Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dein Patch für die Columbus-Mission STS-122

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dein Patch für die Columbus-Mission STS-122

    Hi!

    Ich hatte vorhin eine spontane Idee und ich hoffe, dass einige von euch
    Lust haben mitzumachen.


    Wie ihr vielleicht bereits wisst, wird nächstes Jahr im Oktober nach langer
    Wartezeit (bedingt durch das Columbia-Unglück von 2003) das
    europäische Weltraumlabor "Columbus" zur Internationalen Raumstation
    gebracht und installiert.

    Nun, ein knappes Jahr vor dieser Mission, rufe ich jeden von euch, der
    dazu Lust hat, auf mal ein eigenes Missionsemblem, auch Mission Patch
    genannt, zu entwerfen und hier in diesem Thread zu präsentieren. Wenn
    wir einige Embleme haben, dann könnten wir auch ggf. eine Umfrage
    starten, welches am besten gefällt.

    Wenn ihr den Spaß einfach mal mitmachen und auch sehen möchtet wie
    kreativ ihr seid, dann meldet euch bitte hier kurz und gebt Bescheid.
    Danke!

    Ich selbst werde natürlich auch ein Emblem entwerfen, ABER es euch nur
    zeigen, wenn ihr auch ein paar selbstentworfene Embleme zeigt.


    Ich zeige euch hier mal einige Beispiele von früheren Shuttle-Missionen:








    Weitere Embleme findet ihr bei wikipedia.de.
    Einfach STS-102 oder eine andere Nummer eingeben.


    Also die Form und die Farben könnt ihr im Wesentlichen selbst bestimmen.
    Es gibt allerdings einige Dinge, die beachtet werden sollten:



    Die Nachnamen der Astronauten, die an dieser Mission beteiligt
    sind, sollten auf jeden Fall drauf.

    Das sind:

    * Stephen FRICK (2) - Commander
    * Alan G. POINDEXTER (1) - Pilot
    * Stanley G. LOVE (1) - Mission specialist
    * Rex J. WALHEIM (2) - Mission specialist
    * Leland D. MELVIN (1) - Mission specialist
    * Hans SCHLEGEL (2) - Mission specialist - ESA Germany
    * Léopold EYHARTS (2) - ISS Flight Engineer - ESA France

    Die Namen sollten in Reihenfolge angeordnet werden, z.B. Frick
    und Poindexter ganz oben, Love und Walheim dann
    darunter usw.

    Und bitte immer in Großbuchstaben und auf korrekte Schreibweise
    achten.

    Eyharts wird zur ISS Crew gehören und mehrere Monate an Bord
    der Raumstation bleiben. Das bedeutet, dass ihr seinen Namen in
    irgendeiner Form hervorheben könnt.

    Z.B. beim STS-116-Logo (oben das letzte Bild) wurde der Name von
    Sunita Williams (also ebenfalls ISS-Crewmitglied) ganz unten
    gesondert am Rand angefügt. Das ist allerdings kein Muss!


    Da es sich um eine europäische Komponente der ISS handelt, kann man
    z.B. die europäischen Farben im Emblem verwenden. Man kann auch die
    deutsche und französische Flagge miteinbinden - für die Astronauten
    Schlegel und Eyharts. Fairerweise sollte man dann auch die
    US-Flagge berücksichtigen.


    Was auch mit in das Emblem mitaufgenommen werden kann (und auch
    fast immer gemacht wird) ist die Missionsnummer STS-122 (bitte mit
    Bindestrich) oder wenn man will auch nur 122.

    Den Orbiter-Namen "Discovery" im Emblem zu verwenden ist bei der
    NASA eigentlich nicht mehr üblich, da das Risiko eines Orbiterwechsels
    besteht. Das heißt es könnte passieren, dass aus gegebenem Anlass ein
    anderes Shuttle diese Mission fliegen muss - auch wenn es eher
    unwahrscheinlich ist.

    Was auch früher gern gemacht wurde sind eine gewisse Anzahl und
    Anordnung von Sternen im Emblem. Diese Sterne könnten z.B. für die
    Anzahl der Astronauten stehen. Wobei der Stern für Eyharts dann
    entweder größer sein kann als die anderen sechs oder einfach an einem
    anderem Platz im Emblem steht.

    Der Name "Columbus" (also der Name von dem Labormodul selbst) kann
    durchaus verwendet werden. Das wurde bei STS-98 mit dem US-Lab
    "Destiny" auch gemacht.

    Die ISS Missionsbezeichnung lautet "1E" und steht für das erste (und
    leider einzige) europäische Modul der ISS. Auch das "1E" kann im Emblem
    untergebracht werden.


    Nun fragt ihr euch vielleicht wie ihr die ISS und das Shuttle in das Emblem
    reinbekommt. Vor allem die ISS in der Konfiguration nachdem
    "Columbus" an die Station montiert wurde.

    Das Shuttle könnt ihr ggf. aus früheren Mission Patches herauskopieren.
    Die findet ihr entweder in der Wikipedia oder für hochauflösende
    Versionen unter diesem Link.

