Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Asteroiden des inneren Sonnensystems

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Asteroiden des inneren Sonnensystems

    Hat das jemand von euch mitgekriegt? Gestern bei den VOX-News haben sie etwas von einem 2 km großen Meteor gesagt der im Februar 2019 einschlagen soll – Trefferwahrscheinlichkeit 1 zu 10. Ich hoffe ich hab mich verhört oder das nur geträumt.
    Zuletzt geändert von Der Fürsorger; 25.07.2002, 20:51.

  • #2
    war das nicht 1 zu einer Million oder so?

    Kommentar


    • #3
      Nein leider nicht aber schön wär´s.

      Kommentar


      • #4
        In den RTL 2 News kam es auch. Und da ist auch definitiv was dran.
        Naja bis 2019 ist aber noch viel Zeit, also solte man jetzt net in Panik verfallen.
        Im Gegenteil, jetzt können wir viel offener Leben, da wir genau wissen, das wir 2019 sterben.
        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

        Kommentar


        • #5
          Hat das jemand von euch mitgekriegt? Gestern bei den VOX-News haben sie etwas von einem 2 km großen Meteor gesagt der im Februar 2019 einschlagen soll – Trefferwahrscheinlichkeit 1 zu 10. Ich hoffe ich hab mich verhört oder das nur geträumt.
          Ach, schenk dem doch keine große Beachtung. Solche Meldungen kommen beinahe täglich. Und genausooft ist die Erde auch Ziel irgendwelcher Felsbrocken aus dem All.

          Und die Wahrscheinlichkeit, dass ein Asteroid auf der kleinen Erde einschlägt, der die Menschheit vernichten könnte, tendiert wirklich zu null.
          Und wenn, schießen ihn die Amis schon kaputt.

          Wie ich schon woanders sagte: Der Asteroid, der uns vernichtet muss erst noch entdeckt werden. Und wenn das passiert sind wir eh schon alle Tod. Obwohl das eigentlich paradox ist....dann könnten wir ihr ja auch nicht entdecken.
          "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
          ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

          Kommentar


          • #6
            Ich hab grad keine Lust zu sterben, das kann ruhig jemand anderes machen. Schicken wir ein paar Satelliten mit Solarsegel hoch oder das ganze Nuklearwaffenarsenal von den Amis.

            Kommentar


            • #7
              Wenn ich bedenke dass mir die Amis dann mein leben gerettet hätten würde ich mich eh umbringen
              "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

              Kommentar


              • #8
                @ Spooky_Mulder

                Die Wahrscheinlichkeit ist sogar sehr hoch du weist ja net vie viele die Erdumlaufbahn täglich kreuzen und nur knapp an uns vorbeiziehen. Und dieser Felsbrocken hat einen Durchmesser von 2 km, das reicht für die kleine Erde. Weiß jemand wie groß der Dino Meteor war?

                Kommentar


                • #9
                  Wir haben ja noch die Russischen Raketen. Aber wenn die sich beteiligen machen uns nicht der Fels sondern die Atom Raketen fertig.

                  Kommentar


                  • #10
                    Na dann wirds Zeit, das ich mich endlich mal in mein Labor setzte und meine Zeitmaschine fertig konstruiere.......

                    Kommentar


                    • #11
                      Weiß jemand wie groß der Dino Meteor war?
                      Laut Armageddon () hatte der einen Durchmesser von knapp 10 Kilometern.

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Der Fürsorger
                        Wir haben ja noch die Russischen Raketen. Aber wenn die sich beteiligen machen uns nicht der Fels sondern die Atom Raketen fertig.
                        Keine Panik jetzt!
                        Eine Atomrakete gut platziert wird reichen.
                        Wir wollen doch einen Felsbrocken in die Luft jagen und nicht Jupiter.

                        Die Nasa sitzt doch auch an soeinem Asteroiden-Abwehr-System, das irgendwie die Erde Umkreis und im Notfall mit irgendwelcher SuperLaserTechnologie ein Projektil in das Teil bohrt und dann im Kern des Asteroiden explodiert, oder so...
                        "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                        ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                        Kommentar


                        • #13
                          Was bringt dir denn ne Zeitmaschine gegen einen Meteor?

                          @Zafram

                          Meinst du den Meteor im Film oder den Dino Meteor (Ich nen den jetzt First Impact )

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Gursch
                            Na dann wirds Zeit, das ich mich endlich mal in mein Labor setzte und meine Zeitmaschine fertig konstruiere.......

                            Was willst du denn damit?

                            Da hol ich mir lieber Premiere und schau mir den Einschlag aus 8 verschiedenen Kameraperspektiven an.
                            "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                            ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                            Kommentar


                            • #15
                              Wenn wir ihn Sprengen haben wir viele kleine Probleme. Wir müssen ihn mit Solarsegeln verlangsamen und wenn er dann unsere Umlaufbahn kreuzt sind wir schon wo anders.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X