Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Licht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Licht

    Hat gestern jemand zufällig die BBC-Doku über das Licht gesehen, die auf VOX lief? Insgesamt ist sie vierteilig und gestern lief eben der erste Teil von Empedokles bis Newton. War ziemlich interessant, was die damals so alles gedacht haben. Die alten Griechen glaubten noch, die Augen würden Lichtstrahlen aussenden, die die Dinge erst sichtbar machen. Dass sich da niemand gefragt hat, warum man bei Dunkelheit nichts sieht?

    Es dauerte tatsächlich über 1000 Jahre und es brauchte einen Wissenschaftler, den man in Einzelhaft in einen dunklen Kerker gesperrt hat, um auf diesen Fehler zu stoßen...

    Ich wusste bisher auch noch nicht, dass sich eines der größten Probleme der Kirche aus der Wissenschaft um das Licht ergeben hat. In der Genesis entsendet Gott nach der Sintflut ja einen Regenbogen auf die Erde, um zu sagen, dass nie mehr eine große Katastrophe die Menschheit heimsuchen solle (jaja, so hat sich der Mann geirrt ). Auf jeden Fall hat ein Wissenschaftler im 13. Jahrhundert selbst einen Regenbogen erzeugt, was für die Kirche schon Ketzerei war.

    Cool fand ich auch, wie Newton den ollen Descartes widerlegt hat, der ja sehr von der KK dogmatisiert war und der glaubte, weißes Licht sei die Reinform und Prismen würden dieses Licht verschmutzen, bzw verändern. Newton hat dann einfach nur rotes Licht durch ein Prisma geschickt und gezeigt, dass sich dieses nicht verändert, also jede einzelne Farbe rein ist und weiß nur ein Gemisch.

    Die nächsten Donnerstage laufen die weiteren Folgen. Bin schon sehr gespannt
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

  • #2
    Hab auch ein Teil davon gesehen (bin aber dann beim zappen, bei einer Mittermeier-Doku auf BR hängen geblieben...).

    Muss sagen, war schon interessant - vor allem dass Newton so wichtig für die Optik war und er dabei ja fast verrückt geworden ist, habe ich nicht gewusst.
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

    Kommentar


    • #3
      Ich habe gestern mal reingeguckt, nur denn Anfang mitbekommen. War ganz interessant. Die nächsten Folgen gucke ich ganz.

      Dann werden wohl irgendwann noch Maxwell, Michelson&Morley sowie Einstein drankommen.

      Kommentar


      • #4
        @Harmakhis

        Was ist "BR"? Eine neuer Österreichischer Privatsender?
        Vieleicht ein Sender aus der Bergregion wofür ich GEZ bezahle.
        Spaß, es gibt aber viele öffentliche Sender, die nicht jeder sieht, aber dafür Bezahlt. (GEZ)
        ! Planet Thüringia ein Besuch lohnt sich !
        " Die Götter sind Außerirdische!"
        Mache das Beste aus deiner Vergangenheit!
        Thüringen das Grüne Herz Deutschlands.

        Kommentar


        • #5
          Mit BR ist sicher der Bayrische Rundfunk gemeint
          "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
          "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

          Member der NO-Connection!!

          Kommentar


          • #6
            Zitat von notsch aka Pustefix
            Mit BR ist sicher der Bayrische Rundfunk gemeint
            Jep.

            (sorry für den Einzeiler, auch wenn es rein technisch keiner war)
            Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
            Makes perfect sense.

            Kommentar


            • #7
              @ Harmakhis: Jepp, das habe ich auch nicht gewusst. Vor allem wundert mich, dass er bei den Selbstversuchen, die er durchgeführt hat nicht auch noch blind geworden ist. Hieß es nicht, dass er stundenlang in die Sonne gestarrt hat, bevor er in einen dunklen Raum ging?

              Die Versuche mit den Holzstäbchen fand ich auch krass. Ich kannte vorher nur den, dass wenn man von außen mit einem Finger leicht gegen das Auge drückt (funzt auch durch das Lid), dann sieht man an der gegenüberliegenden Seite des Auges einen dunklen Fleck.

