNE GRENZEN-AMNESTY INTERNATIONAL DEUTSCHLAND

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X