    Die ISS in der vorgesehenen Konfiguration findet ihr hier:


    JSC2006-E-38951 (August 2006) [Low Res | High Res]
    Computer-generated artist's rendering of the International Space Station
    after flight STS-122/1E.


    Ihr könnt die ISS von oben, von der Seite, von vorne oder schräg zeigen.
    Das ist euch überlassen. Nur sollte das "Columbus"-Modul gut zu sehen
    und ggf. auch farblich hervorstechen - ähnlich wie beim STS-117-Logo z.B.


    Ja, falls ihr noch Fragen habt, dann könnt ihr die mir natürlich stellen. Bin
    mal gespannt was daraus wird.


    Edit: Ich könnte eventuell auch euch "meine" ISS für das Emblem zuschicken,
    wenn ich es fertig habe.
    Zuletzt geändert von STS-Chris; 07.10.2006, 22:22.

  • #2
    Das hört sich interessant an und würde mir Spaß machen.

    Aber mit den Namen habe ich Probleme. Die sind irgendwie ein wenig lang mit Vor und Nachnamen. Reichen die Nachnamen denn auch?

    Und dann zum Hintergrund der Patches: Hier sind es oben Jpeg-Bilder mit weißen Hintergrund. Ich könnte auch ein Gif mit transparenten Hintergrund probieren zu machen. So das man nur den runden Patch sieht. Aber muß mal testen wie Auflösung bzw Farbtiefe dann so aussieht.

    Kommentar


    • #3
      Schön, dass du es versuchen möchtest, Skymarshal.

      Zu den Namen: Ich hatte ja geschrieben, dass es die Nachnamen sein sollten.
      Abgesehen davon kann man ja auch auf den oben gezeigten Patches ja sehen,
      dass es die Nachnamen sind.

      Ob du dein Patch mit weißem oder transparentem Hintergrund zeigen möchtest
      ist mir an sich egal. Das kannst du für dich entscheiden.
      Aber es wäre schon nicht schlecht, wenn die Auflösung also die Größe schon
      recht ordentlich ist. Also möglichst nicht zu klein.

      Kommentar


      • #4
        Oh, sorry!

        Hatte wohl zu schnell gelesen.

        Noch ne Frage: Kann man auch reelle Hintergründe nehmen und ohne "Zeichentrick"?

        Weil z.b. oben die Orbits alle gezeichnet sind. Ich würde gerne einen reellen Orbit vom Foto verwenden.

        Kommentar


        • #5
          Sorry, sowas wie Fotos können leider nicht verwendet werden. Alle Patches
          haben dieses typische "Comic-Design", da dies besser in Stoffembleme umsetzbar
          ist. Das wäre bei fotoreellen Hintergründen nicht mehr umsetzbar. Gut wir haben
          ja nicht vor aus unseren Entwürfen Stoffembleme herzustellen, aber dennoch
          sollten wir uns an die Vorlagen halten.

          Wir können es allerdings so machen, dass wir ein Foto (von irgendetwas)
          nehmen, dieses in ein 256-Farben-Bild (oder weniger) umwandeln, noch etwas
          nachbearbeiten und dann ins Logo einfügen. Das hab ich z.B. mit der ISS
          gemacht.

          Wenn man es genau nimmt, dann ist ein 256-Farben-Motiv eigentlich auch schon
          zu viel, aber was soll's. Das passt dann schon.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von STS-Chris
            Wie ihr vielleicht bereits wisst, wird nächstes Jahr im Oktober nach langer
            Wartezeit (bedingt durch das Columbia-Unglück von 2003) das
            europäische Weltraumlabor "Columbus" zur Internationalen Raumstation
            gebracht und installiert.
            Also von Wissen mag ich hier nicht direkt sprechen, zumal ja klar ist, was alles dazwischen kommen kann

            Die Idee finde ich jedoch sehr spannend und witzig. Ich weiß zwar noch nicht, ob ich zeitlich dazu komme, aber wenn ich es schaffe würde ich mich schon an dem Projekt beteiligen.

            Gibt es eigentlich sowas wie ein Datum, bis wann das fertig sein sollte?
            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
            Klickt für Bananen!
            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

            Kommentar


            • #7
              Zitat von STS-Chris Beitrag anzeigen
              Sorry, sowas wie Fotos können leider nicht verwendet werden. Alle Patches
              haben dieses typische "Comic-Design", da dies besser in Stoffembleme umsetzbar
              ist. Das wäre bei fotoreellen Hintergründen nicht mehr umsetzbar. Gut wir haben
              ja nicht vor aus unseren Entwürfen Stoffembleme herzustellen, aber dennoch
              sollten wir uns an die Vorlagen halten.
              Ok, schade.

              Wir können es allerdings so machen, dass wir ein Foto (von irgendetwas)
              nehmen, dieses in ein 256-Farben-Bild (oder weniger) umwandeln, noch etwas
              nachbearbeiten und dann ins Logo einfügen. Das hab ich z.B. mit der ISS
              gemacht.