              Uaaaaaaaaaaaaah!!!!!!
              Mir fällt grad auf, dass ich nächste Woche ja auf dem Treffen bin und die Folge da gar nicht schauen kann . Nen Video hab ich leider auch nicht
              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
              Klickt für Bananen!
              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Spocky
                Uaaaaaaaaaaaaah!!!!!!
                Mir fällt grad auf, dass ich nächste Woche ja auf dem Treffen bin und die Folge da gar nicht schauen kann . Nen Video hab ich leider auch nicht
                Ach hör mal auf.

                Nen Videorekorder kriegt man doch heuzutage nachgeschmissen...

                Kommentar


                • #9
                  Kleine Frage, Licht hat keine "echte" Masse, was auch erklärt, dass es selbst keine "Bindungskräfte" hat und krümmt somit auch nicht den Raum?

                  Man ordnet bewegten Licht nur eine Masse zu um die Ablenkung des Lichtes durch Gravitation bestimmen zu können?

                  Kommentar


                  • #10
                    IIRC hat Licht nur deswegen eine Masse, weil es sich eben mit relativistischer Geschwindigkeit (also c) bewegt. Ruhemasse haben die keine (ich glaub ein stillstehendes Photon ist nicht mal definiert)
                    Ich wurde schon als linkslinker Linksmarxistengutmenschlinker bezeichnet. Was soll das sein?

                    Kommentar


                    • #11
                      @ Sky: Das Geld dafür und für den noch nötigen eigenen Fernseher (Ich glaube kaum, dass meine Ellis dran denken würden, das richtige Programm eingeschaltet zu lassen ) kriegt man leider nicht nachgeschmissen

                      Ja, Licht hat keine Ruhemasse. Man kann Photonen aber in einem BEC einfangen und anhalten, allerdings gehen sie dann in einen Anregungszustand der Materie über.
                      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                      Klickt für Bananen!
                      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich habe leider die Teile 2 und 3 verpasst

                        Der vierte Teil war aber auf alle Fälle auch interessant. Ich habe gelernt, dass die farbigen Schatten, die bei farbigem Licht entstehen eigentlich gar nicht farbig sind, sondern lediglich von unserem Gehirn als bunt gedeutet werden

                        Allerdings hat mich am vierten Teil auch enttäuscht, dass das Michelson-Morley-Experiment mit keinem Wort erwähnt wurde und auch nichts vom Welle-Teilchen Dualismus gesagt wurde
                        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                        Klickt für Bananen!
                        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                        Kommentar


                        • #13
                          Habe das mal aus dem Star Wars Unterforum hier eingefügt.

                          @ Sky: natürlich sieht man auch weißes Licht, oder ist Papier für dich unsichtbar
                          Aber ist weißes Licht wirklich weiß?

                          Ich dachte eigentlich das man erst Farben sehen kann wenn bestimmte Spektralbereiche absorbiert/reflektiert werden.

                          Ok, weiß es sogesehen ja keine Farbe. Aber die Pigmente in weißen Farben verleihen Gegenständen und Flächen ja weiß. Vielleicht absorbieren die ja nichts und reflektieren 100 % weißes Licht?

                          Und Licht braucht keine Dichte, um etwas zu zerschneiden, sondern es muss lediglich heiß sein. Mit einer entsprechend heißen Glühbirne würde auch schon was gehen
                          Naja, man muß es ja auch fokussieren. Es gibt ja schon Laser die schneiden oder?

                          Kommentar


                          • #14
                            Richtig, physikalisch gesehen ist weiß keine Farbe, genausowenig, wie schwarz, was ja eigentlich nur ein physikalischer Zustand in Abwesenheit von Licht ist

                            Laser zeichnen sich dadurch aus, dass sie "fokusiert", oder sagen wir besser, dadurch, dass die Photonen synchronisiert sind. Photonen haben ja Energie und je höher deren Frequenz ist, desto mehr Energie haben sie auch, also je kürzer die Wellenlänge, desto energiereicher ist ein Photon.

                            Wenn nun ganz viele Photonen in sehr kurzer Zeit auf einen kleinen Bereich geleitet werden, dann erhitzt sich dieser sehr stark, ähnlich, wie bei einem Schneidbrenner. In gewisser Weise kann man die beiden auch ein wenig vergleichen.
                            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                            Klickt für Bananen!
                            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X