Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was soll man davon halten?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was soll man davon halten?

    www.net-publicity.de

    Da sind ja einige sehr gewagte Behauptungen drin.

  • #2
    Also, für mic klingt da 2/3 wie absoluter Nonsense, und das letzte drittel ist die Vermischung von einigen Zeitungsartikeln.

    Allein die Tatsache, dass sowas auf einer deutschen Website und früher als in Magazinen wie PM, Geo oder Stern *g* (oder halt in echten Wissenschaftsblättern) abgelichtet steht, macht das alles schon recht unglaubwürdig.
    ~ TabletopWelt.de ~

    Kommentar


    • #3
      Ihr dürft das nicht so eng sehen ...

      das ist Literatur (nette SiFi Geschichten)

      So wie die Bild-Zeitung ...
      Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei... freue mich immer über alte Bekannte!
      Lest *gute* Harry Potter-Fanfiction!

      Kommentar


      • #4
        Also ich finds witzig.
        Man hätte noch ein paar Smileys dazumachen können. Dann hätte jeder sofort gewußt, um was es geht. Aber naja, ist so vielleicht witziger.

        CU

        Kommentar


        • #5
          Also ich weiß nicht so, was ich davon halten soll. Am ehesten halte ich es für einen schlechten Scherz. Nicht mehr und nicht weniger. Nebenbei finde ich es nicht gut, solche Infos ins Web zu stellen. Man könnte sich ja Hoffnungen machen.

          Prometheus NX
          Es ist ziemlich egal was hier steht, es liest ja eh keiner ;)

          Kommentar


          • #6
            Genial!!!

            Wie haben die das nur geschafft so eine S****** zu schreiben? Das hat bestimmt in so Zeitschriften wie Praline oder Super Ilu gestanden. Und dann hat der das auch noch in Brasilien entdeckt! Nee!!!

            CU
            Infinitus est numerus stultorum.

            Kommentar


            • #7
              hat das jemand mit der mikrowelle schon probiert
              scheint ein netter effekt zu sein, dafuer abe rne halbe stunde
              mikrowelle putzen scheint mir dann aber doch etwas uebertrieben
              ansonsten halte ich das ganze fuer voelligen schwachsinn und
              leeres gelaber.

              Kommentar


              • #8
                ich bin für versuche und theorien zu haben.
                erst mal die frage: wie komm an den artikel der microwellen?

                und dann möchte ich noch etwas hinzufügen: was ich bisher gelesen habe deckt sich mit theorien die ich auch schon aufgestellt habe.
                aber falls es nicht stimmt: denkt an die relatrivitäts theorie.
                man hat erst vor kurzem eindeutig bestetigen können das sie zu trifft.
                ich finde schon beeindruckent, dass ich nun nicht mehr allein stehe mit meinen multidimensionalen denken.
                bis vor kurzem habe ich noch gedacht, dass zeit keiner dimension entspricht. jetzt kann ich schon beweise liefern.
                lasst es mal so im raum stehen, was dort steht.
                es wird die zeit kommen wo alles auf geklärt wird.
                Das mir mein Hund viel lieber sei; Sagst du, oh Mensch, sei Sünde. Doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu; Der Mensch nicht mal im Winde.
                Die technischen Fortschritte und menschlichen Rückschritte des STFs.

                Kommentar


                • #9
                  Wer's glaubt! Den Inhalt der Seite nehm ich etwa so ernst wie den Technobabble in Star Trek. Ich hab mir die eine "Theorie" angesehen. Dort steht ganz am Anfang: "es ist bewiesen worden dass..." und dann kommt etwas völlig unsinniges. Darauf baut dann die ganze Theorie auf. Ich bitte dich. Das alles ist Wunschdenken, vor allem der "Stromgenerator", der seine Energie aus dem Gravitationsfeld bezieht, mitsamt der Begründung, warum er "funktionieren" soll, ist nonsense, denn ein solcher Generator würde den Energieerhaltungssatz verletzen, dh ich könnte damit ein Perpetum Mobile bauen, was jedoch unmöglich ist. --> Es kann gar nicht stimmen.
                  Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
                  Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

                  Kommentar


                  • #10
                    Ums mal so auszudrücken: Wer den Krempel ernst nimmt ist selbst schuld...
                    <<Assimulabimini!>>

                    Kommentar


                    • #11
                      Die Linie zwischen Wahrheit und Fantasie ist hauchdünn.
                      Könnt ihr sie durchtrennen?
                      Code:
                                         - Patrick Brinkmann

                      Kommentar


                      • #12
                        Mit dem Stand der heutigen Wissenschaft : *lol*
                        Der Tod ist näher als du denkst!!!
                        :vamp:

                        Kommentar


                        • #13
                          Naja, also ich kann da Bynaus nur recht geben, das ist komprimierter Mist! Wenn ich mich mit einem Wörterbuch Physik hinsetze und alle drei Sätze ein schönes Wort einstreue würde wohl auch so etwas rauskommen.

                          Also nicht mehr als ein nett zu lesender Spass!
                          Recht darf nie Unrecht weichen.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X