              Wenn man es genau nimmt, dann ist ein 256-Farben-Motiv eigentlich auch schon
              zu viel, aber was soll's. Das passt dann schon.
              Wenn ich ein Gif erstelle wird es sowieso maximal "nur" 256 haben.

              Aber ich versuche mein reellen Orbit mal ein wenig zu bearbeiten so das er mehr comic-mäßig aussieht.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Spocky Beitrag anzeigen
                Also von Wissen mag ich hier nicht direkt sprechen, zumal ja klar ist, was alles dazwischen kommen kann
                Naja okay, ich hätte schreiben sollen "ist für Oktober nächsten Jahres geplant".

                Zitat von Spocky Beitrag anzeigen
                Die Idee finde ich jedoch sehr spannend und witzig. Ich weiß zwar noch nicht, ob ich zeitlich dazu komme, aber wenn ich es schaffe würde ich mich schon an dem Projekt beteiligen.

                Gibt es eigentlich sowas wie ein Datum, bis wann das fertig sein sollte?
                Also ich hab da kein Datum im Sinn. Ich weiß ja nicht welche Möglichkeiten ihr habt und welche Zeitspanne ihr benötigt. Ihr könnt hier ja mal zwischendurch bekanntgeben wieviel Zeit ihr noch ungefähr benötigt.

                Kommentar


                • #9
                  Habe mal nen Patch gemacht...einmal als Jpeg und einmal als Gif. Das der Rand ein wenig verpixelt ist stört mich. Naja, ich mache noch welche.

                  PS: Beim Gif sieht man noch einen weissen Rand fällt mir gerade auf. Hätte ich noch mal aufn anderen Hintergrund ausschneiden sollen. Naja...
                  Angehängte Dateien

                  Kommentar


                  • #10
                    Schonmal ein guter Entwurf. Chris meinte aber, dass die Namen in Großbuchstaben geschrieben werden sollten. Ich denke aber, das kriegst du auch noch hin
                    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                    Klickt für Bananen!
                    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                    Kommentar


                    • #11
                      Das sieht garnicht mal schlecht aus.

                      Es gibt da allerdings ein paar Dinge, die du vielleicht nochmal überarbeiten könntest:

                      - die Namen in Großbuchstaben erwähnte Spocky ja bereits. Die Schrift an sich scheint ein bisschen sehr klein zu sein. Ein bisschen größer wäre nicht schlecht.
                      - die Namen in der unteren Kreishälfte sollten nicht auf dem Kopf stehen ^^
                      - die Missionsnummer ist STS-122, nicht 121.
                      - bei der ISS ist mir aufgefallen, dass die unteren Solarzellen so merkwürdig dünn aussehen im Vergleich zu denen auf der anderen Seite oben. Oder hab ich einen Knick in der Optik?

                      Ansonsten wirklich ne nette Idee vom Grunddesign her.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von STS-Chris Beitrag anzeigen
                        Das sieht garnicht mal schlecht aus.

                        Es gibt da allerdings ein paar Dinge, die du vielleicht nochmal überarbeiten könntest:

                        - die Namen in Großbuchstaben erwähnte Spocky ja bereits. Die Schrift an sich scheint ein bisschen sehr klein zu sein. Ein bisschen größer wäre nicht schlecht.
                        - die Namen in der unteren Kreishälfte sollten nicht auf dem Kopf stehen ^^
                        Ok. Wollte den Rand beiter machen und die Schrift auch noch eventuell in andere Farbe. Vielleicht neben der Größe auch fetter - mal gucken.

                        - die Missionsnummer ist STS-122, nicht 121.
                        Hmm, peinlich...

                        - bei der ISS ist mir aufgefallen, dass die unteren Solarzellen so merkwürdig dünn aussehen im Vergleich zu denen auf der anderen Seite oben. Oder hab ich einen Knick in der Optik?
                        Ich habe versucht die ein wenig perspektivisch zu verzerren.

                        Ansonsten wirklich ne nette Idee vom Grunddesign her.
                        Danke!

                        Ich überarbeite meins dann mal bei Gelegenheit. Und versuche noch andere Designs zu machen.

                        Aber jetzt seid ihr erst mal dran...will mal was sehen. Aber laßt euch nicht hetzen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Skymarshal Beitrag anzeigen
                          Ich habe versucht die ein wenig perspektivisch zu verzerren.
                          Hm, ich verstehe was du meinst, aber dann müssten die unteren Sonnensegel größer als die anderen und nicht kleiner. Das ist ja die Station von schräg-oben betrachtet.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von STS-Chris Beitrag anzeigen
                            Hm, ich verstehe was du meinst, aber dann müssten die unteren Sonnensegel größer als die anderen und nicht kleiner. Das ist ja die Station von schräg-oben betrachtet.
                            Jetzt ist sie eher von schräg unten betrachtet.

                            Nein, hast schon Recht. Wenn ich es genau angucke müsste es vorne breiter sein. Naja, jetzt sieht es auch als wenn es von unten angeguckt wird. Obwohl es ja eigentlich die Oberseite ist.

                            Kommentar


                            • #15
                              Möchte noch jemand sein Patch zeigen oder soll ich jetzt erst?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X