Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Uwe-1

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Uwe-1

    Der "Universität Würzburg Experimentalsatellit 1" ist gestern erfolgreich vom russischen Weltraumbahnhof in Plesetsk gestartet. Wer sich näher dafür interessiert, der kann sich ja mal auf der entsprechenden Internetseite der Uni umschauen:

    http://www7.informatik.uni-wuerzburg.de/cubesat/
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

  • #2
    Apropros Uni Satelliten:

    http://www.taz.de/pt/2005/10/28/a0197.nf/text

    (SCNR)
    Möp!

    Kommentar


    • #3
      Jo...habs gestern im TV gesehen.
      Lautd er aussage des Teamleiters Professor Klaus Schilling haben dann sogar einzelnde Wissenschaftler die möglichkeit beim ausbau und weiterentwicklung der Pico-Satelliten eben ihre eigenen in den Weltraum zu schicken. So könnten sie sich genau die Daten beschaffen,an denen sie interessiert sind.
      Ausserdem sollen auch hoch effiziente Solarzellen, Haltbarkeit und Leistungsfähigkeit im Orbit untersucht werden .Sie bestehen aus Galliumarsenid und liefern eine Energieausbeute von 28 Prozent. Herkömmliche Zellen aus Silicium schaffen dagegen nur 15 Prozent.
      Laut googel soll auch die Methode der Datenübertragung im Internet für Weltraumbedingungen fit gemacht werden.klingt recht interessant!

      ich will auch so ein Ding.....
      "Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire

      Kommentar


      • #4
        JA, die Sache mit der Datenübertragung ist wohl auch der HAuptgrund der Mission. Das mit den neuen Solarzellen ist alleine schon insofern logisch, als dass diese ja auch in Würzburg entwickelt wurden und zur Zeit in Arnstein (nördl. von Würzburg) getestet werden. Ich habe noch vor kurzem selbst darüber gegrübelt, wie lange es noch dauern würde, bis jemand das ausprobiert
        Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
        endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
        Klickt für Bananen!
        Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

        Kommentar


        • #5
          Interessant.

          Habe ich gestern auch im Fernsehen gesehen.

          Was für Vorteile hat eine solche Datenübertragung im All?

          Sind die Signale durch das Vakuum schneller?

          Wenn doch nur sehr minimal ne?

          Weil in Glasfaserkabeln(Lichtleiter) eigentlich auch schon optimale Bedingungen herrschen.

          Oder ist der Hintergedanke ein anderer?

          Kommentar


          • #6
            Mit der Geschwindigkeit der Strahlen hat das in der Tat nichts zu tun, aber man kann mit dem Satelliten eine bessere Abdeckung erreichen, denk ich mal. Glasfaserkabel ermöglichen normalerweise soger störungsfreiere Übertragungen, als heutige Satelliten, wobei dieser Satellit vielleicht eine Ausnahme darstellt. Wie gesagt, das ist jetzt nur eine Vermutung.
            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
            Klickt für Bananen!
            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

            Kommentar


            • #7
              SSETI Express hat Energieprobleme und hat sich in den Energiesparmodus geschaltet. UWE-1, der Würzburger Satellit hat dagegen keine Probleme. Nach seiner Aussetzung hat er sich, ebenso wie sein japanischer Kollege planmäßig gemeldet. Vom norwegischen Pendant fehlt dagegen noch jedes Lebenszeichen.

              http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt/31102005093237.shtml
              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
              Klickt für Bananen!
              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

              Kommentar

              Lädt...
              X