Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das Innenleben einer Zelle

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das Innenleben einer Zelle

    Hi,

    bin auf dieses Video gestossen und fand es wirklich faszinierend.
    Gruß,

    vanR

  • #2
    Zitat von vanR Beitrag anzeigen
    Hi,

    bin auf dieses Video gestossen und fand es wirklich faszinierend.
    Ach ja... *seufz*
    Da werden Erinnerungen an den Unterricht der molekularen Zellbiologie wach...
    Der Film ist aber echt gut gemacht! Wenn ich den vor 5 Jahren nur schon gesehen hätte...
    Lass Dich nie auf eine Diskussion mit Idioten ein - sie ziehen Dich nur auf ihr Niveau herab und schlagen Dich dort mit ihrer grösseren Erfahrung

    Kommentar


    • #3
      Echt gutes Video!

      Allerdings habe ich nur die Hälfte verstanden. Was hauptsächlich am Englisch liegt.

      Eine einzige kleine Zelle ist schon hochkomplex. Und ist wirklich interessant. Diese ganzen Stoffwechselvorgänge. Bis hin zu den Teilungen.

      Viel weiß ich nicht mehr aus der Schule. Nur das im Zellkern die DNA liegt. Und aussen das Membran ist. Und irgendwie die RNA Bausteine transportiert oder so.

      Müßte ich mal wieder auffrischen.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Skymarshall Beitrag anzeigen
        Echt gutes Video!

        Allerdings habe ich nur die Hälfte verstanden. Was hauptsächlich am Englisch liegt.
        Das liegt nicht nur am Englisch glaub mir. Zellbio ist kein Zuckerschlecken... Aber wirklich sehr gut gemacht. Das muss ich mal meinem Prof zeigen.
        Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
        Makes perfect sense.

        Kommentar


        • #5
          Das es schon ziemlich kompliziert ist, habe ich in der Schule (12 Klasse) mitbekommen, als ich mein Fachabi machen wollte.

          Im Studium wird es mit Sicherheit noch deutlich mehr vertieft. Wobei es ja auch eigentlich gar nicht dein Spezialgebiet ist oder? Bei euch wird es doch auch nur "angeschnitten".

          MRM macht glaube ich sowas ähnliches als Schwerpunkt.

          Kommentar


          • #6
            Klar, ist Zellbiologie u.ä. im Grundstudium nicht so kompliziert wie im Hauptstudium (wenn man es als Hauptfach wählt, was ich schön sein lassen werden), aber einfach ist es deswegen trotzdem nicht. Die Klausuren um Molekularbio und Zellbio haben deswegen bei uns auch die höchste Durchfallquote.

            Ist aber natürlich trotzdem ein sehr interessantes Thema und stellenweise wirklich fast schon unglaublich wie ausgetüftelt das ganze wirkt. Aber man merkt doch immer wieder, dass es eben nur ein Flickwerk der Evolution ist, wenn irgendwelche "Kompromisse" auftauchen, die die Zelle eingehen musste. Aber trotzdem ... Proteine die sich wie Maschinen drehen und dadurch Energie in Form von ATP erzeugen, usw. wirken schon irgendwie krass. Kommt in dem Video auch ganz cool rüber mit den Motorproteinen.
            Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
            Makes perfect sense.

            Kommentar


            • #7
              Aber trotzdem ... Proteine die sich wie Maschinen drehen und dadurch Energie in Form von ATP erzeugen, usw. wirken schon irgendwie krass. Kommt in dem Video auch ganz cool rüber mit den Motorproteinen.
              Jup!
              Jeder der sich mal die Funktionsweise der ATPase reinzieht kommt aus dem Staunen nicht mehr raus
              Da ich das ja selbst studier, weiß ich wovon ich spreche. Bei diesen unglaublich ausgetüftelten Systemen hat man hinterher das Gefühl weniger zu wissen als vorher...

              @ Harmakhis
              Welche Richtung hast du in Bio eingeschlagen?
              Lieber eine Kerze anzünden, als über die Finsternis klagen.
              Schrimps und Krabben haben das Herz im Kopf.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Amöbius Beitrag anzeigen
                @ Harmakhis
                Welche Richtung hast du in Bio eingeschlagen?
                Ganz steht das noch nicht fest, aber zurzeit gehe ich Richtung terrestrische Ökologie und je nachdem wie sich das an meiner Uni entwickelt wirds dann auch was mit Polarökologie.
                Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                Makes perfect sense.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Harmakhis Beitrag anzeigen
                  Klar, ist Zellbiologie u.ä. im Grundstudium nicht so kompliziert wie im Hauptstudium (wenn man es als Hauptfach wählt, was ich schön sein lassen werden), aber einfach ist es deswegen trotzdem nicht. Die Klausuren um Molekularbio und Zellbio haben deswegen bei uns auch die höchste Durchfallquote.
                  Jo. Das glaube ich. Wird immer komplexer alles.

                  Ist aber natürlich trotzdem ein sehr interessantes Thema und stellenweise wirklich fast schon unglaublich wie ausgetüftelt das ganze wirkt.
                  Da könnte man fast an einen Plan glauben was?

                  Aber man merkt doch immer wieder, dass es eben nur ein Flickwerk der Evolution ist, wenn irgendwelche "Kompromisse" auftauchen, die die Zelle eingehen musste. Aber trotzdem ... Proteine die sich wie Maschinen drehen und dadurch Energie in Form von ATP erzeugen, usw. wirken schon irgendwie krass. Kommt in dem Video auch ganz cool rüber mit den Motorproteinen.
                  Ist einfach fasziniert was sich im Laufe Evolution alleine aus kausalen Prozessen herausgebildet hat.

                  Welche "Kompromisse" meinst du genau? Schwachpunkte?

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Skymarshall Beitrag anzeigen
                    Welche "Kompromisse" meinst du genau? Schwachpunkte?
                    Naja, halt so Dinge wie, dass DNA nur in eine Richtung transkribiert werden kann und deshalb innerhalb des verantwortlichen Proteins eine Schlaufe machen muss finde ich persönlich zwar eine "gute" Lösung für das Problem - wenn das aber jemand designt hätte, dann hätte ich mir so eine Einschränkung (Ablesen nur in eine Richtung) erst gar nicht eingebaut.

                    Das sind halt bloß so die kleinen Dinge, wo klar wird, dass es keinen intelligent Designer geben kann... zumindest war er wenn dann nicht sehr intelligent.
                    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                    Makes perfect sense.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X