Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue Großsäugerart entdeckt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neue Großsäugerart entdeckt

    Es werden heute immer noch Arten entdeckt, die dem Menschen bis dato unbekannt waren. In der Regel handelt es sich dabei um kleine Tiere, vor allem Insekten, aber es gibt auch immer wieder noch entdeckungen neuer Säugetierarten und sogar recht großer, wie einer auf Bäumen lebenden Großkatzenart, die sich von ihrem nächsten Verwandten, dem Nebelparder so sehr unterscheidet, wie Löwe und Tiger.

    Diese "Baumtiger" leben indonesischen Inseln Borneo und Sumatra

    http://www.netzeitung.de/wissenschaft/584154.html
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

  • #2
    Naja, entdeckt klingt für mich so, als hätte man zum ersten Mal Tiere einer neuen Art gesehen. Die Vertreter dieser Art kannte man aber schon, nur wurden diese voher zu einer anderen Art gezählt.

    Entdeckt ist also ein bischen übertrieben.

    Kommentar


    • #3
      Hast du die vorher gekannt? Also

      Naja, aber es zeigt doch zumindest, dass immer noch Hoffnung besteht auch neue größere Arten zu finden.
      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
      Klickt für Bananen!
      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

      Kommentar


      • #4
        Sehr schöne Tiere. Allerdings haben sie mit einen Tiger auch nicht viel Ähnlichkeit oder? Zumindest optisch. Von den Fellzeichnungen würde ich eher Ähnlichkeiten mit Leoparden vermuten. Aber die Biologen wissen es ja besser.

        Und eine Neuentdeckung ist in der Tat etwas anderes als eine Neu-Klassifikation.

        Die meisten größeren Tierarten wird man zukünftig wohl im Meer finden...

        Edit: Ok, "Tiger" ist die Bezeichnung der Einheimischen.

        Kommentar


        • #5
          Aha. Obwohl mir das Tierchen recht bekannt aus einem meiner extradicken Tierwälzer vorkommt . Aber wie gestagt, handelt es sich ja "nur" um eine Neuklassifizierung.
          Aber wie sind die eigentlich da drauf gekommen?! Oder besser gesagt: es erstaund mich, dass man daran (an bekannten Arten) immer noch weiter forscht. Ich meine, das man im Regenwald immer weiter "neue" Tierarten entdecken wird, ist mir klar.
          "It's Zen, right?" - "Is it?" | ~Ich mag Gefühle nicht, sie passen nicht unters Mikroskop und in kein Reagenzglas~
          ...trau dich nur zu spinnen, es liegt in deiner Hand! (PUR-Abenteuerland) | Bitte um Vergebung, nicht um Erlaubnis!(Brom)

          Kommentar

          Lädt...
          X