Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Waffensysteme der Moderne

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Waffensysteme der Moderne

    Hay,

    mein Thema sollen futuristische Waffensysteme sein und zwar welche, die bereits exitstieren.

    Ich fang da mal mit einem sehr alten Modell an, die Gatling-Kanone. Sie sieht einfach heiß aus und räumt auch gut auf.

    Die Rail-Gun ist nicht ganz verschleißfrei beschleunigt Projektile aber mit sagenhafter Geschwindigkeit.

    Mein persönlicher Favorit ist die Gauß-Kanone die eine hohe Feuerrate besitzt.

    Wenn jemand noch weitere abgefahrene Techniken kennt, würde ich mich sehr freuen, sie kenne zu lernen.

  • #2
    Da fiele mir derTHEL der US-Streitkräfte ein...
    Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

    - Florance Ambrose

    Kommentar


    • #3
      Als erstes kommt mir da der Airborne Laser in den Sinn. Dann noch diverse Less-Lethal Entwürfe, wie z.B. das Active Denial System, eine Mikrowellenwaffe die Wasserwerfer ersetzen soll.

      Und als Star Trek Fan natürlich der PHaSR.
      Angehängte Dateien

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Baal´sebub Beitrag anzeigen
        Als erstes kommt mir da der Airborne Laser in den Sinn. Dann noch diverse Less-Lethal Entwürfe, wie z.B. das Active Denial System, eine Mikrowellenwaffe die Wasserwerfer ersetzen soll.

        Und als Star Trek Fan natürlich der PHaSR.
        Wäre das ADS nicht viel eher als Phaser zu verwenden? Es hätte eher die Eigenschaften eines Phasers.

        Ich habe da noch einen Klassiker, die Fusionsbombe, eher bekannt als Wasserstoffbombe. Großer Knall, viel Licht, großer Krater.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Warlie Beitrag anzeigen
          Wäre das ADS nicht viel eher als Phaser zu verwenden? Es hätte eher die Eigenschaften eines Phasers.
          ne, das ADS ist schlicht und einfach ne Freiluftmikrowelle für Staatsfeinde...
          Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

          - Florance Ambrose

          Kommentar


          • #6
            Zitat von HMS Fearless Beitrag anzeigen
            ne, das ADS ist schlicht und einfach ne Freiluftmikrowelle für Staatsfeinde...

            Ah, einfach auf 20000 Watt und 10 Sekunden

            auf den Taliban halten

            Fertig

            Wer A sagt muß auch B sagen

            Anthrax ist, so glaube ich die bekannteste B-Waffe und für meine Begriffe etwas zu effektiv, um sie einzusetzen. Was soll ich sonst von "I am legend" bzw. der Omega Mann halten

            Kommentar


            • #7
              Mit Saatsfeinden meinte ich eigentlich eher diese gemeingefärlichen Friedensdemonstranten und Globalisierungskritiker.
              Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

              - Florance Ambrose

              Kommentar


              • #8
                Multi-Shot Firearms ^^ die Patronen liegen hintereinander im Lauf und werden Elektronisch gezündet. So erreicht man bei mehreren Nebeneinander angebrachten und entsprechend langen Läufen Schussfrequenzen von mehreren Tausend Patronen pro sekunde XD
                Aron - Das Rollenspiel Forum

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Aun von Bacu Beitrag anzeigen
                  Multi-Shot Firearms ^^ die Patronen liegen hintereinander im Lauf und werden Elektronisch gezündet. So erreicht man bei mehreren Nebeneinander angebrachten und entsprechend langen Läufen Schussfrequenzen von mehreren Tausend Patronen pro sekunde XD
                  Einfach unter Metalstorm Suchen.
                  Der Nachteil ist der selbe wie bei der Heckler&Koch P11: zum Nachladen muß das ganze zum Hersteller zurück, da Waffe Magazin und Patrone ein und das selbe sind.


                  Nicht Nuklearer EMP Generator: Und die Hightech Soldaten sind ihre ganzen netten Gimmicks los, da unbrauchbar.

                  Ultraschall Kanone: soll Schizophrenie auslösen (Steht in einem der netten Bücher von Günter Wahl mit Schaltung zum Nachbauen und Warnung es nicht an Menschen anzuwenden)
                  Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
                  Ein umtausch eines Fehlers impliziert kein allgemeines Umtauschrecht.
                  Wem auffällt das Posts von mir noch nachträglich editiert werden: Fehler die ich finde, tausche ich unaufgefordert um.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von i_make_it Beitrag anzeigen
                    Einfach unter Metalstorm Suchen.
                    Der Nachteil ist der selbe wie bei der Heckler&Koch P11: zum Nachladen muß das ganze zum Hersteller zurück, da Waffe Magazin und Patrone ein und das selbe sind....
                    Da empfehle ich auch die Lektüre von John Ringos "Invasion: Gegenschlag". Da werden die Dinger in mehr oder weniger großem Stil eingesetzt und sind seeeeehr wirkungsvoll. Das Nachlade-Problem wurde gelöst, in dem man den ganzen Kopf der Kanone ersetzt. Die Munition ist also quasi der ganze Kopf der Kanone. Das schafft wiederum Platzprobleme, was das Mitführen von genügend Muni angeht. Aber in einem 7000 t Panzer ist genügend Platz vorhanden...
                    Ever danced with the devil in the pale moonlight?
                    -- Thug --

                    Kommentar


                    • #11
                      Zu dem Thema fällt mir noch die Aerosolbombe ein...
                      Aerosolbombe - Wikipedia

                      Kommentar


                      • #12
                        Wie wärs mit einem ionenantrieb?
                        Hört sich futuristisch an, dauert halt nur eine Weile bis man auf höchstgeschwindigkeit kommt...eine weile...
                        ~~:::Battlestar Galactica:::~~~

                        InterStella - Foren-RPG

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Philliph Adama Beitrag anzeigen
                          Wie wärs mit einem ionenantrieb?
                          Hört sich futuristisch an, dauert halt nur eine Weile bis man auf höchstgeschwindigkeit kommt...eine weile...
                          Waffe?

                          Höchstens für ein RKV (relativistic Kill Vehicle) zu beschleunigen...
                          Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

                          - Florance Ambrose

                          Kommentar


                          • #14
                            Ach sch...
                            den Titel hatte ich verdrängt, na gut dann sag ich mal die Vakuumbombe, sie ist ja bekanntlich eine neue Waffe.
                            ~~:::Battlestar Galactica:::~~~

                            InterStella - Foren-RPG

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Philliph Adama Beitrag anzeigen
                              Ach sch...
                              den Titel hatte ich verdrängt, na gut dann sag ich mal die Vakuumbombe, sie ist ja bekanntlich eine neue Waffe.
                              Nein, ist sie nicht. Eine Vakuumbombe ist nur der umgangssprachliche Ausdruck für Aerosolbombe - und die gibt es seit den späten 50ern. Erste Versuche haben sogar schon die Nazis unternommen.
                              Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                              Makes perfect sense.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X