Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Altes Wissen - Archäoastronomie

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Altes Wissen - Archäoastronomie

    Hallo Leute,

    bin erst seit zwei Stunden Mitglied im Forum. Daher mache ich bestimmt noch so den ein oder anderen Fehler. Die bitte ich dann zu entschuldigen...

    Also: mein erstes eigenes Thema: "Altes Wissen". Interessiert das überhaupt irgend eine Seele hier?

    Nun, ich bin völlig begeistert davon, dass es Menschen gibt, die zwar das MS-Officepaket beherrschen, mit ihrem Beamer alte ST-Folgen an die Wand werfen und die modernste Uhr am Handgelenk tragen - aber trotzdem wissen, wie man z.B. eine Sonnenuhr ablesen kann. Und das will ich auch können!!! Und plötzlich entdecke ich Aspekte dazu wie Stonehenge, Gosek oder Nebra - und finde alles noch spannender...

    Gruß
    Andreas

  • #2
    Willkommen im Forum!

    Jo, mir geht es ähnlich. Versuche ab und zu die Uhrzeit nur nach den Sonnenstand zu bestimmen. Oder übe Kopfrechnen obwohl ich nen Taschenrechner vor mir liegen habe.

    Will auch mit nen Rechenschieber schneller werden.


    Und was ich noch mache ist zu versuchen mich an "weise Tugenden" zu halten.

    Kommentar


    • #3
      @ Skymarshall

      Danke fürs freundliche Willkommen!

      Meinst Du die Uhrzeitbestimmung nach dem Sonnen- oder Mondstand?

      Kommentar


      • #4
        Interessante Idee..man könnte hier ja Methoden Posten wie sachen durch die Moderne leichter, früher abgehandelt wurden. Sei es die Sonnenuhr oder der Rechenschieber.

        Kommentar


        • #5
          also das mit der sonnenuhr sollte eigentlich kein problem sein... man nehme einen kompass, je nachdem wo die sonne steht weiß man wie spät es ist..

          süden: 12 mittag
          ost: 6 uhr früh
          west: 18 abend
          (norden: 0 mitternacht)

          das einzige was bei ner sonnenuhr sein muss, ist das sie eben "eingenordet" sein muss

          Kommentar


          • #6
            Zitat von altes_Spitzohr
            Danke fürs freundliche Willkommen!

            Meinst Du die Uhrzeitbestimmung nach dem Sonnen- oder Mondstand?
            Nein, ich meine eigentlich nur nach der Sonne. So wie es La-Forge gesagt hat nur ohne Kompass.

            Den braucht man ja nicht wenn man weiss wo die Sonne aufgeht.

            Kommentar


            • #7
              So, und wie macht man das ohne Kompass? Wie haben das die ollen Römer gemacht? Pi mal Daumen? - Und die Sonnenuhr des Augustus liegt "nur" 7 Meter unter Roms Straßen... Wie errechneten die Stonehenge-Erbauer die Himmelsrichtungen?

              Fragen über Fragen...

              Kommentar


              • #8
                Naja, wenn man weiß das die Sonne im Osten aufgeht und man steht morgens auf dann hat man ja ungefähr einen Anhaltspunkt. Man kann ja einmal mit der Uhr vergleichen und es dann später abschätzen. Wo steht die Sonne um 12 Uhr? Ungefähr im Süden. 16 Uhr geht sie Richtung Westen. Abends ist sie im Norden. Die Sonne "wandert" ja im Uhrzeigersinn.

                Ich denke früher hat man das mit Schattenwürfen genauer gemacht. Wie lang die Würfe wurden und die Winkel - genau weiss ich es nicht.

                Kommentar


                • #9
                  Und ganz genau sieht man es Nachts, den Polarstern kann man leicht finden, spätestens dann wenn man sich den Himmel zu unterschiedlichen Zeiten ansieht und merkt, welcher Stern sich nicht bewegt. Man muss dann nur irgendetwas darauf ausrichten, und weiß dann auch am Tag, wo genau Norden ist.

                  Kommentar


                  • #10
                    @ La Forge: Ganz so einfach ist das nicht. Die Position des Sonnenauf- und Untergans hängt auch vom Breitengrad ab. Bei uns steht die Sonne nie exakt im Osten oder Westen, zwischen den Wendekreisen und den Polarkreisen jedoch schon. Zwischen den Wendekreisen wechselt der Mittagsstand zudem zwischen Nord und Süd.
                    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                    Klickt für Bananen!
                    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                    Kommentar


                    • #11
                      genau deswegen habe ich in meinem post nicht sonnenauf- bzw. untergang geschrieben, sondern uhrzeiten.. denn wenn du mal liest, wirst du in meinem beitrag nix davon finden.... die zeiten bleiben dennoch immer gleich egal wo du auf der erde bist ....

                      ok ich lass es jetzt mal weg das die erde sich nicht genau mit 24h dreht, und das sich auf der südhalbkugel das nord und süd dreht ist auch klar

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von La-Forge
                        und das sich auf der südhalbkugel das nord und süd dreht ist auch klar
                        Was meinst du damit?
                        Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                        Makes perfect sense.

                        Kommentar


                        • #13
                          ich meine damit das auf der südhalbkugel die sonne mittags im norden steht.. ganz einfach....
                          (sorry für den einzeiler)

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von La-Forge
                            ich meine damit das auf der südhalbkugel die sonne mittags im norden steht.. ganz einfach....
                            (sorry für den einzeiler)
                            Und im Norden ist es umgekehrt oder?

                            Kommentar


                            • #15
                              Das hast du richtig erkannt

                              @ La Forge: Ups, sorry, ja. So hast du natürlich Recht, zumindest wenn man die Sommerzeit weglässt
                              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                              Klickt für Bananen!
                              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X